Sonnet 2 oder Rondo 2

  • Ich muss meine KK nirgends und immer wieder nennen- sie steht ja auf jedem Patientenaufkleber auf allen meinen dortigen Unterlagen. In der MHH scheint es wirklich anders zuzugehen.

    rechts: CI seit Sept. 2013, trage Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). 5.11.19 bis 10.12.19 Sonnet 2 zum Ausprobieren.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Norbert hat vermutlich einen IV-Vertrag abgenickt ... IV steht für integrierte Versorgung.

    Dort gab es (vor über 10 Jahren?) tatsächlich mal die Aussage, dass es alle 5 oder 6 Jahre (je nach KK) einen neuen SP gäbe. Ob das heute noch so gilt, entzieht sich meiner Kenntnis.

  • Der Techniker meiner Klinik sagt immer, dass man es mit seiner Unterstützung und der Klinik versuchen sollte nach ca. 5 Jahren einen neuen SP zu beantragen. Je nach Krankenkasse und Antrag klappt es dann oder man muss Widerspruch gegen einen negativen Bescheid einlegen.

  • Ich werde wieder berichten, wenn ich das Testgerät übernächste Woche wieder zurückbringe, wie es weitergeht.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Wie ist das eigentlich, ich habe jetzt seit 2006 bzw. 2008 den Opus 2, Beide waren in der Zeit jeweils 1 mal defekt und wurden von MedEl gegen einen anderen Opus 2 ausgetauscht statt repariert. War jeweils auch nur ein Defekt am Gehäuse. Bekommt man bei dem Reparaturtausch eigentlich immer einen neuen SP oder ist das nur ein reparierter SP von einem anderen MedEl Kunden, der zwischenzeitlich repariert wurde? Grundsätzlich finde ich die Praxis super. Zu Zeiten des Hörgeräts war es ja ein Horror. Da musste ich manchmal 2 Wochen ohne Ersatzgerät rumlaufen.

    <i>Mich interessiert vor allem die Zukunft, denn das ist die Zeit in der ich leben werde</i>
    ________________________________________________


    Rechts MedEl (Pulsar/Opus 2/UK Eppendorf/November 2006)
    Links MedEl (Sonata/Opus 2/UK Kiel/Juni 2008)

  • Bekommt man bei dem Reparaturtausch eigentlich immer einen neuen SP oder ist das nur ein reparierter SP von einem anderen MedEl Kunden, der zwischenzeitlich repariert wurde?

    Das sind generalüberholte Geräte im Direkttauschsystem aus dem Servicepool.

    Schädelhirntrauma mit Felsenbeinfraktur beidseits 1992 nach Arbeitsunfall
    19 Jahre HG Versorgung rechts / Surditas links
    04/2011 MedEl Concerto / Opus 2 XS links / LMU München
    04/2012 MedEl Concerto / Opus 2 XS rechts / LMU München

  • Aber sie werden als Reparatur der KK in Rechnung gestellt. Ich habe eine schriftliche Zusage von der KK bekommen, zur Kenntnisnahme.

    rechts: CI seit Sept. 2013, trage Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). 5.11.19 bis 10.12.19 Sonnet 2 zum Ausprobieren.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Zu Zeiten des Hörgeräts war es ja ein Horror. Da musste ich manchmal 2 Wochen ohne Ersatzgerät rumlaufen.

    Echt?

    Ich hatte stets ein Ersatzhörgerät bekommen. Welches irgendwie in der Schnelle irgendwie eingestellt wurde. Da oft noch eine andere Marke, ging es ja nicht mit einer Art Programmübertragung, aber zumindest Lautstärke solle hinhauen. Oft war da der Ton so grausig, daß ich froh war, es nach einer Woche wieder los zu sein.

    Aber immerhin.

    Besser so ein Ersatz, als gar kein Hören.





    Ich werde es mit meinen SPs wohl auch so handhaben, wie ich es damals mit meinen Hörgeräten gemacht habe.

    Solange ich zufrieden bin und hören kann, werde ich das Zeug so lange tragen, bis es eben nicht mehr geht, und sich auch nicht mehr lohnt, es noch reparieren zu lassen.

    Erst dann werde ich bereit sein, neue Geräte in mein Leben zu lassen.

    Mag vielleicht doof sein, und bestimmt entgeht mir hier und da auch eine gute Option.

    Mir ist zwar klar, daß nichts für die Ewigkeit gemacht ist, aber ich finde es trotzdem Schade, wie kurzlebig so manches Zeug doch ist, gerade, weil es ja auch nicht so billig ist!


    Klar, manchmal ist neue Technik vielleicht besser. Aber halt auch eben nur manchmal, und nicht immer ;), und manchmal ist es gut, wenn man diese ganzen "Kinderkrankheiten" abwartet, bevor man es sich selbst auch so eines zulegt.

    Deswegen bin ich wohl so ein Freak, der da meint, solange es noch super gut läuft, wieso überhaupt was Neues?



    Schönen Gruß

    Sheltie

  • Das erinnert mich an meine letzten Hörgeräte. Das waren welche von Bosch und die letzten die von der Firma hergestellt und die letzten, die analog bzw manuell eingestellt wurden. Danach scheiterten alle Anpassungen beim Akkustiker, weil ich genau die wiederhaben wollte.

