Sonnet 2 oder Rondo 2

  • Ich habe das Gefühl, MedEl sollte dringend etwas an der Schulung der Mitarbeiter, der Funktionsfähigkeit seines Zubehörs und der Kundenkonmunikation tun 😬

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • Ja, bei Medel scheint das alles nicht zu interessieren. Das einzige, was gut geklappt hat, war das schnelle Zusenden des AudioLink. Gestern angekommen und nur Probleme, da war die Ernüchterung. Bin froh, dass ich nichts dafür gezahlt habe. Und 95% Müll. Und was Sonnet 2 anbetrifft, frage ich mich, warum das DHZ mir die Sachen nicht einfach zugeschickt hat, es wurde ja nichts mehr gemacht bei der Abholung, außer mal alles auspacken und zeigen, was da drin ist. Tut mir leid, aber ein alter Sack bin ich nicht, den man alles zeigen muss. Und als ich gesagt habe, dass ich den Sonnet 2 auch gleich benutzen will, da war der Mann überrascht, weil er ihn schon wieder eingepackt hatte. Gehts noch ?? Schon echt komisch alles. Dann wollte ich die 10 euro vor Ort bezahlen wie meine KK das gesagt hat, aber ne, geht nicht, wir stellen gerade die Abrechnung um. Es bleibt es nichts, wofür ich da war. Die Einstellungen wurde nichtmal angepasst oder wie gewünscht auch die anderen 3 Plätze belegt. Auch seltsam, dass nicht ein Techniker von Medel die ganze Prozedure gemacht hat, sondern zwei Hörgeräteakustiker. Die ganze Fahrt von HH nach Hannover hätte ich mir sparen können.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Im November dehalb, weil da eh schon einen Termin habe.


    Gruß Nobert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • ... sondern zwei Hörgeräteakustiker. Die ganze Fahrt von HH nach Hannover hätte ich mir sparen können.

    Hallo Norbert,


    dass Du deswegen angesäuselt bist, verstehe ich schon.... Hast Du denn schon mal darüber nachgedacht, in Hamburg einen von MED-EL zertifizierten Hörakustiker zu suchen und das dann künftig vor Ort zu erledigen?


    Denn ich fahre auch nicht immer in mein CIC, weil ich als Nutzer eines Rollators im ÖPN öfters mal Probleme kriege. In meinem Fall fand ich einen Hörakustiker mit Cochlear-Zertifikat in meinem Bezirk, bei dem ich ab und zu meine Mikrofon-Protektoren wechseln lasse, weil ich es selber wegen gestörter Feinmotorik nicht so richtig kann... Und die Werkstatt dort darf auch Reparaturen an den SP ausführen.


    Ich bin weder mit der Klinik noch mit dem CIC "verheiratet" ; sondern suche kreativ nach Alternativen.

  • Hallo Norbert,

    da wäre ich ebenfalls leicht säuerlich wieder heim gegangen, so ganz ohne detaillierte Übergabe .... X(. Zumal der Sonnet über zwei Mikrofone verfügt, die sich in ihrer Wirkung und Nutzung schon allein durch die entsprechenden Grundprogramme .... hier beschrieben ....


    https://blog.medel.pro/de/alle…prozessor-wissen-muessen/


    .... doch deutlich von Deinem Opus im Höreindruck unterscheiden müssten. Wo wäre denn da sonst der Fortschritt alleine beim Hören/Verstehen?


    Ich habe mir die Sonnet's so einstellen lassen, dass ich (geschätzt) ca. 70 % von vorne aus der Blickrichtung den Hauptanteil des Sound-Inputs bekomme, der Rest ist omni. Damit komme ich gut klar, ich kenne jedoch auch eine Anzahl Sonnetler, die damit gar nicht klar kommen. Das hängt auch davon ab, wie man versorgt ist - einseitig CI, gemischt mit HG usw.


    Ich habe mir diese neuen Eigenschaften nicht automatisch-regelnd einrichten lassen, sondern auf zwei Programme verteilt (normale Richtwirkung wie gerade beschrieben, oder eben starke Richtwirkung für anspruchsvollere Umgebungen). Das hat auch nicht auf das erste Mal hingehauen, da ich von den Rondos kam, war das eine völlig neue Hör-Erfahrung für mich und es brauchte doch einige Zeit. Jetzt, nach ca. 2 Jahren Sonnet, passt das.


