Sonnet - Batterien alle nach wenigen Minuten

  • ja

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ich habe eine neue Batteriehülse und Abdeckung bekommen, jetzt habe ich keine Probleme mehr. Was aber genau jetzt gwesen ist, weiss keiner......


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Freu Dich halt, dass es "erst mal" wieder funktioniert - ohne weitere Fragen zu stellen. :)

  • So,

    jetzt habe ich die neue Batteriehülse genommen und inzwischen eine weitere bekommen.....


    Während des Sports (Laufen) wieder nach ca. 30 Minuten verschwitzt und SP geht aus. Hülse ausgetauscht und es ging wieder. Mehrmals getestet. Jetzt bin mir absolut sicher, dass es an der Batteriehülse liegt und diese verstopft, so dass die Batterien keine Luft mehr kriegen. Die Batterien entladen sich auch nicht, wie ich vermutet habe. Die verstopfte Hülse ist nach ca. 1 Stunde wieder zu gebrauchen. Obwohl der SP jede Nacht in der Trockenbox liegt, ändert sich nichts. Was soll ich tun? Laufen ohne SP ist keine Lösung, da ich mich auch mal unterhalten will mit den Mitläufern. Das geht mir total an der Praxis vorbei.


    Eigentlich müsste MEDEL mir jede Woche eine neue Hülse schicken. Der Filter wird wohl nicht lange halten und irgendwann aufgequollen und dicht sein.


    Gruß Norbert


    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Norbert,

    wenn du 2 Hülsen hast und die verstopfte Hülse nach 1 h wieder funktioniert, könntest du doch immer wechseln? Dann würden dir 2 Hülsen (evtl 3) doch ausreichen und du bräuchtest nicht ständig neue Hülsen. Oder habe ich da was falsch verstanden? Du könntest es zumindest ausprobieren, wie lange die Hülsen auf die Art und Weise halten.

    Wie wäre es mit Akkus plus Wasserschutzhülle? Für Medel gibt es doch sicher auch diese Aqua Sets zum Schwimmen. Wenn du für den Sport diese nutzen würdest mit 2 Akkus müsste das doch eher funktionieren. Frage wären da nur die Kosten, da du ja neben dem Aqua Set noch Akkus bräuchtest. Keine Ahnung, ob du die Chance hättest, das von der KK bezahlt zu bekommen :(.

    Ich hoffe, du findest eine Lösung für dich :).

    Viele Grüße

    Katja

    Was mir noch eingefallen ist: Trocknest du den SP im Ganzen oder auseinandergebaut (da agab es hier ja auch schon Diskussionen)? Falls du ihn isher im Ganzen trocknest, könntest du ja vielleicht versuchen, ob die Trochnung auseinandergebaut effektiver ist. Allerdings liegt die Verstopfung bei dir ja wohl eher an der Nässe beim Sport, da wird es vermutlich nicht so viel bringen, wenn es vorher etwas trockener war.

  • Die Filter in der Hülle werden auf jeden Fall jedesmal mehr verschlissen, genauso wie die Mikrofonabdeckung, die man alle 3 Monate ersetzen soll. Mir tut es leid, aber die Akkulösung ist für mich nur eine Ausrede, keine Lösung. Dass der Sonnet so sensibel ist, hätte ich nicht erwartet. Alltagstauglich sieht bei mir anders aus. Mit dem OPUS bin ich den Hamburg-Marathon gelaufen. Ohne Probleme. Der OPUS hat keine Filter, sondern nur eine kleine Öffnung unten. Wen MEDEL jetzt die Geräte anders konfiguriert, sollen die auch für die Folgen geradestehen.

    Zum Trocknen nehme ich alles auseinander.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Und wenn Medel nichts tut, dann gehst du zur Konkurrenz? Was für eine Drohung!


    Wenn ich dein Problem hätte, würde ich selbst nach der besten für mich praktikablen Lösung suchen/forschen. Schließlich müsste ich damit leben.

    Euer Dominik.

    rechts OP 20.02.2020 LMU München, EA 11.03.2020 Sonnet 2

    links OP 16.12.2020 LMU München, EA 15.01.2021 Rondo 3

    aktuell links seit 05/2018 HG Phonak Naida B70 SP oder Resound Enzo² 998

    Audiogramm | Über mich

  • Wer lesen kann. Von zur Konkurrenz gehen habe ich nichts geschrieben. Bitte nicht einfach was hineininterpretieren....


    Zur Konkurrenz ??? Wie das denn?? Re-Implantation? Nein. Da es wohl niemand für erforderlich gehalten hat, eine einheitliche Schnittstelle zwischen Magent und Implantat zu schaffen, muss ich tatsächlich damit leben und bin lebenslang auf das Wohlwollen des Herstellers angewiesen.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ich glaube, Du hast Danis Beitrag nicht richtig interpretiert. Es ist nun offenbar so, dass der Sonnett 2 mit Batterien nicht so zuverlässig wie der Opus funktioniert. Mal angenommen, Medel findet dafür keine Lösung innerhalb von x Monaten oder Jahren, was machst Du dann?


