Sonnet 2 oder Rondo 2

  • aha die schaut ja jetzt ganz anders aus als beim normalen Sonnet,

    das Automatic Sound Management filtert das Audiosignal scheinbar

    optimal auf die aktuelle Gesprächssituation vor, blendet Störgeräusche aus

    oder fokusiert die Mikrofone etc. Lt. CI Ing. wird das aber nicht bei jedem

    aktiviert bzw. ist wenn man will auf der Fernbedienung zuschaltbar.


    PS: hätte verhandelt dies auf dem 1er Sonnet, diese neue Software aufgespielt zu bekommen,

    dachte mir der Sonnet 2 ist nur softwaretechnisch neu, da die ja auch gleich aussehen, aber

    die Hardware innen ist ganz neu und scheinbar mehr als doppelt so schnell.

  • Bin nächste Woche im DHZ und frag auch mal nach dem Sonnet2. Nach über 7 Jahren Dauereinsatz sollte ich mal ein Update bekommen.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Norbert, bei mir ist es eher der Anlauf zum Update.

    Tatsächlich ist der SP vollends hin, Korrosion, ich habe momentan Ersatzgerät.

    Nun teste ich mit der Hoffnung, die KK zahlt den Sonnet 2, wenn die Probezeit zu Ende ist und meine Werte damit besser sind,


    Nach 1 Woche stelle ich fest:

    - hören besser, klarer, sogar den Fernseher höre ich einwandfrei nur mit SP ohne Hilfsmittel und mit komplett vertäubtem anderem Ohr,

    - Tragekomfort gut, weil SP etwas größer, als Opus XS,

    - Battterielaufzeit kürzer, klar, weil die 2 Mikros pausenlos "abchecken",

    - weniger Missempfindungen bei viel Elektrik, Lampen ( bei uns in der Schalterhalle in der Bank) und bei Ringschleife in den öff. Gebäuden, also seeehr entspanntes Hören dort,

    - da die Spule angeraut ist, also die Fläche zum Kopf, sitzt sie irgendwie besser, sicherer, so mein Gefühl,

    - die neue Fernbedienung ist kleiner, aber mit Fernbedienung hatte ich es nie so, in dem Sinne, ich müsste da ständig umschalten, ich laufe sozusagen in einem Programm, ich habe ich gar keine Zeit zum schalten und walten ^^

    - der Ausschalthaken fehlt doch, auch wie du mal geschrieben hast, um schnell und einhändig zu überbrücken,

    - zu der neuen FB habe ich kein Büchlein bekommen, und weiß nicht, wie die MT zusammen geht, also Mikro und Telespule,


    Fazit: doch haben wollen!

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Danke,

    bin morgen in Hannover im DHZ und werde es ansprechen. Und dann berichten.


    gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • War heute da.

    Und für 4 Wochen Probe mit dem Sonnet. Dann Antrag wegen Sonnet 2. Alle meinen, ist kein problem bei mir, Mit der KK gibt es keine Probleme.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • So, die erste "Übung" hab ich hinter mir: Hab es einfach nicht geschafft, die Batteriehülle zu öffnen zum Ausschalten und dann im Internet gefunden. Puh !!!!


    Hab noch nie soviel an der FB rungeschaltet. PGM 1 ein Mikro an, PGM 2 beide Mikros an,


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • So, die erste "Übung" hab ich hinter mir: Hab es einfach nicht geschafft, die Batteriehülle zu öffnen zum Ausschalten und dann im Internet gefunden. Puh !!!!

    Ehrlich gesagt, kann ich mir eine gewisse Schadenfreude nicht verkneifen.... Das zeigt eben sehr deutlich, wohin diese verdammte Miniaturisierungen der SP-Gehäuse führen! Und nun denke mal an Leute, die noch mehr Probleme mit ihrer Feinmotorik, wie ich z. B. .... <X


    Bei den Cochlear Nucleus N7, die ich derzeit wegen "defekter Schrotthaufen" aus Kulanz tragen darf, ist nur noch ein gescheiter Taster zum Einschalten dran - ausgeschaltet werden diese automatisch, nachdem die Spule 2 Minuten keinen Kontakt mit dem Implantat mehr haben.

  • @Norbert, wirklich? Wurde dir in der MHH nicht dies und das erläutert? Hast du kein Handbuch bekommen? Jestzt bin ich etwas baff.


    Wie ist es nun mit dem Sonnet 2 bei dir, hier schreibst du von 4 Wochen testen, in anderem thread wiederum, dass deine KK den bereits bewilligt hat wegen deiner netter Art und Weise 🤔

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • JochenPankow Du könntest ihn aber auch durch einen 3 Sekunden langen Druck auf den Taster ausschalten.

    Hi Anni,


    das weiß ich! Bei mir würde der Taster aber aufgrund der eingeschränkten Tiefensensibilität der Fingerkuppen schnell kaputt sein, weil er genauso schwammig ist wie beim N5 . Also habe ich das meine Audiologin so einstellen lassen, das sich die SP's nach 2 Minuten ohne Kontakt mit den Implantaten. Ist gerade abends, wenn man schon recht müde ist, ne große Erleicherung...

