erste >Erfahrungen mit den neuen NAIDA CI Connect

  • Moin zusammen,


    seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eine NAIDA CI Connect und möchte hier mal meine ersten Erfahrungen kund tun.


    Wie ihr in meiner Signatur erkennen könnt, trage ich links das Naida Q 90 Implantat und rechts das Phonak Naida Link Hörgerät, Beide Geräte sind auch miteinander gekoppelt. Das NAIDA CI Link arbeitet aber ausschließlich mit dem CI und nicht mit dem Hörgerät. - Mir war das schon vor dem Erwerb klar und ich habe mich auch so bewusst dafür entschieden, aber aus persönlichen Gesprächen habe ich erfahren, dass das nicht allen klar war.


    Die einmalige Kopplung mit den Smartphone ist ganz einfach. Beim Smartphone Bluetooth einschalten und nach Geräten suchen, dass das NAIDA CI Connect auf den Akku schieben, CI Anlegen und am Smartphone die Kopplung bestätigen. Das wars. In Zukunft dann nur beim Smartphone Bluetooth anmachen und wenn das Connect am Akku ist und in der Nähe das Smartphones verbinden sich die Geräte ohne weiteres zutun.

    Der Klang beim Telefonieren ist für mich einfach phantastisch.


    Wenn ich zum Hörtraining das CI auch mal mit meinem Tablett koppel, dann muss ich es anschließend mit dem Smartphone erneut koppeln. Das NAIDA CI Connect kann immer nur mit einem Gerät gekoppelt sein, mit mehr als einem Gerät kann es NICHT GLEICHZEITIG gekoppelt sein.


    Sollte das NAIDA CI Connect nicht korrekt funktionieren, muss es nicht unbedingt am CI Connect liegen. Bei mit ist es zum Beispiel auch der eine AKKU. Ich habe 2 170 er Akkus. Bei dem einen Akku klappt zwar die Kopplung mit dem Smartphone, aber dann passiert nichts mehr. Erst war es so, dass auch bei diesem Akku die Verbindung stand, aber nach 1 bis 2 Minuten Streaming war Totenstille. Dann erneut gekoppelt und die Verbindung hielt ca. 1 Minute. Dann war nur noch koppeln möglich aber kleine Töne zu hören. Also Kopplung gelassen und nur den anderen Akku genommen, und sofort war wieder Ton im CI angekommen.

    Also wenn es nicht klappt, nicht sofort das CI Connect reklamieren, sondern erst alternativ einen anderen Akku ausprobieren, auch wenn der sonst noch seine normale Zeit durchhält.

  • Hallo und guten Morgen!

    Ich habe eine gleiche Versorgung nur anders herum, links Hörgerät Naida, rechts CI Q90.

    Zum telefonieren verwende ich den Compilot da diese das Gespräch sowohl in das Hörgerät als auch im CI überträgt.

    Bislang, bis auf kleinere Aussetzer, funktioniert das recht gut.

    Auch, wie beschrieben, Smartphone einschalten, Compilot suchen, verbinden fertig.

    Vorteil hier ist, dass ich sowohl das private als auch das geschäftliche Smartphone verbinden kann. Es können soviel ich weiß 3 Geräte gleichzeitig gekoppelt werden.


    Ich weiß du bist kein Experte aber weißt du was der Unterschied ist zwischen Compilot und Naida CI Connect? Bzw. ist das Naida CI Connect nur zum telefonieren oder hat es auch andere Funktionen?


    Vielen Dank im Voraus

    LG aus Bad Breisig

    C

    Implantat rechts seit 02.03.2018 (Naida CI90)

    Hörgerät rechts Phonak Naida, Versorgung mit CI links steht demnächst an, warte auf OP Termin

  • Hallo Scuros,


    dass man mit dem Compilot gleichzeitig mehrere Geräte verbinden kann, war mir auch bekannt. Ich hatte, wie du auch, sowohl das Firmenhandy als auch das private Handy damit verbunden. Nur jetzt habe ich mich bewusst zusätzlich für das NAIDA CI Link entschieden.


    die Gründe sind folgende:


    - Ich mag nach Feierabend nicht auch noch den Compilot um den Hals hängen haben. Ist mir zu lästig, aber für berufliche Telefonate ist es mir sicherer mit beiden Ohren zu hören.


    - Ich will auch beim Telefonieren das CI Ohr alleine trainieren, deswegen das private Smartphone nur mit dem CI Connect verbinden.


    - Beim Hörtraining habe ich sonst den Compilot genommen und das HG rausgenommen, um nur das CI Ohr zu trainieren. Jetzt mit dem Connect kann ich das HG drin lassen.


    - Ja ich bin ein wenig Technik verliebt und möchte diesen "Schnick- Schnack" eben auch haben.


    Grundsätzlich geht auch alles mit dem Compilot.


    Gruß

    Andreas

  • Hallo Andreas,


    Verstehe, zum trainieren nehme ich auch das HG raus, zumal eine 2. OP ansteht und ich danach erstmals nicht auf das Ohr zugreifen kann und irgendwie mus es ja beruflich weitergehen :-)


    Letzte Frage dann lasse ich dich in Ruhe :D wie oder wo wird das NAIDA Link denn getragen?


