Cochlear Family

  • Danke für die Info, ich hatte mich auch schon seit geraumer Zeit gewundert, warum hier keine weiteren Aktualisierungen mehr vorgenommen werden. Ich habe die App noch auf dem Handy, weil ich so die Produktdaten meines CI stets zur Hand hätte, sollte ich diese mal benötigen. Der "Ausweis", den ich 2017 von der Klinik nach der OP erhalten habe, ist inzwischen unlesbar geworden. Unabhängig davon ist die Schrift auf diesem Kärtchen so mega klein, dass sie ohnehin kaum lesbar istX/.


    VG

    SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • Habe die App auch gelöscht, weil ich mich nicht mehr anmelden konnte.

    Rechts Cochlear Kanso 1 CI Modell 512; OP 25.04.2017 Hörschnecke bis auf dem Stumpf entfernt UNI-KLINIK Halle;
    Links HG AMPLI-CONNECT R 5 ON 312 GN seit September 2021.

    Seit dem 25.10.2021 Upgrade auf Kanso 2
    Zubehör: Cochlear™ Wireless Mini Microphone (Minimikrofon 2+); Telefonclip+ von Resound; ReSound TV Streamer 2

  • Was willst Du denn einsehen, bzw. bearbeiten?


    Wenn es nur darum geht, was nachzubestellen, das geht auch prima per E-Mail.

    Ich hätte gerne meine Adressdaten selbst aktualisiert, damit bei einer Bestellung per E-Mail die Sachen auch an der richtigen Adresse ankommen.


    Es ist länger her, dass ich etwas bestellt hatte aber die Kommunikation habe ich als verbesserungswürdig in Erinnerung behalten. Bei manchen Sachen hatte man nicht einmal eine Information bekommen, dass etwas an die eigene Adresse abgesendet wurde. Nur erst dann, als sie irgendwo zur Abholung an der Adresse X bereit lag.


    SaSel

    Die Produktdaten der CIs sind auch bei mir auf kleinen Kärtchen, die irgendwo in einer Kiste oder Koffer liegen. Immerhin lassen sich die Versionen und Seriennummern meiner Soundprozessoren (CP910) mit der großen Fernbedienung (CR230) abrufen.

  • Hallo Audi,


    der Tipp mit der Fernbedienung ist gut. Jedoch liegt diese meistens zu Hause irgendwo rum und ist oft bei der Notwendigkeit des Gebrauchs leer:S. Man merkt also, dass ich sie inzwischen kaum noch benutze...


    VG

    SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • Hallo SaSel, das wundert mich. Ich habe meine Fernbedienung immer griffbereit (allerdings N6 - wo noch nichts über die App geht). Ich wechsele so gut wie nie die Programme, Lautstärke und Mikroempfindlichkeit, aber ich nutze das Mini-Mic und den TV-Streamer.

  • Hallo,


    einen TV-Streamer besitze ich nicht, da schließe ich im Notfall mein Minimic an den Fernseher an und das Minimic benutze ich meistens im Dienst bei den Dienstbesprechungen, die derzeit jedoch nicht in Präsenz sondern online stattfinden.

    Ich habe so ein in dieser Beziehung doofes i-Phone, für welches ich ein spezielles Kabel zu meinem Minimic benötige, mein Mann hat es mir bestellt, jedoch liegt es irgendwo rum und ist nicht auffindbar. Ich bin tatsächlich auf den Telefonclip umgestiegen und der funktioniert zum Glück kabel- und Fernbedienungslos;).


    Ab den N7 die Daten auf dem Handy finde ich super, wenn ich irgendwann (im nächsten Jahr nach 6 Jahren?) ein upgrade erhalten sollte, dann würde die Cochlaer-Family-App auch vom Handy deinstalliert werden:saint:.


    VG

    SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear