Erfahrungen AudioLink

  • Habe heute mal wieder damit telefoniert. Geht sehr gut, aber man muss das AudioLink in der Hand halten oder auf dem Tisch legen. Wollte es probehalber in meiner Hemdtasche tun, aber da raschelt es nur bei der Gegenseite, weil der Stoff an das Mikrofon scheuert. Also auch keine Lösung. Nur wenn ich mich nicht bewegt habe, war alles zu verstehen. Für unterwegs ist das nichts, leider.

    ich bin einfach nur froh, dass ich nichts für den AudioLink bezahlt habe.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ich habe den AudioLink lange Zeit verschmäht. Aber in der Corona-Zeit, wo ich viele Video Konferenzen hatte und Online-Weiterbildung, da konnte ich den AudioLink sehr gut brauchen und die Qualität war immer Top! Leider ist beim Telefonieren die Qualität immer noch schlecht. Es kam immer wieder vor, dass mein Gegenüber am Telefon mich schlecht verstand. Ich komme nicht draus, warum und wann es so „kräschelt“? Audiofunktionen für Musik mit Kabel funktioniert sehr gut. Ich habe im Übrigen einen neuen Audiolink erhalten. Der 1. war defekt und ich habe sehr negativ darüber geschrieben. Er wurde mir ersetzt.