Wartezeiten für REHA

  • Hallo Peter,


    ich selbst war letztes Jahr in Bad Berleburg zur CI-Reha fürs 2. CI. Einstellungen am CI gibt es nur einmal gewöhnlich in der Uniklinik Marburg, bei Bedarf auch ein zweites Mal. Es gibt schon einige CI-Träger in Bad Berleburg, aber eben auch viele Gehörlose. Neben den CI-Trägern sind auch Patienten mit anderen Hörstörungen wie z.B. Tinnitus vor Ort. Für mich war die Reha ok, wäre aber lieber nach Bad Nauheim gegangen. Ansonsten war es soweit schön ruhig in Bad Berleburg und wenn man mit dem Auto da ist, kann man sicher mehr Ausflüge in die Umgebung machen.


    Liebe Grüße ReCI


    PS: das erste Mal kam ich mit dem Auto, dann mit der Bimmelbahn (Bad Berleburg ist ein Sackbahnhof im wahrsten Sinne des Wortes, dort enden alle Bähnchen und beginnen dort wieder von Neuem, bei jedem Bahnhof musst du wie im Linienbus einen Halteknopf drücken, sonst kann es passieren, dass nicht gehalten wird^^) - die Umgebung ist nicht spannender als das Städtchen selbst, das schon genug Idylle und Natur zu bieten hat - der Chinese ist übrigens sehr zu empfehlen. Wenn ich die Beschränkungen in St. Wendel so lese (u. a. keine Heimfahrten und Ausflüge am WE gestattet und ab 22 Uhr muss jeder auf dem Zimmer sein) aufgrund des Corona-Virus, kann ich mir vorstellen, dass es in Bad Berleburg und in anderen Reha-Kliniken derzeit zum Wohle der Patienten einheitlich restriktiv gehandhabt wird mit Aktivitäten außerhalb der Einrichtung.:thumbup:

  • Hallo Goes,


    ja, Antrag mit Wunschklinik liegt bei der Rentenversicherung und wartet auf Bearbeitung.

    Ich gehe davon aus, dass die Wartezeiten wegen Corona auch in Bad Berleburg, deutlich erhöht sind. Ich vermute, dass es Winter werden könnte. Ich werde wohl nicht mit dem Auto dann dort sein.


    LG

    Peter

  • Bad Nauhein war schön, war im Hochsommer da. Im Biergarten sitzen und über den Taunus bis hin zur Frankfurter Skyline schauen....einfach von der Klinik aus weiter den Berg hochgehen.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Bad Nauhein war schön, war im Hochsommer da. Im Biergarten sitzen und über den Taunus bis hin zur Frankfurter Skyline schauen....einfach von der Klinik aus weiter den Berg hochgehen.


    Gruß Norbert

    Hallo Norbert,


    ja, das glaube ich dir. Das Corona-Virus hat alles durcheinander gebracht. Mal sehen, wann das, was du erlebt hast, wieder offiziell möglich ist. Ich muss mich etwas korrigieren: in St. Wendel ist nur zwischen 7 und 20 Uhr Ausgang erlaubt, maximal mit einer weiteren Person kurze Spaziergänge, Besorgungen oder dgl. Innerhalb der Klinik stets 2 m Abstand und Maskenpflicht:/. Ob die Cafeteria aufhat? Abwarten.


    Auch im September kann es noch schön sein und wer weiß, ob bis dahin die sehr strengen Regeln noch gelten, zumal im Alltag ja kaum noch etwas zu merken ist auf den Straßen und Außenbewirtschaftungen. Bei uns Hochbetrieb an schönen Tagen wie immer.


    Aber man kann ja auch zu Zweit nett im Biergarten sitzen und in die Natur gehen ist ja erlaubt, alleine oder zu Zweit;).


    Viele Grüße


    Goes

  • Bad Nauhein war schön, war im Hochsommer da. Im Biergarten sitzen und über den Taunus bis hin zur Frankfurter Skyline schauen....einfach von der Klinik aus weiter den Berg hochgehen.


    Gruß Norbert

    Das haben wir (unsere nette kleine Clique) in Bad Nauheim abends auch gerne gemacht und es genossen!

    CI bilateral: Mi1200 SYNCHRONY (am 19.04.2017 links und am 20.11.2018 rechts), Prozessor: Med El - Sonnet1

  • Update!

    Heute kam die Info aus St. Wendel, ich darf am 14.07. anreisen.

    Ich berichte dann wie es jetzt abläuft.:/

    Gute Anreise morgen und viel Erfolg bei der Reha 👍 und trotz Corona viel Spaß 😉!


    VG Fibi

    Sohn (19 Jahre) rechts HG Linx von Resound bei hochgradiger SH

    links CI von Cochlear - OP am 04.05.2018 / EA 18.06.2018

  • Auch von mir gute Anreise und viel Erfolg. Genieß die Zeit und auch viel Spaß !


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Tag 1 Einzelhaft bis zum negativen Coronatest / eine großer Stapel Papier liegt vor mir zum ausfüllen

    Essen auf dem Zimmer, kenn ich ja schon aus Halberstadt

    Erster Eindruck ist positiv

    Rechts: 08.19 OP Cochlear 622 EA 09.19 N7

    Links: 03.20 OP Cochlear 622 EA 03.20 N7

  • Tag 2 Einzelhaft Coronatest am Vormittag nicht sehr schön, muss aber sein

    Noch ein paar Zettel ausfüllen und unter Mittag das Aufnahmegespäch, hat ca. 1 Stunde gedauert

    Meinen Wochenplan habe ich erhalten mit reichlich Terminen

    Rechts: 08.19 OP Cochlear 622 EA 09.19 N7

    Links: 03.20 OP Cochlear 622 EA 03.20 N7

  • Tag 3 Einzelhaft ist nach dem Frühstück vorbei, bin negativ ist positiv

    Es folgte die obligatorische Blutabnahme🩸
    gefolgt vom Sport-/Fitnesstest offiziell Mototischer Basistest nicht alles bestanden

    Die CI-Einstellung wurde eine Bestandsaufnahme hat ca. 45 min gedauert

    Das erste Hörtraining wurde auch eine Bestandsaufnahme

    Die Gespräche zwischendurch mit anderen CI-Träger bringen auch sehrviel Neues und Bekanntes ( ihnen geht es wie mir, in vielen Dingen )

    Rechts: 08.19 OP Cochlear 622 EA 09.19 N7

    Links: 03.20 OP Cochlear 622 EA 03.20 N7

  • Tag 4

    Hörtest CI Dauer mehr als 1 Stunde, dadurch kam ich zuspät zum Gruppenhörtraining 🤭 ups

    Anschließend noch gleich ein Einzelhörtraining

    Dabei gab es einen Leihlaptop zum üben fürs Zimmer

    Hier war mein Limit erstmal erreicht, ich musste den Waldlauf absagen und runterfahren!
    Mittag und dann die ersehnte Einstellung!

    Jetzt habe ich 4 Programme und der Frontfocus ist aktiviert.

    Bei einer Tasse Kaffee im Foyer alles gleich getestet. Ergebnis alles anders deutlicher allerdings nicht natürlich ist aber egal das kommt noch.
    Da war der Tag auch schon vorbei.

    Das Wochenende ist frei keine geplanten Termine.

    Rechts: 08.19 OP Cochlear 622 EA 09.19 N7

    Links: 03.20 OP Cochlear 622 EA 03.20 N7