Bemerkt man den Verlust des SP???

  • Eine sehr gewagte Frage, die viel Diskussionsstoff birgt.

    Jeder wird sofort sagen: "Ja, man hört ja plötzlich nichts mehr und man merkt ja, wenn der Überträger/Spule vom Kopf fällt!"

    Es gibt auch einige, die da etwas zweifeln und sagen: "Naja, könnte schon sein das man es nicht bemerkt."

    Ich will jetzt mal sagen: "Jeder hat recht und auch unrecht!"

    Ich gehörte bis vorgestern zur Gruppe der Zweifler und Relativierer. Warum??? Ich hatte ein einschneidendes Erlebnis gehabt und bin nun klüger (nicht weiser .. ;))

    Vorgestern morgen bin ich im strömenden Regen und das noch im Dunkeln mit dem Auto los zur Arbeit. Irgendwas kam mir komisch vor beim losfahren, aber es gibt sich wohl. Unterwegs weiter gedanken gemacht, da mein Auto irgendwie sich nicht normal anfühlt und es Geräusche in manchen Situationen gibt, die es sonst nicht macht. Nach gut 2 Km kommt die erste 90° Kurve links und mein Auto bricht hinten leicht weg . inkl. ESP einsatz. Ergo, nächste Möglichkeit rechts ran und nach sehen. Anhalten und an der riesigen Pfütze eine gefunden, wo man nicht direkt im Wasser steht. Ergebnis war - hinten links platter Reifen .. ab nach Hause und Auto wechseln. Beim Einsteigen hab ich mir am Dachholm meinen Kopf gestossen .. in der Einstiegsbewegung und hab den Einstieg auch abgeschlossen - ich saß. Auto lief noch und ich wendete. Nach ca. 70 Metern kam mir was komisch vor ... mein Radio war dumpf und die Aussengeräusche fehlten. Griff nach links zum SP und Spule ... nichts!! WEG .. Panik ... anhhalten und nochmal fühlen - weg!! Licht an und hoffen, das der SP zwischen Sitz und Tür liegt ... nix!! Wieder Panik ... und der Gedanke: Mist, der SP liegt wohl in der Pfütze. Bereit machen zum Wenden und ... zwischen meinen Beinen sehe ich ca. 12000 Euro liegen - der SP ... mir fiel ein Sten vom Herzen.

    Durch dieses Erlebnis kann ich nun sagen: Man merkt nicht immer wenn man den SP verliert. Es gibt Situationen, da merkt man es erst, wenn das Hören/Verstehen gebraucht wird.


    PS: es war eine PZ2 Senkkopfschraube 4x20mm die mir das Erlebnis beschert hat:cursing:

  • Ich merke es schon, allerdings ist mir bis jetzt nur der Rondo runtergeknallt, also auch gewisses Poltern vernommen.

    Als ich vor Jahren bei einer Demo das Hörgerät verloren hatte, habe ich das zuerst tatsächlich nicht gemerkt. Und dann war es zu spät für jegliche Suche.

    rechts: CI seit Sept. 2013, trage Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). 5.11.19 bis 10.12.19 Sonnet 2 zum Ausprobieren.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Ich ziehe mir regelmäßig mit dem Schlupfschal auch den SP aus und überlege bereits, ob ich mir so einen Snugfit hole. Ich merke es nämlich auch nicht immer sofort (wird jetzt aber immer gleich im Flur kontrolliert).

    Hochtonschwerhörigkeit/Hochtontaubheit von Kindheit an.

    Rechts: CI622 seit 12/2019, Nucleus 7

    Links: 65% Sprachverstehen mit HG (seit 2012 Oticon pro agil)

  • Hallo,

    ich weiß zwar nicht wie man den SP mit Spule sichern kann, aber beim Kanso gibt es dafür eine Sicherheitsschnur. Mir ist beim Geocaching schon oft der Kanso abgefallen, aber Dank Sicherheitsschnur konnte ich ihn gleich wieder finden.:thumbup:

    Es grüßt euch

    Biker

    Rechts Cochlear Kanso; OP 25.04.2017 UNI-KLINIK Halle;
    Links HG Enya 3 von Resound seit September 2018
    Zubehör: Cochlear™ Wireless Mini Microphone (Minimikrofon 2+); Telefonclip+ von Resound

  • Hallo,

    ich weiß zwar nicht wie man den SP mit Spule sichern kann, aber beim Kanso gibt es dafür eine Sicherheitsschnur. Mir ist beim Geocaching schon oft der Kanso abgefallen, aber Dank Sicherheitsschnur konnte ich ihn gleich wieder finden.:thumbup:

    Es grüßt euch

    Biker

    Hallo Biker,


    ich könnte den SP in mein AquaCase legen und dieser wird am Oberarm fixiert, aber für das Tagesgeschäft ist es mir zu hinderlich.