    Grüße

    Chantal

    Implantat rechts seit 02.03.2018 (Naida CI90)

    Hörgerät rechts Phonak Naida, Versorgung mit CI links steht demnächst an, warte auf OP Termin

  • Der 170 er Akku hat unten (ähnlich wie oben wo er am SP angeschlossen wird) eine Kappe dran. diese entfernen und dann den CI Connect draufschieben. Er verlängert den Akku ca. um einen 1cm. Die kleinen 110er Akkus haben diesen Anschluß nicht.

  • elfenturm


    Ich hatte im Erstausstattungskoffer auch nur einen 170er Akku, den zweiten hatte ich mir später schicken lassen und die AOK hat den sogar auch bezahlt. Bei dem ersten Akku funktionierte alles gleich beim ersten Mal. Beim zweiten funktionierte anfangs auch alles, Nur dass da die Verbundung nur ca. 2 Minuten hielt, dann musste ich ganz neu von vorne mit KOppeln anfangen. Inzwischen ist es so, dass mit dem Akku das KOppeln funktioniert, aber dann kene Töne usw. übertragen werden. Wenn ich dann den ersten Akku nehme, lasse ich die KOpplung bestehen und es funktioneirt sofort wieder. Also mit der KOpplung die ich mit dem kaputten Akku hergestellt hatte. Ich bin zur Zeit im Urlaub, aber wenn ich wieder zu Hause bin, will ich mit meinem Akustiker und/oder AB sprechen.

  • Schönen guten Tag!

    Kleines Update zu den Aussetzern.
    Mittlerweile ein neues RF Kabel bekommen, Aussetzer sind geblieben.


    Inzwischen zum Fernsehen auch noch einen TV Link angeschafft, hier gab es dann noch mehr Aussetzer als beim telefonieren (Samsung Fernseher 6 Monate alt)!


    Dann konnte ich das Compilot auf einmal nur noch mit das HG kuppeln, mit dem CI lief nichts mehr :/

    Mehrfach alle Kuplungen gelöscht und neu versucht aufzubauen ohne Ergebnis.

    Beim Akustiker wurde dann festgestellt, dass das Compilot defekt ist.


    Nun seit letzten Freitag ein neues Compilot bekommen.
    Das lässt sich wieder mit sowohl HG als CI und TV Link kuppeln, jedoch auch wieder mit genau soviele Aussetzer :rolleyes:


    Außerdem, wenn ich Bluetooth beim Handy eingeschaltet habe und über den TV Link fernsehen möchte, habe ich zusätzliche Störgeräusche. Wenn ich Bluetooth bei beide Handys ausschalte, sind die Störgeräusche weg, Aussetzer bleiben.


    Falls jemand noch eine Tip oder Idee hat, sehr sehr gerne!
    ;)


    Liebe Grüße aus Bad Breisig

    Chantal

    Implantat rechts seit 02.03.2018 (Naida CI90)

    Hörgerät rechts Phonak Naida, Versorgung mit CI links steht demnächst an, warte auf OP Termin

  • Moin, was du mit den Störgereäuschen beim TV Link beschreibst, wenn ein Bluetooth Handy daneben an ist, das kann ich bestätigen. Ist bei mir auch so. Was du mit den Aussetzern meinst, bin ich mir nicht ganz sicher. - Dazu gab es ja im Forum auch schon diskussionen.

    Ich dachte auch eine Zeit lang mein Prozesser (Naida Q90) hat Aussetzer. Aber ich musste mich aufklären lassen. Die kurzen Unterbechungen treten immer dann auf, wenn sich die Geräuschkulisse ändert, manchmal nehme ich diese Änderung bewusst wahr, manchmal nicht. Jedenfalls "Schwingt" sich der Prozessor dann auf die neue Geräschsituation ein, und das wird dann unter Umständen als Aussetzer wahrgenommen, was aber in Wirklichkeit kein Aussetzer in dem Sinne ist.

  • Moin moin, da bin ich froh, dass ich nicht die Einzige bin mit den Störgeräuschen. Diese habe ich auch wenn das Handy in der Küche liegt, zirka 7 Meter vom Fernseher entfernt.


    Was ich mit Aussetzer meine ist, dass ich einige Sekonden nichts höre, als ob ausgeschaltet wird und dann wieder zugeschaltet.

    Das passiert beim Telefonieren regelmäßig, ein halber Satz fehlt dann unter Umständen.

    Beim Fernsehen passiert es aber nervlich oft.


    Nun habe ich rescherchiert, dass es beim Fernseher eventuell mit der Übertragung vom Datenvolumen zusammenhängen kann, diese soll nicht so stabil laufen über den Glasfaser Anschluß oder Audio Anschluß. Es wurde empfhohlen den TV Link am Scart Anschluß zu stecken da dann die Datenübertragung da stabiler ist. Das versuche ich jetzt weiter zu erorten, vorallem brauche braucht man dann noch wieder einen weiteren Adapter.

    Implantat rechts seit 02.03.2018 (Naida CI90)

    Hörgerät rechts Phonak Naida, Versorgung mit CI links steht demnächst an, warte auf OP Termin