  • Nun, ich habe es ohne Handbuch erhalten, weil keins auf Lager war. Brauch ich ja auch nicht und habe einfach zugesehen, wie der Techniker einfach die Batterien gewechselt hat und zum programmieren dann auch noch die Hülle abgenommen hat. Ich dachte, das kann ich auch und zu Hause stand ich dann da..... Ich bin bin zwar richtig vorgegangen, also habe die Kappe abziehen wollen (Sperre war aufgehoben), aber nichts ging. Musste wohl mehr Kraft aufwenden, dann gings auf einmal. Habe nich nicht getraut, bevor was kaputt geht. Komm gerade aus der Muckibude und noch ne Ladung Eiweis, jetzt gehts noch besser.....8)


    Der Sonnet 2 wird beantragt, wenn ich den Sonnet 1, den ich zur Probe habe, im Dezember wieder zurückbringe. Das mit der Bewilligung wurde mir sofort zugesagt von der KK, aber ich sollte doch besser erst mal testen, ob das überhaupt was ist für mich. Nun, klar, Alternativen gibt es ja eh nicht.....Der Rondo fällt komplett durch bei mir. Da der Sonnet 2 ja erst noch für mich geliefert wird mit passenden Farben und Zeit braucht, bin ich froh, ihn zum Testen jetzt schon bei zu haben, auch wenn es noch der Sonnet 1 ist.


    Aber noch eins: Ich habe damals Audiolog 4.0 für 10 € statt 350 € bekommen über die KK. ich war freundlich und nett und barmherzig....


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Die Audiologin sagte einfach- Pistolengriff 😉 so geht die Abdeckung ab zum ausschalten, und man zieht nicht zufällig am Kabel.

    Du testest also Sonnet 1?

    Gibt es da markante Unterschiede zum Sonnet 2? Das teste ich nämlich. Sonnet 1 ist an mir vorüber gegangen. Ich kann mich nur erinnern, dass da mehrere über Kabel gemeckert haben, war wohl etwas lang ausgefallen.

    Hm, mein Audiolog kostete mich wiederum 0€. Sonst hat man in der Reha ein Gutschein bekommen fur 159€ glaube ich, also über 300€ selbst zahlen war nicht nötig.

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Naja, die 10 € waren eben die Selbstbeteiligung.


    Der Unterschied ist wohl das ASM 2,0 und bei Sonnet 2 ASM 3,0, also aktive Rauschunterdrückung und eingebautes Wireless mir 2,4 GHz.

    Einfach auf der Seite von Medel die beiden Sonnets vergleichen lassen.


    Ja, mein Kabel ist jetzt auch 9 cm lang, in der endgültigen Version will ich die 6,5 cm haben wie beim Opus. Geht ja.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • @Norbert, das verstehe ich jetzt nicht, wozu testest du Sonnet 1, wenn du den 2er möchtest?

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Nun, die hatten eben nichts anderes auf Lager, egal. Zum Testen reichts.

    Aber ich habe irgendwie doch den Eindruck, dass jetzt alles dumpfer und entfernter klingt als vorher mit dem Opus. Habe diese Woche unter Höchstbelastung getestet. Technisches Seminar geleitet für 12 Personen, 5 Tage....


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Moin,


    ich habe mal eine Frage an die Sonnet2 Träger. Kann man den jetzt mit Bluetooth direkt mit dem Handy verbinden oder braucht man dafür diesen AudioLink?


    Viele Grüße

    Tommy

    <i>Mich interessiert vor allem die Zukunft, denn das ist die Zeit in der ich leben werde</i>
    ________________________________________________


    Rechts MedEl (Pulsar/Opus 2/UK Eppendorf/November 2006)
    Links MedEl (Sonata/Opus 2/UK Kiel/Juni 2008)

  • So weit ich mich informiert und gelesen habe, braucht man (leider) dafür den Audiolink. Direkt mit dem Smartphone geht nur die Fernbedienung, warum auch immer. Aber will ich noch fragen.


    gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hi Norbert,


    das wäre ja wirklich umständlich und unnötig, wenn man zusätzlich noch ein Zwischenteil braucht. Wenn die Fernbedienung schon über Bluetooth mit dem Sprachprozessor verbunden werden kann, sollte es doch auch kein Problem mit anderen Geräten gehen. Die MedEl App Audio Key auf dem Smartphone bietet zwei Verbindungsarten an. EInmal über AudioLink und einmal Direkt.


    Weiß jemand wie das bei Cochlear ist?

    <i>Mich interessiert vor allem die Zukunft, denn das ist die Zeit in der ich leben werde</i>
    ________________________________________________


    Rechts MedEl (Pulsar/Opus 2/UK Eppendorf/November 2006)
    Links MedEl (Sonata/Opus 2/UK Kiel/Juni 2008)