  • Bei mir bzw. dem Nucleus warnt mich die App mit einem Ton, sobald die Spule nicht mehr am Kopf ist.

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Als ich noch den N5 links als alleinigen SP hatte, ist mir das überwiegend sofort aufgefallen. Zum Glück auch: Denn das Teil ist anfangs öfters vor allem an den Haltestangen in Bus, Straßenbahn und U-Bahn hängen geblieben, wenn ich mit dem Spulenträger und relativ starken 5er Magneten zu nahe kam. Ich musste also erst lernen, besser darauf zu achten, als ca. 11.000€ zu verlieren.


    Ein Schlüsselereignis aus dieser Zeit war folgendes: Ich stieg aus einem Doppelstock-Waggon der DB aus und merke nur noch, wie der N5 zur abgeschrägten Vordecke von innen der Türen "flog". Instinktiv griff ich in die richtige Richtung und konnte den dort hängenden N5 bei gleichzeitigem Ausstieg greifen. Sonst wäre der Zug mit dem N5 weiter gefahren... :( Das war mir eine Lehre und seitdem passe ich gut auf.


    Beim N7 ist der Magnet offensichtlich nur noch auf der "aufliegenden" Seite stark magnetisiert, auf der anderen offenen Seite nicht mehr so stark. Mal sehen, ob das andere Nutzer vom N7 so bestätigen können ....

  • Also ich höre sofort von 100 auf 0, das merke ich sofort, dass mein SP weg ist. Ist aber noch nie passiert.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Bei mir bzw. dem Nucleus warnt mich die App mit einem Ton, sobald die Spule nicht mehr am Kopf ist.

    Hallo Anni,

    bei AB gibt es keine APP und diese wäre in meinem Falle nicht hilfreich. Ohne CI oder nur mit HG würde ich das Smartphone nicht hören und zweitens ist mein Smartphone stumm geschaltet, nur die Vibration ist an. Drittens habe ich mein Smartphone nicht immer am Mann, sondern wärend ich unterwegs bin in einer Umhängetasche (die im Auto an der Kopfstütze baumelt)


    Als ich noch den N5 links als alleinigen SP hatte, ist mir das überwiegend sofort aufgefallen. Zum Glück auch: Denn das Teil ist anfangs öfters vor allem an den Haltestangen in Bus, Straßenbahn und U-Bahn hängen geblieben, wenn ich mit dem Spulenträger und relativ starken 5er Magneten zu nahe kam. Ich musste also erst lernen, besser darauf zu achten, als ca. 11.000€ zu verlieren.


    Ein Schlüsselereignis aus dieser Zeit war folgendes: Ich stieg aus einem Doppelstock-Waggon der DB aus und merke nur noch, wie der N5 zur abgeschrägten Vordecke von innen der Türen "flog". Instinktiv griff ich in die richtige Richtung und konnte den dort hängenden N5 bei gleichzeitigem Ausstieg greifen. Sonst wäre der Zug mit dem N5 weiter gefahren... :( Das war mir eine Lehre und seitdem passe ich gut auf.


    Beim N7 ist der Magnet offensichtlich nur noch auf der "aufliegenden" Seite stark magnetisiert, auf der anderen offenen Seite nicht mehr so stark. Mal sehen, ob das andere Nutzer vom N7 so bestätigen können ....

    Hallo Jochen,

    sorry, aber bei deiner Geschichte musste ich etwas schmunzeln und hab mich direkt mal an meinen eisernen Handlauf gesetzt und probiert. Meine Magneten sind nicht so stark aussen, dass sie sich mit externen Sachen eher verbinden als mit meiner Spule/Magnet im Kopf. Ich muss den Überträger selbst an den Handlauf pappen.

  • Ich habe ebenfalls geschmunzelt. Der 5er Magnet ist auch der am stärksten überhaupt verfügbare, oder? Es ist sehr gut vorstellbar, dass die Entwickler das Problem erkannt und abgestellt hatten. Wäre das bei meinen Geräten (N6) auch so heftig, dann würde ich noch häufiger eine Mütze nutzen.

  • Nein, Cochlear bietet auch spezielle Spulenträger mit 6er Magneten. Hab ich mal getestet, weil ich so'ne dicke "Schwarte" habe. Da wurde aber die Stelle genau unter dem Magneten zu sehr gereizt, was zu Rötungen und Aufweichungen der Kopfhaut exakt im Durchmesser des Magneten führte... Also wieder auf den 5er zurück und alle 14 Tage zur netten Friseuse für einen sehr kurzen Schnitt untern "Rasenmäher" mit anschließender Kopf-Massage - tut richtig gut. :)

  • Also ich höre sofort von 100 auf 0, das merke ich sofort, dass mein SP weg ist. Ist aber noch nie passiert.