    Es lohnt sich jedenfalls, herauszufinden, ob man diese zwei Mikrofone samt den entsprechenden Einstellungen für sich gut nutzen kann.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Kein Fortschritt, im Gegenteil. Aber da mein Opus in die jahre gekommen ist, musste was neues her. Als ich im Februar (!) das Testgerät zurückgebracht habe, habe ich auch gesagt, dass alles sehr leise und wie durch Watte ist. Das sollte beim endgültigen Gerät geändert werden, auch die verschiedenen Einstellungen. Aber der fremde Mann, der mir die Sachen gegeben hat, wusste nichts und konnte auch nichts einstellen. Dafür hat er zigmal wiederholt bis hin zur Verabschiedung, dass ich wiederkommen kann, wenn noch was eingestellt werden muss.

    Wegen Corona war auch kein anderer da.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • tele-nobbi: Ich frage mich, nach Deiner Schilderung warst Du scheinbar nur bei Medel-Service Center - oder? Hattest Du kein Termin bei Deinem Techniker vereinbart, das wäre der normale Weg es von Dir zu veranlassen? Mit einfacher kopieren der MAPs von alten SP auf neuen SP ist nicht damit getan.

    Wenn zb. bei Reparaturfall SP umgetauscht werden sollte, dann sollte bei jeweiligen Fabrikat erwähnt werden wo die MAP hinterlegt ist und was das letztes Datum ist. Man kann auch die MAP auf USB Stick kopieren und dem Techniker geben mit der bitte dieses auf SP zu überspielen.

    In Deinem Posting #142 klingt für mich, dass Du nur bei Medel-Service-Center warst und somit keinen seperaten Termin bei Deinem Techniker vereinbarst hattest.

    Im DHZ gibt Beratungsstelle von HCIG und dort hättest Du auch über den evtl. Ablauf erfragen können


    Gruß

    Wallaby

  • Nein, ich war bei einem Hörgerätemann, der auch im DHZ arbeitet, der keine Ahnung hatte, und den Termin habe ich bei einem techniker gemacht und sollte mich dann da melden. Es ist mir klar, das das nicht geht, einfach die MAPs kopieren. Die Leute, die mich bedienen, kann man nicht aussuchen. Mir wurde nur mittgeteilt, dass der Sonnet 2 da ist und ich ihn abholen kann. Dass nichts mehr eingestellt wird, war mir nicht klar, vor allem weil ich nach der Testphase gesagt habe, dass alles dunpf und leise klingt. Was soll ich denn tun, fahre von Hamburg nach Hannover in der Erwartung, dass alle 4 Programme belegt werden, angepasst werden und ich dann 20 Minuten ständig hören muss, wenn noch was eingestellt werden soll, kann ich ja wiederkommen. Insgesamt habe ich seit November 6 Leute mit dem Update auf Sonnet 2 beschäftigt. Klar, dass der eine nicht weiß, was der andere tut. Habe den Eindruck, dass wegen Kurzarbeit alle nur noch Panik schieben und keine Lust zum arbeiten haben.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Wieso hast du dich nicht vor Ort direkt gewehrt und darauf bestanden, dass man den Sonnet 2 neu einstellt und die Programme einspielt?

    Ich würde gar nicht weggehen bevor nicht das gemacht wurde was ich gerne gehabt hätte!

    li normal hörend

    re taub nach chronischen MOE im Kindesalter, nun Cochlear N6 OP 8.2.18 EA am 8.3.18

  • Weil er nur 3 Stunden gearbeitet hat wegen Kurzarbeit, aber egal ich werde einen neuen Termin machen und gleich darauf hinweisen, was sie alles einstellen sollen. Ich habe schon hartnäckig darauf bestanden, aber wenn er sagt, das kann ich nicht, was soll ich tun? Bin ja kein Schlägertyp 8). Und sonst war niemand zu sprechen. Ich habe mich aber schnell beruhigt, alles kleine Probleme, die man lösen kann.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Tele-Nobbi

    Dann darauf bestehen dass man dein Problem löst, auch wenn die Arbeitszeit abgelaufen ist.
    Das sind doch zwei verschiedene Dinge ob er es kann oder nicht mehr will, weil er keine Zeit mehr hat.