    Wenn Du den Wechsel zu den Akkus nicht einmal als eine mögliche Lösung in Betracht ziehst, dann könntest Du Dir das Leben unnötig schwer machen. Die andere Lösung wäre das Laufen ohne SP, was Du ja ebenfalls nicht möchtest. Oder eben regelmäßig mit Medel und der Krankenkasse wegen neuer Hülsen in Verbindung bleiben.

  • Ich bin kein Opa und schaue den ganzen Tag mit offenem Mund in die Luft, ok?


    Als Entwickler von neuronalen Netzen für die künstliche Intelliegenz weiß ich schon was ich schreibe und kann auch was interpretieren. Das mit der regelmäßgen Versorgung mit neuen Hülsen ziehe ich in Betracht und werde es freundlich angehem.

    Das AKuus für mich nichts ist, habe ich an anderen Stellen schon diskutiert. Und mit dem "Rat", den Prozessor beim Sport einfach zu Hause lassen, kann ich nicht ernst nehmen.


    Und an dieser Stelle nochmal, wo habe ich bitte das geschrieben (Zitat) von Dani!, Ich verbiete solche Unterstellungen und werde zukünftig die Verantwortlichen des Forums um weitere Schritte bitten. EIne Drohung unterstellen lasse ich nicht zu.

    Und wenn Medel nichts tut, dann gehst du zur Konkurrenz? Was für eine Drohung!

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • tele-nobbi

    Du hast nun schon mehrmals den Tipp bekommen, es doch mit Akkus zu versuchen, die brauchen ja keine Luft zum funktionieren. Probieren geht über studieren ist ein altes Sprichwort, warum also nicht. Freundlich bei Medel oder in deiner Klink nachfragen ob du es mit einem Akku testen kannst? Dann entstehen für dich auch keine grossen Kosten.


    Einfach darauf hoffen, dass Medel dass Problem für dich löst ist wohl nicht zu erwarten, da es wohl nicht vielen Leuten so geht beim Sport.
    Und darauf pochen, dass es ihr Problem ist, ist wohl nicht die Lösung, so funktioniert es in deinem beruflichen Alltag ja auch nicht oder? Heute funktioniert ja vieles agil, sprich man macht etwas, merkt dass es nicht funktioniert und ändert es so um, dass es dann doch klappt, sprich halt auch der Nutzer sucht aktiv nach einer Lösung und wartet nicht drauf, dass es so läuft wie in den letzten 10 Jahren -> lösungsorientiertes statt defizitorientiertes Vorgehen.

    Evtl. hilft auch ein Stirnband welches den Schweiss aufsaugt, damit er vor dem Prozessor gestoppt wird?


    Uns sonst zurück zum Opus, wenn dort doch alles so viel besser war und damit ausblenden was der neue Sonnet 2 alles mehr kann als der OPUS?

    li normal hörend

    re taub nach chronischen MOE im Kindesalter, nun Cochlear N6 OP 8.2.18 EA am 8.3.18

  • Hallo Norbert,

    nicht jede Neuerung bringt in allen Bereichen Verbesserung für jeden :). Ist leider so...

    Dass du jetzt beim Sport Probleme mit der Feuchtigkeit hast, könnte ja z.B. auch daran liegen, dass das Sonnet bei dir anders sitzt am Ohr und dann mehr Feuchtigkeit "reinläuft". Bei meinem Sohn war es so, dass der N7 gefühlt anders hinter dem Ohr sitzt. Bei ihm besser, aber das könnte bei anderen durchaus auch anders gewesen sein..

    Das Grummeln wird dir leider wenig weiterhelfen, befürchte ich. Du wirst für dich eine akzeptable Lösung finden müssen...Ich hoffe sehr, dass du ansonsten zufrieden (er) bist mit dem neuen SP :).

    Zu dem Stirnband hätte ich noch eine zusätzliche Idee: Könntest du den SP für den Sport nicht an einer Schlaufe außen an einem Stirnband befestigen? Ich weiß nicht, wie ich es besser beschreiben soll. Also an einem Stirnband außen 2 dehnbare Schlaufen drannähen, SPs rein und Stirnband aufsetzen (gibt es zumindest findest für Kinder auch fertig zu kaufen, glaube ich). Kinder tragen das teilweise immer so, wenn sie den SP hinter dem Ohr nicht akzeptieren, beim Schwimmen oder wenn dieser sonst beim Toben zu leicht abfällt.

    Vielleicht würden die SPs dann weniger nass...

    Viele Grüße

    Katja

  • Hallo Norbert,

    noch eine ganz andere Idee: Du hast ja sicherlich deinen alten SP noch daheim, oder? Hörst du mit dem noch gut genug, um dich beim Sport zu unterhalten? Dann könntest du doch für den Sport den Opus nutzen?

    Viele Grüße

    Katja

  • Und an dieser Stelle nochmal, wo habe ich bitte das geschrieben (Zitat) von Dani!, Ich verbiete solche Unterstellungen und werde zukünftig die Verantwortlichen des Forums um weitere Schritte bitten. EIne Drohung unterstellen lasse ich nicht zu.