    Gruß Norbert

    Bei mir ist es auch so. Bin beidseitig mit CI versorgt. Sollte eins abfallen, höre ich sofort den Unterschied. Da eine Seite sehr Hochtonlastig ist und die andere Tieftonlastig.
    Wenn ich beide nicht trage, bin ich komplett taub.

  • Impli da ich noch ein normalhörendes Ohr habe, höre ich den Ton. Bisher habe ich auch wegen des deutlich anderen Gesamthöreindrucks gemerkt, wenn die Spule angefallen ist. Das muss nicht immer so sein, und wie es bei Leuten mit zweitem beeinträchtigten Ohr ist, kann ich logischerweise nicht einschätzen.

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Hallo Biker,


    ich könnte den SP in mein AquaCase legen und dieser wird am Oberarm fixiert, aber für das Tagesgeschäft ist es mir zu hinderlich.

    Hallo Ralle,


    wie lang ist denn das Spulenkabel? Das ist ja schon eine "Entfernung" vom Oberarm bis zum Implantatmagneten.

    Hat schon jemand Erfahrungen beim Sport mit der "Sicherheitsschnur" gemacht? Ist diese sehr zuverlässig?


    Bin auf der Suche nach einem dünnen Sport-Stirnband mit Tasche für den SP? Hat so was schon jemand?

    Hab da schon eine "Notlösung" gefunden die man dann "nur noch" modifizieren müsste. Es ist so ein recht dünner Bauchgurt. Dieser ist sehr elastisch und hat viele kleine Eingriffe.

    Immer her mit Euren Tips.

    Ich spiele Indiaca. Das ist wie Volleyball nur mit einem anderen Spielball. Deshalb fällt die Lösung mit Fixierung am Oberarm schon mal raus


    Wünsche Euch einen guten Wochenstart

    Micha

    Unmögliches wird sofort erledigt.... Nur Wunder dauern etwas länger!;)


    Als Kind sehr oft starke beidseitige eiterige Mittelohrentzündungen, danach mehrere Hörstürze.

    Implantation rechtes Ohr Cochlear CI622 am 16.12.2019 UKM-Münster; EA am 16.01.2020 UKM-Münster;

    Linksseitig noch mit HG Siemens INTUIS 2P, Implantation linkes Ohr geplant in 2020/21

  • AnniB Super Dankeschön. hab jetzt doch da was gefunden. War schon mal auf der Seite, hab aber nur was für Kids gesehen. Ja genau die sehen recht gut aus (Größe, Befestigung usw.). Preise sind ja auch recht OK.

    Hat jemand schon so ein Band und Erfahrung beim Sport damit gemacht?

    Unmögliches wird sofort erledigt.... Nur Wunder dauern etwas länger!;)


    Als Kind sehr oft starke beidseitige eiterige Mittelohrentzündungen, danach mehrere Hörstürze.

    Implantation rechtes Ohr Cochlear CI622 am 16.12.2019 UKM-Münster; EA am 16.01.2020 UKM-Münster;

    Linksseitig noch mit HG Siemens INTUIS 2P, Implantation linkes Ohr geplant in 2020/21

  • Beim Joggen, am liebsten durch den Wald über schmale unebene Wege, trage ich eine Baseballkappe. Die hält den Kanso prima fest und die Frisur darunter ist auch egal😉.

    Als ich mal probeweise im Fitnessstudio war, hat sie ebenfalls gute Dienste geleistet.

    Ich persönlich komme mit dem Band von Cochlear nicht zurecht; vielleicht liegt es am Kanso?

    Versuche es doch erstmal mit der Kappe, ist auch günstiger😉😇


    Sportliche Grüße

    SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • AnniB ich hab mir mal ein Stirnband von Etsy bestellt. Bin mal gespannt wie es sich beim spielen hält. Die noch zu modifizierende Bauchgurtlösung wäre teurer.


    Danke noch mal :thumbup:

    Unmögliches wird sofort erledigt.... Nur Wunder dauern etwas länger!;)


    Als Kind sehr oft starke beidseitige eiterige Mittelohrentzündungen, danach mehrere Hörstürze.

    Implantation rechtes Ohr Cochlear CI622 am 16.12.2019 UKM-Münster; EA am 16.01.2020 UKM-Münster;

    Linksseitig noch mit HG Siemens INTUIS 2P, Implantation linkes Ohr geplant in 2020/21