Ausstellungseröffnung MICHAEL JACKSON: ON THE WALL mit DGS-Dolmetscherin

  • Michael Jackson: On the Wall


    am Donnerstag, dem 21. März 2019, um 19 Uhr im Forum.


    Es sprechen


    Rein Wolfs

    Intendant der Bundeskunsthalle


    Nicholas Cullinan

    Direktor der National Portrait Gallery, London, und Kurator der Ausstellung


    Michael Jackson zählt zu den einflussreichsten Künstlern, die das 20. Jahrhundert hervorbrachte und dessen Erbe im neuen Jahrtausend fortdauert. Seine Bedeutung in allen Bereichen der Popkultur ist allseits bekannt, sein beträchtlicher Einfluss auf die zeitgenössische Kunst allerdings noch eine ungeschriebene Geschichte. Doch seit Andy Warhol 1982 sein Bild zum ersten Mal verwendete, machte die bildende Kunst Jackson zur meistdargestellten Figur der Medienwelt.

    Die Ausstellung untersucht diesen Einfluss von Michael Jackson auf einige der führenden Persönlichkeiten der zeitgenössischen bildenden Kunst. Sie umfasst mehrere Künstlergenerationen so wie alle Medien. Erstmals werden Werke von mehr als vierzig Künstlern versammelt, die aus öffentlichen und privaten Sammlungen in aller Welt staunen, darunter auch Exponate, die eigens für die Ausstelllung geschaffen wurden.

  • Ich fand es super. Es war klasse. ich war in der Ausstellung und war toll.