    Das (ironische) Zitat enthält keine Unterstellung und keine Drohung, weil es nicht so aufgefasst werden sollte. Es soll nur ausdrücken, dass Du keinen wirklichen Hebel hast, um Medel zu einer Lösung in Deinem Sinne zu zwingen. Wie Du selbst geschrieben hast, bist Du mehr oder weniger auf das Wohlwollen des Herstellers angewiesen. So wie es jetzt ist, sollte es eigentlich nicht sein und das sehen wir hier bestimmt alle so. Es ist nur offen, wie die Lösung am Ende des Tages aussehen wird.

  • Hallo Norbert,

    tut mir leid, wenn ich dich mit meinem letzten Post angepisst habe. Sollte tatsächlich nicht so rüberkommen.


    Ich habe da noch weitere Vorschläge:

    1) nutze explizit zum Sport Alkali-Batterien (wenn schon keine Akkus). Diese Batterien benötigen keine Luft zum Arbeiten. Aber sie halten auch nur ein viertel der Zeit durch. Die Alkalis können aber auch mehrere Tage ohne Benutzung nach der ersten Benutzung liegen gelassen werden und werden dadurch trotzdem nicht leer (im Gegensatz zu den Zink-Luft).

    2) Verwende Ear Gears

    3) Verwende wie von Katja vorgeschlagen ein Sportstirnband

    4) Im offline-Katalog gibt es noch ein "Mini Battery Pack". Statt der Hülse am Sonnet wird ein Adapter angeschlossen, an dem ein 75cm langes Kabel zu einem externen Batteriefach führt. Darin kann dann eine herkömmliche AAA-Batterie für "bis zu" 37h eingesetzt werden.


    Die Vorschläge sind alle nicht so der Brüller. Aber ich finde, diese sind immer noch besser als Totalausfälle zu haben. Denn irgendwann wird auch ein Opus nicht mehr funktionieren, das ich derzeit für den besten Vorschlag halte, der von Katja stammt.

    Euer Dominik.

    rechts OP 20.02.2020 LMU München, EA 11.03.2020 Sonnet 2

    links OP 16.12.2020 LMU München, EA 15.01.2021 Rondo 3

    aktuell links seit 05/2018 HG Phonak Naida B70 SP oder Resound Enzo² 998

    Audiogramm | Über mich

  • Hallo Dominik,

    ok, alles gut und Frieden...


    Die Alkali-Batterien sollten laut Medel 2 ! Stunden halten. ALso zwei Läufe. Der OPUS ist sehr unzuverlässig geworden nach über 7 Jahren Dauerbelastung.

    ich probier demnächst ein normales Stirnband aus, so eins habe ich noch. Vielleicht hilft es.


    Mich nervt, dass die ganze Geschichte mit dem Sonnet 2 eine einzige Oddysse geworden ist.


    Nur 1 Programm aktiv, falsch zusammengebaut, 8 Monate warten, weil die Verodnung verschlampt wurde. Ständig werden falsche Sachen seitens Medel an mich verschickt usw. usw.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Norbert,


    das ganze ist mehr als ärgerlich.


    Da die Batteriehülsen beim Joggen verstopfen und die Batterien "ersticken" noch ein Vorschlag.

    Ich würde in die Hülse ganz unten kleine Löcher bohren. In etwa so wie bei den Hülsen vom Opus 2.


    Die Akkus mit der kurzen Laufzeit wären für mich im Alltag auch keine Option.

    Ein Smartphone das keinen ganzen Tag durchhält und mehrfach am Tag aufgeladen werden müsste (oder Akku tauschen) wäre schlicht unverkäuflich.


    Der neue Rondo 2 soll mit einer Akku-Ladung laut MED-EL bis zu 18 Stunden durchhalten.

    Entweder ist dort der Akku im Rondo wesentlich größer oder die verbaute Akkutechnologie ist moderner und leistungsfähiger als die derzeitigen Akkus beim Sonnet 2.


    Obwohl meine beiden Opus 2XS auch schon in die Jahre gekommen sind ist halte ich immer noch daran fest.

    Von dem Aufbau her, wie das einfache zusammenstecken der Prozessoreinheiten, finde ich ihn einfach genial.


    Den Sonnet 2 finde ich zu viel zu groß, die Akkulaufzeit zu gering, und man kann den Sonnet 2 nicht einfach mal so am Ohr ein und ausschalten wie den Opus 2. Das sind Punkte die für mich persönlich wichtig sind, für anderer wiederum weniger.


    Von MED-EL habe ich ein Schreiben bekommen, das mich zum Umstieg bewegen soll.

    Unter anderem steht da... dass der der Opus 2, der seit dem 01.01.2020 nicht mehr zur Neuversorgung zur Verfügung steht nur noch bis zum 31.12.2021 repariert werden kann.
    Man muss sich das mal Überlegen: der Opus 2 wurde bis zum 31.12.2019 zur Neuversorgung angeboten. Erhält aber nur bis zum 31.12.2021 eine Reparaturzusage.


    Gruß

    Schera