AudioKey App

  • Update:


    Beim Sonnet 2 wird bei der direkten Verbindung bei AudioKey der Batteriestatus in Form eines Batteriesymbols angezeigt, allerdings nur dann, wenn die Batterie schon fast leer ist. War heute zufällig damit verbunden und da ging die Batterie zu Ende. Da erschien plötzlich auf den Smartphone das Symbol (oben). Irgendwie sinnlos, denn wenn es dreimal piept, weiß ich auch so, das Batteriewechsel nötig ist.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Bei mir piepts wohl 4 Mal. Und das völlig sinnbefreit im 14 Sekunden Takt. Alle 5 Minuten wäre vollkommen ausreichend.

    Meine Akkus hab ich noch immer nicht :(

    Euer Dominik.

    rechts OP 20.02.2020 LMU München, EA 11.03.2020 Sonnet 2

    links OP 16.12.2020 LMU München, EA 15.01.2021 Sonnet 2

    Audiogramm | Über mich

    "Nicht sehen und nicht hören trennt den Menschen von den Dingen und vom Menschen" (unbekannt)

  • Zähl beim nächsten Mal nach, vielleicht sind es bei mir auch 4 mal....


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

    • Official Post

    Das piepen verleitet einem einfach , jedenfalls mich die Batterie zuwechseln ohne das sie ganz leer ist. Bei mir kann das piepen manchmal bis zu 1h gehen bis dann endlich mal komplett leer ist. Hab das auch schon med el geschrieben.


    Schade das die App nicht immer anzeigt wie voll/leer die Batterie ist so das man morgens schon sieht aha nur noch halb voll oder so.

    MedEl Synchrony -Sonnet CI 30.9.2014
    EA 27.10.2014
    links. Cochlear 512 10.11.2010
    EA 6.12.2010
    re-implantation 9.5.2011
    EA 14.6.2011

  • Vielleicht und hoffentlich beim nächsten Update.

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Genau, mache ich auch immer. Sofort bei der nächsten Gelegenheit wechseln.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Bei Batterien ist es im allgemeinen schwierig den Status anzuzeigen. Dann wenn die Spannung abfällt, was wohl der SP und die App merkt, dann ist die Batterie bald leer und vorher ist es wie Kaffeesatz lesen und einfach eine Annahme, dass die Batterie leerer wird.
    Genau kann das vielleicht einer der technisch versierteren Personen erklären.

    li normal hörend

    re taub nach chronischen MOE im Kindesalter, nun Cochlear N6 OP 8.2.18 EA am 8.3.18

  • Hier habe ich eine schöne Erklärung über die Batterie-Technik gefunden:


    https://www.hoergeraetebatterientest.de/Funktionsweise.html


    Wenn ich eine "abgelaufene" Batterie in meinen Batterietester lege, zeigt diese noch ganz ordentlich Ladung an, aber das scheint wohl für den SP nicht mehr auszureichen.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Magneto : Die Batterien für die CI`s sind ja auch spezielle Batterien als die Hörgerätebatterien. Ich denke, da gibt es sicher gewisse Unterschiede zwischen diesen.

    Das stimmt. Die CI-Prozessoren benötigen wohl auch eine stabile und auch leistungsfähigere Stromversorgung, deshalb ist es immer empfehlenswert, die für CI vorgesehenen Batterien zu verwenden.


    Im Notfall tun es auch mal die normalen 675er-Hörgeräte-Batterien, falls doch mal unterwegs erforderlich. Zumindest Rondo und Sonnet laufen damit, allerdings habe ich jetzt nicht die jeweiligen Laufzeiten verglichen.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Wenn ich eine "abgelaufene" Batterie in meinen Batterietester lege, zeigt diese noch ganz ordentlich Ladung an, aber das scheint wohl für den SP nicht mehr auszureichen.

    Es reicht ja nicht, dass eine Spannung von 1,45V zur Verfügung steht. Die Batterie muss ja auch noch Strom liefern. Auch wenn die Batterie "versiegel" ist, so oxidiert das darin enthaltene Zink trotzdem mit der Zeit, es steht dann immer weniger Reaktionsmaterial zur Verfügung. Wenn nun der SP Strom abnimmt, bricht bei leeren (oder abgelaufenen) Batterien die Spannung ein. Für Hörgeräte sind diese Batterien dann meist auch nicht mehr (lange) zu gebrauchen.

    Was Nikita vorher geschrieben hat, stimmt. Der "Ladezustand" einer in Benutzung befindlichen Batterie ist Kaffeesatzleserei. Bei bislang bekannten Akkus fällt die Spannung kontinuierlich ab, je länger man aus ihr Strom entnimmt. Das zwar nicht linear aber stetig. Bei Einwegbatterien auf Zink-Luft-Basis wird die Spannung dagegen lange mehr oder weniger konstant gehalten, es liegt eine nahezu waagrechte Entladungskurve vor (anders als bei Alkali-Batterien). Und da es nunmal Produktionsschwankungen auch bei Batterien gibt, sagt eine bestimmte Spannung also nichts über deren Restkapazität aus.

