2. Ablehnung der KK für den N7

  • Hallo,

    unsere Tochter ist 9 Jahre und hat seit über 8 Jahren den N5 CP 810. Da sie immer Druckstellen am Ohr hat wollten wir einen Wechsel, dir Tests sind auch gut ausgefallen und so haben wir Anfang Januar den N7 beantragt. Haben auch keine Ersatzteile wie Spulenkabel usw. mehr, da wir den Wechsel schon im Kopf hatten, die großen Akkus halten auch nur noch 7 Std, bräuchten auch neue. Die KK bzw. der MDK hat Widerspruch abgelehnt, es sei nicht wirtschaftlich und die Tests nicht relevant genug und wir sollen uns nach Alternativen Versorgung beim Arzt erkundigen. Hab jetzt bei Cochlear angerufen, bekomme keine Ersatzteile mehr und auch keine Akkus da Gerät älter als 7 Jahre ist. Was soll ich tun, Anwalt einschalten und KK verklagen? Danke schon mal😊

  • Hallo Gabisa,

    was? Für den N5 gibt es keine Ersatzteile mehr??? Erik trägt auch " N5s" (seit 8 1/2 bzw. 5 1/2 Jahren, wobei der ältere vor 4 Jahren aufgrund eines Defekts getauscht wurde) und wir wollen eigentlich noch nicht auf den N7 (oder N6) wechseln..Da muss ich in 3 Wochen während der CI Reha unbedingt mal nachfragen, bisher dachte ich, dass auch für den N5 noch längerere Zeit Ersatzteile verfügbar sein würden.

    Aber doof, das bei eurer Tochter die N7 Prozessoren abgelehnt wurden, obwohl der Test gut ausgefallen ist. Was für kostengünstigerere Alternativen stellt sich die KK denn vor? Es gibt, wenn deine Tochter Implantate von Cochlear hat, doch keine Alternativen zu einem SP von Cochlear (wobei ich noch dazu glaube, dass Sps von Medel und AB nicht sooo viel günstiger wären). Soll sie laut KK jetzt noch einen N6 bekommen? Aber dann muss sie ja später wieder früher auif einen neuereren Prozessor umsteigen.

    Und wenn ihr für die N5 wirklich keine Ersatzteile mehr bekommt, ist es ja nur eine Frage der Zeit, bis sie ihre N5 gar nicht mehr tragen kann und damit auch nicht mehr hören kann. Das allein müsste als Argument doch ziehen..

    Was sagt denn eure CI-Klinik dazu? Kann die euch vielelicht weiterhelfen/unterstützen?

    Ansonsten würde ich an deiner Stelle vermutlich schon einen Anwalt einschalten. Weiterhelfen kann ich dir da leider nicht, da ich mich damit keine Erfahrung habe ich drücke dir aber ganz fest die Daumen, dass ihr die N7 für deine Tochter bald bekommen werdet!

    Viele Grüße

    Katja

  • Ich würde Verein, der sich für unsere Belange einsetzt, mal nach einer Rechtsberatung anfragen. Die erste Rechtsberatung ist unverbindlich und hilft, die Erfolgsaussichten einer Klage und auch den anfallenden Aufwand besser einzuschätzen. Eine mögliche Adresse wäre z.B. der DSB (Deutscher Schwerhörigenbund e.V.) und dazu sollte es noch weitere Anlaufstellen geben. Bei über 8 Jahren ist ein neuer Sprachprozessor meiner Meinung nach überfällig und die Argumentation der Krankenkasse ist beschämend.

  • Hallo Gabisa,


    Wie waren denn die Hörtests mit dem n7? Prozentual sollte schon eine Verbesserung drin sein, um den schlagkräftigen Hauptgrund für ein Upgrade zu haben.

    Hattet ihr bereits gegen den abschlägigen Bescheid eurer KK Widerspruch eingelegt? Wenn ja, und der abgelehnt wurde, hilft nur noch eine Klage .

    Wenn nein, sofort selber Widerspruch einlegen und gleich begründen oder die Begründung nachreichen.


    Ich drücke die Daumen

  • Hallo,

    Hab heute 3x mit Cochlea telefoniert und 2 Mitarbeiter meinten, wenn wir den N5 schon länger als 7 Jahre haben und jetzt z. B. ein Spulenkabel defekt wird, dann wird auf einen Prozessor gewechselt. Wenn du deinen N5 behalten willst, müsste das eigentlich noch gehen, da der 3 Mitarbeiter ( er war von der Kostenstelle) meinte es seien noch Ersatzteile verfügbar, aber bei alten alten Prozessoren wird eigentlich umgestellt. Katja_s wie lange habt ihr schon den N5? Hab bei der KK angerufen und das do weitergegeben, die wollen das mit den Ersatzteilen jetzt schriftlich. Widerspruch legt jetzt das Hörzentrum Hannover ein, mal schauen ob die mehr Erfolg haben. Ist dann der 2te Widerspruch. Hoffe es dauert nicht allzu lange, denn dass der Akku keinen ganzen Tag mehr hält, hat meine Tochter schon in blöde Situationen gebracht und der Urlaub steht auch vor der Tür und da hab ich eigentlich immer eins Ersatzset dabei. Wege noch den Tests, 2 Test waren wohl nur leichte Verbesserung, und einer bei 30% Besserung im Alltag der ist aber laut KK nicht so relevant.