Welche Prozessorfarbe bei blondem Haar?!

  • Im Moment tendiere ich zu Cochlear, die aber ja eine begrenzte Farbauswahl haben. Ich bin dunkelblond mit hellen Strähnen. Beige und v.a. weiß fallen für mich raus - welche Farbe habt ihr bei einer ähnlichen Haarfarbe? Grau/Smoke? Oder Mocha?

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Ich habe mich für grau entschieden. Habe braune Haare, die langsam grau werden. Fand ich zu allem passend. Darf bei mir auch auffallen.

    durch Masernerkrankung im Kleinkindalter progrediente Schwerhörigkeit beidseits, rapide Verschlechterung in letzten Jahren,

    li: HG Siemens Motion P, re: CI - Cochlear CI522+N7, OP: 30.1.2018, EA: 12.3.2018(Kanso), 2.5.2018 (N7)

  • Es kommt ganz darauf an, wie du zu deinem CI und deiner Hörbehinderung stehst.


    Wenn du dich deshalb schämst und es geheim halten möchtest, dann wähle eine Farbe bei der es am wenigsten Auffällt. Wenn du aber selbstbewusst damit umgehen kannst, dann wähle die Farbe die dir am besten gefällt, unabhängig von deiner Haarfarbe.


    Andreas

    Rechts HG seit 2009 z.Z. Phonak Naida Link

    Links Naida CI Q90 mit HiRes Ultra CI HiFocus SlimJ Electrode - OP 23.02.2018

    Erstanpassung am 16.04.2018 im DHZ Hannover

  • Ich stehe dazu, es soll nicht wie ein Blaulicht auf meinem Kopf alle Blicke wie magnetisch anziehen. Das CI wird da sein, ist aber nichts, auf das ich „stolz“ bin.

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Hallo Anni,

    wie ist es mit schwarz? Klar, das sieht man das da dann, ist von der Farbe aber neutral und „schick“.

    Bei Akkus zumindest ist auch zweifarbig möglich (also z.B. Prozessor schwarz und Akku braun oder beige)

    Wir hatten bei unserem Sohn das Problem nicht. Er hat dunkelbraune Haare, da passt sowohl braun (dafür hat er sich jetzt beim N7 entschieden) als auch schwarz.

    Vielleicht kannst du dir in der Klinik ja alle Farbmuster mal an den Kopf halten? Spätestens nach der OP müsste das ja möglich sein (bei uns war es zumindest so, dass wir uns erst danach während dem Klinikaufenthalt für die Farbe und das gewünschte Zubehör entscheiden mussten und alles nochmal gezeigt wurde).

    Gute Entscheidungsfindung :)

    Gruß

    Katja

  • Ich stehe dazu, es soll nicht wie ein Blaulicht auf meinem Kopf alle Blicke wie magnetisch anziehen. Das CI wird da sein, ist aber nichts, auf das ich „stolz“ bin.

    Genau das wird jeder merken, dass du nicht "stolz" drauf bist, ein CI zu tragen - dies fällt dann mehr auf als alles andere an dir , weshalb du dich dann nicht wundern brauchst, wieso Menschen dir gegenüber künftig anders begegnen könnten, unabhängig von der Form der Brille etc.;)

    Seit Ende Januar 2019 nach Hörsturz links gehörlos, am 01.08.2019 links implantiert AB HiRes Ultra 3D Cochlea-Implantat mit HiFocus SlimJ-Elektrode, 2. Hörsturz im September 2019, seitdem ebenfalls rechts gehörlos, es besteht jedoch noch Hoffnung, dass dort "was" zurückkommt.

  • Ich habe mich für meinen AB für die Farbe Caribbean Pirate entschieden - ebenso für das HG. Das ist eine leuchtend türkis-blaue Farbe. Die passt zu allen Haarfarben und sieht tres chic aus. Ich habe allerdings auch nicht das Bedürnis mein CI zu verstecken. Und türkis-grün sind ohnehin meine Lieblingsfarben. Da musste ich nicht lang überlegen.