    Ich finde es gerade sehr schwierig, du willst dir ja irgendwie nicht helfen lassen, Tipps findest du nicht gut egal ob in dem Therad oder auch wegen dem AudioLink, resp. der App. Dann jammere bitte hier auch nicht rum, sondern löse es selber auf deine Art.

    li normal hörend

    re taub nach chronischen MOE im Kindesalter, nun Cochlear N6 OP 8.2.18 EA am 8.3.18

  • Hallo,

    ein Sonnet 2 kostet wie im Forum geschrieben 12.000 Euro. Wie gut man im Alltag damit zurecht kommt ist im wesentlichen auch von der richtigen Einstellung abhängig.
    Ich finde das ein absolutes No-Go, sollte mir ein neues CI von einem in Sachen CI ahnungslosen Mitarbeiter ohne irgendwelche Anpassung überreicht werden.


    Gruß

    Schera

  • ich erwarte Lösungen von Hersteller, und im Forum hier geht es mir in erster Linie darum, ob jemand auch die Probleme kennt.


    Und noch was: Im DHZ wurde mir von einem Mitarabeiter auf meine frage, warum bei mir AudioKey mit direkter Verbindung zum Sonnet 2 nicht geht, gesagt, das geht nicht, nur über AudioLink. So was muss ich mir nicht bieten lassen, weil das schlichtweg gelogen ist. Komme mir dann vor wie ein alter Opa, den man alles verkaufen kann. Die Antwort habe ich selber gefunden: GPS einschalten beim ersten Mal, dann geht es. Offenbar weiß der Hersteller das nicht.



    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo,

    habe jetzt seit 14 Tage den Sonnet 2. Und so sieht heute meine Magnetabdeckung aus, die einen Riss hat. Das ist sicher nach 14 Tagen nicht üblich, oder? Ich habe zwar noch eine Abdeckung als Ersatz, erwarte aber, dass sowas schon einige Jahre hält. Einer Belastung in irgendeiner Art und Weise habe ich den Prozessor nicht ausgesetzt. Und besonders heiß oder kalt war das ja auch nicht. Gehe auch nicht ins Wasser damit. Und jetzt sehe ich, dass der Riss sich fortsetzt.



    Kennt ihr sowas ??????

    Gruß Norbert

    Files

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Schaut aus, als wenn Du statt mit dem Kopf durch die Wand durch den Übertrager wolltest;)
    Aber Spaß beiseite.

    Sowas hab ich noch nicht gesehen. Ist das jetzt nur die Kappe oder hat das Innere auch „was“?

    Reklamier es bei Med-El, fällt ja wohl unter Garantie. Ersatz kommt per DHL/UPS etc. und gut ist.

  • Wohl nur die Kappe, habe bereits Bescheid gegeben bei MedEL und die melden sich. Eilt nicht,


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Ich denke mal, dass es schon richtig war, aber sicherheitshalber frag ich doch mal nach: Welchen Magneten hast du?

    Dem Bild nach hätte ich vermutet, dass der Magnet 4 eingesetzt wurde und die Abdeckung für die Magnete 1-3 mit Gewalt angeklippst wurde und die Kappe nun nachgegeben hat, weil sie dauernd unter mechanischer Spannung stand.

  • Eher ein schwacher Magnet, aber genau weiß ich nicht. Auch da frag ich mal nach.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Tatsächlich gibt es zwei Spulenabdeckungen. Aber um den 4er-Magnet unter die 1-3er-Abdeckung zu bekommen und dann noch den Deckel komplett rundherum zu schliessen, geht nicht ohne diesen zu beschädigen.


    Vermutlich war der Riss schon von Anfang an vorhanden, womöglich kaum sichtbar - aber arbeitet sich langsam voran. Überhaupt finde ich diese Teile mit ihren kleinen Plastiknasen und -clips nur so dauerhaft, je weniger man diese auseinander nimmt (Wechsel Mikrofonabdeckung beispielsweise, wer einmal den kleinen Sicherheitsstift verloren hat, weiss was ich meine ||.... )

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Ehrlich die Magnetabdeckung tausche ich alle halbe Jahre wegen Rissen...

    Wird ohne Probleme von der KK bezahlt...

    Mi 1200 Synchrony Flex 28 re. OP 13.11.2018 Helios Hildesheim. Seit juli 2020 Sonnet 2

    MI 1250 Synchrony 2 Flex 28 li. OP 29.08.2019 Helios Hildesheim.Sonnet 2