Kein Geschmack nach CI OP

  • Hallo und guten Abend,

    Vor 20 Monaten habe ich ein CI von AB bekommen. Leider merkte ich erst nach 5 Tagen, dass ich links auf der Zunge nichts mehr Schmecke.

    Brot und Brötchen schmecken wie Papier oder nach garnichts.

    Alles was ich mit meiner Zungenspitze berühre, z.B. die Lippen, schmecken salzig und ich hab dadurch ständig Durst und trockene Lippen.

    Dieses Woche nach einer CI Einstellung sagte mir der Arzt, dass nach solch einer langen Zeit der Geschmack nicht mehr zurück käme.

    Bei der OP wäre angeblich alles gut verlaufen.


    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht. Wäre dankbar.


    Walisa

  • Ich habe direkt bei beiden OPs den Geschmacksinn zum großen Teil verloren gehabt.

    Nur eine klitzekleine Stelle auf der Zunge konnte noch was Schmecken.

    War wirklich gewöhnungsbedürftig gewesen!


    Aber es wurde mit der Zeit auch wieder besser. Da war wirklich Geduld gefragt gewesen! Ich hatte Glück gehabt!

    Leider kann es auch vorkommen, daß dieser Verlust bleiben kann.


    Wollen wir das Beste hoffen, das dem nicht so ist, und ich drücke die Daumen, daß es bld wieder besser wird!



    Gruß Sheltie

  • Ähnliches kenne ich auch nach Implantation des rechten Blechrohres... Den bekannt scharfen Löwensenf aus Düsseldorf hätte ich kiloweise löffeln können, ohne die Schärfe zu spüren.... Oder die Coca Cola schmeckte nach furchtbar nach Blech... Glücklicherweise legte sich das nach einigen Monaten.

  • Guten Morgen,


    zum Glück habe ich die Geschmacksnerven nicht beschädigt (mir reicht dafür der Verlust des Gleichgewichts), aber ein Freund hat ebenfalls die entsprechende Seite der Zunge seit der OP vor inzwischen fast drei Jahren „geschmacksneutral“, kommt aber nach eigenen Angaben gut damit zurecht und hat sich arrangiert.

    Ich drücke dir die Daumen, dass sich vielleicht doch noch was tut.

    Leider sind der Verlust des Geschmacks- und Gleichgewichtssinns nicht unbekannte und nicht zu unterschätzende Nebenwirkungen der OP, auf die zwar hingewiesen wird, aber meines Erachtens mehr „so im Vorbei gehen“.


    LG SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • Hallo Walisa,

    ich habe den Geschmacksverlust auf der operierten Seite auch erst zu Hause richtig gemerkt. Kann deine Empfindungen total nachvollziehen. Sind bei mir ähnlich. Zucker schmeckt bitter🤔. Nach fast 10 Monaten scheint langsam etwas wieder zu kommen. Weil nix schmeckt muss ich mich oft zum Essen zwingen und habe deshalb auch relativ viel abgenommen. Das hat meinen Hausarzt derart beunruhigt, dass er mich komplett durchgecheckt hat, aberEntwarnung geben konnte. Ich habe mich mittlerweile damit arrangiert, muss nur aufpassen, dass ich trotzdem auf beiden Seiten kaue sonst gibts Kieferprobleme. Ich drücke dir die Daumen, dass vielleicht das Geschmacksempfinden doch noch wieder kommt. Zum Abschmecken muss mein Mann ran.😉

    Viele Grüße

    Sabine

    durch Masernerkrankung im Kleinkindalter progrediente Schwerhörigkeit beidseits, rapide Verschlechterung in letzten Jahren,

    li: HG Siemens Motion P, re: CI - Cochlear CI522+N7, OP: 30.1.2018, EA: 12.3.2018(Kanso), 2.5.2018 (N7)

  • Hallo an Alle,

    Danke für eure Antworten. Hab mich schon etwas daran gewöhnt. Was schlimm ist, ist der Salzgeschmack an der Zungenspitze. Gebe beim kochen halt kaum Salz dazu. Muss alles nachgewürzt werden. Auch ein Metalgeschmack hatte ich über 1 Jahr. Das ist besser geworden.

    Der Arzt hat zu mir diese Woche gesagt: ist auch von Vorteil wenn ich ständig Durst hätte, man würde eh zu wenig trinken😮😮😮😮. War der Hammer.

    Hat wohl recht. Alte Leute trinken ja bekanntlich nicht viel.


    Danke nochmals und ein schönes Wochenende

    Walisa

  • Am Anfang war mir auch pelzig, hat sich aber gelegt und heute ist wieder gut. Mir schmeckt wieder alles, aber das kann bei jedem auch noch nach längerer Zeit wieder normal werden. Und ja, salzarm, zuckerlos, fettfrei und und und sind gesund.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Bin ja jetzt gestern erst nachhause gekommen...also ich habe mitten auf der Zunge pappgeschmack..und das Ohr fühlt sich bei Berührung sehr taub an..ausserdem ist mir immer bissl schwummrig..Die ohrenklappe trag ich bloß zum schlafen...

    Jetzt bin ich erstmal 1 Woche krankgeschrieben..mal schauen wie es wird..

    Grüßle Marina

  • Hallo Marina,


    erstmal Glückwunsch zur überstandenen OP! Das Taubheitsgefühl lässt mit der Zeit nach, die Haut wurde ja etwas malträtiert bei der OP. Dann kann es sein, dass das Ohr berührungsempfindlich wird und auch das vergeht.

    Also erstmal einfach Geduld haben.

    Mit dem Geschmack hatte ich zum Glück keine Probleme- aufgrund des vollständigen Verlust des Gleichgewichts auf der operierten Seite habe ich ohnehin eine Woche lang nichts gegessen und brauchte nichts schmecken🙊🙈.


    Ich wünsche dir gute Besserung.

    LG SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • Wird schon alles werden..;)