    Euer Dominik.

    rechts OP 20.02.2020 LMU München, EA 11.03.2020 Sonnet 2

    links OP 16.12.2020 LMU München, EA 15.01.2021 Sonnet 2

    Audiogramm | Über mich

    "Nicht sehen und nicht hören trennt den Menschen von den Dingen und vom Menschen" (unbekannt)

  • Mal eine andere Frage zu diesem Thema:


    Wie lange hält denn bei euch die Batterie beim Sonnet 2? Ich schaffe höchstens 30 Stunden, also 2 Tage, obwohl ich keine Zusatzgeräte nutze, oder drahtlose Verbindungen aufbaue. Außerdem ist alles moderat und eher leise eingestellt. Laut Werbung sollen das bis zu 60 Stunden sein. Das ist unmöglich, es sei, man legt sein Prozessor ab und schaltet es ein, so dass nur die LED blinkt.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • tele-nobbi
    Die Laufzeiten kann man nicht vergleichen, es hängt sehr stark von den Einstellungen ab, wie viel Strom schon nur für die Übertragung durch die Kopfhaut gebraucht wird und wie stark der Hörnerv stimuliert werden muss. Dies kann sehr unterschiedlich sein von Person zu Person.


    Der Ladezustand ist doch auch bei Akkus schwierig abzulesen. Ich glaube das meiste läuft heute über die Software und wird nicht aus den Akkus "herausgelesen". Bei unserem Elektroauto ist es auf jeden Fall sicher so, er berechnet die Route und sagt wie viel Strom man voraussichtlich noch hat wenn man am Zielort ankommt, allerdings hat er dann nicht Freude wenn man schneller fährt als 110 km/h und muss dann ständig nachrechnen und kommt immer wieder auf andere Akkustände, das passt auch nicht immer mit dem zusammen was im Display steht.

    Bei meinem CI ist es auch so, auf der Fernbedienung steht der Akku sei noch halb voll, kurz danach piept er aber und ist dann innerhalb einer Stunde leer, allerdings nach ca. 19 Betriebsstunden, also kein wirkliches Problem für mich.

    li normal hörend

    re taub nach chronischen MOE im Kindesalter, nun Cochlear N6 OP 8.2.18 EA am 8.3.18

  • Wie lange hält denn bei euch die Batterie beim Sonnet 2? Ich schaffe höchstens 30 Stunden, also 2 Tage, obwohl ich keine Zusatzgeräte nutze, oder drahtlose Verbindungen aufbaue. Außerdem ist alles moderat und eher leise eingestellt. Laut Werbung sollen das bis zu 60 Stunden sein.

    Bei mir sind's auch ziemlich genau 30h, also wie bei dir 2 Tage.

    60h gilt für 1 Batterie. Bei Verwendung von 2 Batterien muss man das halbieren, oder ist da ein Rechenfehler :/:evil:

    Aber wengistens soll die Angabe des Herstellers bei den Akkus in etwa hinkommen (knapp 7 bzw. 10h) und nicht um Größenordnungen daneben liegen.

    Euer Dominik.

    rechts OP 20.02.2020 LMU München, EA 11.03.2020 Sonnet 2

    links OP 16.12.2020 LMU München, EA 15.01.2021 Sonnet 2

    Audiogramm | Über mich

    "Nicht sehen und nicht hören trennt den Menschen von den Dingen und vom Menschen" (unbekannt)

  • Ne,


    Rechnung als Gleichung 2 : 30 wie 1 = x, x = 15......8)8)


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Nikita


    Ja, richtig, aber bei mir wurde gesagt, alles im unteren Bereich. Normale Übertragung, Simulation mit geringem Widerstand und Stromverbrauch gering. Bisher konnte mir niemand von den Fachleuten sagen, warum der Verbrauch so hoch ist. Das war bein OPUS XS auch schon so. Aber egal, solange ich mit Batterien versorgt werde von der KK.

    Ich glaube, wenn ich dann noch den AudioLink erhalte und benutze (Telefon und Streamen), ist nach einem Tag Schluß, mit Akkus wohl nach 3 Stunden.....


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ui, was sind das für Akkus welche nur so kurz halten? Bei meinem N6 hält der grosse Akku zwischen 19 und 20 Stunden und dies auch wenn sie schon 1.5 Jahre alt sind. Ich streame aber viel und nutze auch immer mal wieder die Rogerprodukte.

    zwei Batterien halten ca. 2 Tage durch, sprich ca 38-40 Stunden.


    Dann hoffen wir dass es mit den Akkus dann klappt.

    li normal hörend

    re taub nach chronischen MOE im Kindesalter, nun Cochlear N6 OP 8.2.18 EA am 8.3.18

  • Mal eine andere Frage zu diesem Thema:


    Wie lange hält denn bei euch die Batterie beim Sonnet 2? Ich schaffe höchstens 30 Stunden, also 2 Tage, obwohl ich keine Zusatzgeräte nutze, oder drahtlose Verbindungen aufbaue. Außerdem ist alles moderat und eher leise eingestellt. Laut Werbung sollen das bis zu 60 Stunden sein. Das ist unmöglich, es sei, man legt sein Prozessor ab und schaltet es ein, so dass nur die LED blinkt.


    Gruß Norbert

    Auf 60 h Batterielaufzeit komme ich mit meinen Sonnet1 -Prozessoren auch nicht, Max. 35 - 40 h.

    CI bilateral: Mi1200 SYNCHRONY (am 19.04.2017 links und am 20.11.2018 rechts), Prozessor: Med El - Sonnet1