    <i>Mich interessiert vor allem die Zukunft, denn das ist die Zeit in der ich leben werde</i>
    ________________________________________________


    Rechts MedEl (Pulsar/Opus 2/UK Eppendorf/November 2006)
    Links MedEl (Sonata/Opus 2/UK Kiel/Juni 2008)

  • Norbert hat vermutlich einen IV-Vertrag abgenickt ... IV steht für integrierte Versorgung.

    Dort gab es (vor über 10 Jahren?) tatsächlich mal die Aussage, dass es alle 5 oder 6 Jahre (je nach KK) einen neuen SP gäbe. Ob das heute noch so gilt, entzieht sich meiner Kenntnis.


    Abgenickt habe ich nichts, als das mit dem CI bei mir anstand, wurde mir eine Wartezeit von über einem Jahr! bis zur OP angesagt. Dann habe gesat, wo ich versichert bin und nun nur noch6 Wochen bis zur OP. Und das bei der gleichen Klinik. Zuerst habe ich nicht gesagt, wer meine KK ist, und dann ging plötzlich alles sehr schnell....


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Komisch, dass du so lange- über 1 Jahr- auf die OP hättest warten müssen. Wir beide sind noch fast in selber Zeit implantiert worden. Ich habe dagegen meinen Termin nach hinten verschoben, weil ich noch in den bereits gebuchten Urlaub wollte. Sonst wäre die geplante OP wenige Wochen nach Abschluss der Untersuchungen gewesen. Ich habe Anfang Juni mit den Untersuchungen angefangen, August wäre der OP- Termin, und letztendlich bin ich operiert 2 Tage vor der Bundestagswahl damals, also am 20 September 2013.

    Bist du privat versichert oder neu zusatzversichert, und warum muss du immer wieder an deine KK erinnern? Hast du in der Klinik keine Aufkleber mit allen Daten auf deinen Unterlagen? :/

    rechts: CI seit Sept. 2013, trage Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). 5.11.19 bis 10.12.19 Sonnet 2 zum Ausprobieren.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Äh, nee

    Fast zur gleichen Zeit, nur ein Jahr füher.......

    Nein, bei der TKK, liegt aber hoffentllich nicht daran, weil ich als Selbsständiger seit 20 Jahren die Höchstbeiträge aus eigener Tasche zahlen muss.

    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hat hier noch jemand gerade den Sonnet 2? Ich frage mich, ob diese AudioKey App so schlecht ist oder ob es an meinem Smartphone liegt. Jedenfalls muss ich ständig die Bluetooth Verbindung zwischen Sprachprozessoren und Handy neu synchronisieren, weil sonst keine Verbindung hergestellt werden kann. So ist das Smartphone keine Alternative zur Fernbedienung :(. Oder mache ich da etwas falsch?

    <i>Mich interessiert vor allem die Zukunft, denn das ist die Zeit in der ich leben werde</i>
    ________________________________________________


    Rechts MedEl (Pulsar/Opus 2/UK Eppendorf/November 2006)
    Links MedEl (Sonata/Opus 2/UK Kiel/Juni 2008)

  • Hey lucy,

    und wie ist den Fazit zu Sonnet 2? War gestern wegen einer Studie in der MHH und bin Donnerstag nochmal da wegen Ende der Probezeit des Sonnets. Weiss nicht , ob ich endgültig verzichte.


    gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Norbert, hattest Du - gegenüber den Opus' keinerlei Verbesserung in lauteren Umgebung, sowie ein etwas weicherer Klang, ein leichteres Gehäuse und die Adaptiv- und Natural-Einstellungen getestet? Also für mich ist die Richtmikrofonie, zugegebenermassen auch nicht in einer Anpassung für mich gut wirkend eingestellt, ein wahrer Segen und sozusagen das Sahnehäubchen obendrauf. Ok, ich komme von Rondos, das ist schon ein Unterschied.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Habe heute mal wieder den Opus2xs genommen und habe den Eindruck, dass dieser klarer und schärfer klingt als der Sonnet. Habe das auch schon am Montag im DHZ gesagt. Der Sonnet klingt irgendwie dumpf und matschig. Klar, ich verstehe alles, ist also jammern auf hohem Level. Und dass ich zwei Geräte in der Hand haben muss, Fine Tuner pro und Audiolink für die Verbindung mit dem Smartphone, finde ich überholt und nicht mehr up to date. Die wenigen Vorteile bringen mir nichts, morgen kommt dann der Vergleichstest. Dann entscheide ich mich.


    Mit dem Opus hatte ich vor 4 Wochen im Störschall-Test 97% richtig. Wie soll ich dass denn noch verbessern? Der Opus ist auch kleiner und leichter als der Sonnet.....


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hat hier noch jemand gerade den Sonnet 2? Ich frage mich, ob diese AudioKey App so schlecht ist oder ob es an meinem Smartphone liegt. Jedenfalls muss ich ständig die Bluetooth Verbindung zwischen Sprachprozessoren und Handy neu synchronisieren, weil sonst keine Verbindung hergestellt werden kann. So ist das Smartphone keine Alternative zur Fernbedienung :(. Oder mache ich da etwas falsch?

    Eigentlich funktioniert die echt super🙈

  • Post by Photek ().

    This post was deleted by the author themselves ().