Ausstellungseröffnung Goethe: Verwandlung der Welt mit DGS-Dolmetscherin

  • GOETHE
    Verwandlung der Welt

    am Donnerstag, den 16. Mai 2019, um 19 Uhr im Forum.

    Ausstellungs-Datum: 17. Mai – 15. September 2019

    Johann Wolfgang Goethe ist der berühmteste deutsche Dichter.
    Er ist vor 270 Jahren geboren.
    Goethe schreibt Gedichte, Theater-Stücke und Romane.
    Er schreibt auch Sach-Texte:
    über Kunst, Musik, Natur und Wissenschaft.
    Seine Texte werden in viele Sprachen übersetzt.
    Goethe interessiert sich auch für Politik.
    Er ist 40 Jahre alt zur Zeit der Französischen Revolution.
    Goethe erlebt Kriege und Aufstände.
    Er erlebt große Veränderungen in der Politik.
    Davon handeln seine Texte.
    Deshalb sind die Texte heute noch spannend für uns.
    Wie beeinflusst Goethe andere Menschen?
    Zum Beispiel andere Schriftstellerinnen und Schriftsteller.
    Darum geht es in der Ausstellung in der Bundes-Kunst-Halle.
    Es ist die erste große Goethe-Ausstellung seit 25 Jahren.
    Die Ausstellung informiert über Goethe:
    sein Leben und seine Wirkung in über 200 Jahren.