  • Genau das wird jeder merken, dass du nicht "stolz" drauf bist, ein CI zu tragen - dies fällt dann mehr auf als alles andere an dir , weshalb du dich dann nicht wundern brauchst, wieso Menschen dir gegenüber künftig anders begegnen könnten, unabhängig von der Form der Brille etc.;)

    Stolz bin ich auf Dinge, die ich geleistet habe, nicht auf Besitz, Prothesen u.ä. Letztere sind ein Teil von meiner Existenz. Meine Frage war aber auch nicht, ob ich Erfolg mit dem CI habe, wenn ich nicht stolz darauf bin. Meine Frage war nach der Farbe. So wie ich akzeptiere, dass andere „stolz“ auf ihr CI sind oder Mützen drauf setzen oder Glitzersteine darauf kleben oder sind von mir aus einen Teddybären auf die Nase tätowieren lassen, wäre es reizend, wenn man einfach akzeptiert, dass ich (und andere) nicht „stolz“ darauf sind. Ich würde mir auch nicht eine knallrote Brille kaufen, mit dem Hinweis, dass ich mich andernfalls nicht wundern brauche, wenn man meine Fehlsichtigkeit nicht akzeptiert.

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Schwarz hatte ich auch erst im Kopf; wenn es matt ist, fände ich das nicht schlecht. Es ist aber glaube ich glänzend. Anthrazit mag ich auch, gibt es aber nicht. Ich habe zum Glück noch ein bisschen Zeit 😃

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Ich habe mich für meinen AB für die Farbe Caribbean Pirate entschieden - ebenso für das HG. Das ist eine leuchtend türkis-blaue Farbe. Die passt zu allen Haarfarben und sieht tres chic aus. Ich habe allerdings auch nicht das Bedürnis mein CI zu verstecken. Und türkis-grün sind ohnehin meine Lieblingsfarben. Da musste ich nicht lang überlegen.

    Wenn es zum Typ passt, sieht das bestimmt gut aus. Bei Cochlear wird das ja nicht angeboten, aber ich würde wahrscheinlich auch wenn doch eine weniger auffällige Farbe wählen, weil ich am Kopf ein Nicht-Farb-Typ bin 😃

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • ich trage bei hellblondem Haar einen Prozessor von med el in weiß. Das Batteriefach und die Mikrofonabdeckung sind anthrazit. Die Spulanabdeckung ist im Unterton weiß und hat dezent bunte Noten mehrfarbig aufgedruckt.

    Ich trage mein CI mit sehr viel Slebstbewußtsein aus der Erfahrung meine Hörprobleme nicht zu verstecken.

    Habe bislang nur gute Erfahrungen damit gemacht.

    Welche Frisur trägst Du?

    Wenn ich nicht arbeite, dann kann ich den Prozessor unter schulterlangem Haar tarnen8o. Allerdings raschelt das auch...

    Ich bin froh, über die technischen Möglichkeiten. Taub wäre schlimmer.

    Und Modischer Geschmack ist privatsache.

    Du wirst bestimmt eine Lösung finden, die dich morgens zufrieden in den Spiegel schauen läßt...

    Mi 1200 Synchrony Flex 28 re. OP 13.11.2018 Helios Hildesheim.

    MI 1250 Synchrony 2 Flex 28 li. OP 29.08.2019 Helios Hildesheim.

  • Auditorin71 Ich habe ungefähr kinnlanges Haar und züchte im Moment noch ein wenig.

    Das mit dem Rascheln hatte ich bisher gar nicht bedacht 😬 Mein Plan war, es mal Tag und mal unter dem Haar zu tragen. Aber es könnte natürlich glatt sein, dass das unter dem Haar nicht funktioniert.

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

    Edited once, last by AnniB ().

  • Die Farbauswahl bei Cochlear ist wirklich bescheiden. Ich bin ebenfalls hellblond und stehe vor dem gleichen Problem wie Du, AnniB.

    Diese Plastik-Palette ist nicht wirklich vergleichbar, deshalb hatte ich mir im Shop des Herstellers die tatsächliche Farbe auf diversen Akkus und Spulenträgern (leider hatten sie einen Dummy nur in schwarz) angeschaut.

    Meine Überlegung war dann: welche Farbe haben die Brillenbügel, welche Farben bevorzuge ich bei der Kleidung, mit welcher Farbe harmonieren farbige Blenden (wenn es die dann irgendwann mal für den N7 gibt).

    Noch habe ich mich nicht entschieden...

  • Terry warum es so wenig Farben gibt, ist mir echt ein Rätsel.

    Was meinst du mit „im Shop“? Bist du in einen Cochlear-Shop gegangen oder meinst du den Online-Shop?

    Meine aktuelle Brille ist so karamellfarben, aber die werde ich ja wahrscheinlich nicht behalten können.

    Ich fände Anthrazit am schönsten, gibt es aber ja nicht. Also brüte ich weiter.

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Da ich schon meine HGs in auffäligen Farben hatte und diese sich auch bei den Ohrpassstücken fortsetzte, hab ich bei meinem SP die Farbe Rubinrot gewählt. Da ich hellbraune Haare hab mit mehr werdenden grauen Durchsätzen, fand ich das Rot klasse. Das HG wird noch auf transparent blau umgestellt und mein Ohrpassstück dort ist schon knallrot. Es darf ruhig auffallen.

    Aber mal so, die weibliche Welt ist ja gern im Wandel, was machst du dann bei einem Haarfarbwechsel??

  • Schwarze oder braune Haare stehen mir nicht, rot werde ich auch nicht machen. Insofern spielt sich mein Leben im Blondspektrum ab 🤷‍♀️

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Hallo Anni,

    Schwarz hatte ich auch erst im Kopf; wenn es matt ist, fände ich das nicht schlecht. Es ist aber glaube ich glänzend. Anthrazit mag ich auch, gibt es aber nicht. Ich habe zum Glück noch ein bisschen Zeit 😃

    bin auch blond, hatte erst beige im Kopf, mich aber letztendlich für "petrol" (ein dunkles blau) entschieden und noch nie bereut


    LG Konrad

  • Petrol passt sicherlich auch gut. Das bietet Cochlear zumindest im Moment nicht an (seltsam, dass es nicht mehr Farben gibt); wenn ich bei dem Hersteller bleibe, muss ich mich zwischen den fünf Farben entscheiden, bei denen ich beige auf jeden Fall schon raushabe, glaube ich. Schwarzglänzend ist auch nicht soooo gut, glaube ich, weiß glaube ich auch zu krass für mich ...

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Hallo Anni,

    bin auch blond, hatte erst beige im Kopf, mich aber letztendlich für "petrol" (ein dunkles blau) entschieden und noch nie bereut


    LG Konrad

    Sehr gut, habe auch Petrol gewählt, EA ist am 16. September, freue mich schon, dann ein echter petrolhead zu sein;)


    Rechts habe ich "Kastanie" beim HG, leider gibt es Petrol nicht mehr bei den Audéo B, die alten Gehäuse passen laut Phonak nicht, ein Naída Link wäre ein Rückschritt, also mal sehen, was sich da noch ergibt, ansonsten trage ich halt erstmal das alte Gehäuse auf:/

    Seit Ende Januar 2019 nach Hörsturz links gehörlos, am 01.08.2019 links implantiert AB HiRes Ultra 3D Cochlea-Implantat mit HiFocus SlimJ-Elektrode, 2. Hörsturz im September 2019, seitdem ebenfalls rechts gehörlos, es besteht jedoch noch Hoffnung, dass dort "was" zurückkommt.

  • Eine ergänzende Frage: Tragt ihr bei nicht ganz kurzen Haaren den Prozessor eigentlich nur auf dem Haar, weil ihr ihn zeigen wollt bzw. keinen Grund fürs Verdecken seht oder raschelt es tatsächlich sehr, wenn er unter Haar ist?

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend