Kanso mit iPhone steuern

  • Hallo,


    Probehalber habe ich 4 Wochen nach meiner CI OP einen Kanso, von Cochlear, angepasst bekommen. Es hat alles überraschend gut funktioniert. :P


    Für den Kanso (zur Probe) habe ich keine Fernbedienung. Ich habe mir einen iPhone 7 zugelegt, mit dem ich noch nicht wirklich vertraut bin. Es soll irgendeine App geben (was ist eine App ?( ) zur Fernsteuerung. Auch zum kabellosen Musikhören soll es so etwas geben :?: Wie geht das, wie, wo, was, :?:


    Bitte so Antworten, dass es auch ein DAU ;( versteht.


    Danke und einen schönen Sonntag.
    Peter

    Hörgeräte seit ca. 1995
    rechts taub: seit November 2017 ein CI mit Nucleus 7
    links: ca. 50% Hörverlust HG Phonak


    Liebe Grüße
    Peter

  • Moin,


    Mit Kanso gibt Fernbedienung CR230.


    Mit IPhone kann mit Kanso nicht steuern, erst nur N7.


    Schöne Sonntag
    Sven

    Von Geburt an beidseitig an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit
    RE: Implantation von CI24M 01.08.1997
    EA des SP Cochlear Esprit : 29.09.1997
    Upgrade auf Freedom : 07.05.2009
    Upgrade auf Nucleus 6(CP910): 14.06.2017
    LI: Implantation Nucleus 512 19.12.2017
    EA des SP Cochlear Nucleus 6(CP910): 5.02.2018
    Medizinische Hochschule Hannover, Deutsche Hörzentrum Hannover

  • Hallo Peter,


    ich habe auch den Kanso und durfte ihn vor der endgültigen Entscheidung ebenfalls testen. Ich habe von Anfang an eine FB dabei gehabt; ohne mag ich mit ihm auch nicht arbeiten, da man nicht feststellen kann, in welchem Programm man sich gerade befindet oder auch das Zubehör einschalten kann.
    Erst gestern noch habe ich mir die kleine FB im Cochlear HörCenter in Köln für Notfälle bzw. die Handtasche gekauft. Weil ohne FB ist er blöd zu bedienen. :rolleyes:
    Vielleicht solltest du beim nächsten Termin in deiner Klinik mal nach der FB fragen und diese einfordern.


    Das Zubehör, insbesondere das Minimikrofon so zu erklären ist schwierig; am besten sollte das auch die Klinik machen. So war es bei mir.


    Ich wünsche dir viel Glück und gute Hörerfolge.Sonnige Grüße aus dem Rheinland
    SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • Hallo Sven und SaSel und Danke für die Antwort,


    nun, das habe ich komplett falsch verstanden. Ich dachte mit einem (teuren) iPhone könnte ich alle geplante Hörsysteme steuern und miteinander verbinden. Das iPhone war schnell gekauft. Nur bei den Hörsysteme zieht es sich wie altes Kaugummi. Damit muss ich wohl leben.


    LG
    Peter

    Hörgeräte seit ca. 1995
    rechts taub: seit November 2017 ein CI mit Nucleus 7
    links: ca. 50% Hörverlust HG Phonak


    Liebe Grüße
    Peter

    Edited once, last by Peter 42 ().

  • Nur der N7 lässt sich mit mit den Geräten des "angebissenen" Apfels aika Apple direkt fernbedienen und sogar fein tunen. Das ist aber nur möglich, weil Cochlear mit Apple ein Lizenzabkommen über das "proprietäre" Funk-Protokoll von Apple abgeschlossen hat. Im Gegenzug garantiert Cochlear gegenüber Apple, Smartphone und Tablets mit Android (Google) nicht direkt zu unterstützen für die Dauer des Lizenzabkommens.

  • Echt schade bzw. sehr doof das dir das dort nicht richtig erklärt wurde bzw. nicht so erklärt wurde das es da nichts falsch zuverstehen ist.



    Es ist in der Tat so das der N7 bisher der einzigste Sp ist auf dem Markt den man mit dem Iphone steuern kann.

    MedEl Synchrony -Sonnet CI 30.9.2014
    EA 27.10.2014
    links. Cochlear 512 10.11.2010
    EA 6.12.2010
    re-implantation 9.5.2011
    EA 14.6.2011

  • Moin,


    Wäre ja noch gut zu wissen, wie lange dieses Lizenzabkommen läuft!
    Dabei erzählen die Gelben ihren Nutzern, es sei so schwierig, die besagte Steuerungs-App auf Android zu bekommen, da es je nach Smartphone immer etwas anders wäre.... ?


    Greetz
    Martina

  • Guten Morgen Peter,


    als erstes empfehle ich Dir auf youtube zu schauen. Leider sind die Videos noch auf englisch, aber Du findest dort Infos. Es gibt offenbar eine App (Applikation=ein Programm) von Cochlear, dass Du installieren musst, damit Du Dein Telefon als Fernsteuerung...benützen kannst. Keine Angst, diese Apps zu installieren ist sehr einfach. Du musst nur machen, was Dir der Text sagt. Vielleicht musst Du Dich erst bei Cochlear registrieren, aber auch da wirst Du durch das Menu geführt.
    Wenn Dir das nicht hilft, frage direkt bei Cochlear nach, die helfen Dir bestimmt. Eigentlich müsste sich ja Dein Audiologe/Audiologin eingearbeitet haben. Zum N7 gibt es nur noch die kleine Fernbedienung.


    Und sonst gehst Du in den Applestore, die sind meistens fit und können Dir auch helfen. Ich hoffe Du hast einen in der Nähe.


    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen
    Bitzi

  • Für mich ein Grund zu Apple zu wechseln.

    Na, wenn Du mir ein IPad Pro sponserst, gerne.... Kostenpunkt mit optionalem Zubehör über 2.000 € ?( Hast Du mal überlegt, dass sich das viele Leute gar nicht leisten können?


    Mir hat schon mein Android-Tablet finanziell weh getan...


  • Ja, Apple ist teuer :cursing: . Aber muss es immer das Neueste sein :?: . Das Neueste (IPhone X od.8 usw.) liegt über 1.000 € . Das IPhone 7 bekommt man schon für 600 €. Immer noch teuer gegenüber Android Geräte.


    Nur so eine Überlegung.


    LG
    Peter

    Hörgeräte seit ca. 1995
    rechts taub: seit November 2017 ein CI mit Nucleus 7
    links: ca. 50% Hörverlust HG Phonak


    Liebe Grüße
    Peter

  • Hallo Peter,


    Du kannst nicht wissen, das ich aufgrund eingeschränkter Feinmotorik der Hände und wegen Lesen nun mal bestimmte ergonomische Anforderungen stelle. :)


    Die üblichen Smartphones scheiden deshalb aus.Bleiben nur Tablets. Du hast recht, es muss sich nicht immer das neueste sein. Weswegen ich auch mit meinem SONY Tablet Z2 begnüge. Schon älter, dafür abgezahlt...

    Nur finde ich es schon sehr ärgerlich, dass eine ganze Gruppe von CI-Trägern mit Android-Smartphones/Tablets per se von der direkten FB-Möglichkeit "technisch" ausgeschlossen wird. Gut nur, dass es die extra Fernbedienung gibt. Dass es auch anders geht, beweist z. B. ReSoundGN bei den neueren Hörgeräten - dort werden iOS als auch Android unterstützt!

    Deine Ausgangsfrage bezog sich ja auf den Kanso und nicht auf den N7. Warum es Dir Dein/e Audiologe(in) nicht richtig erklären konnte, ist mir jedoch schleierhaft. Das zeigt, jedoch, wie wichtig es ist, sich selbst zu informieren und recherchieren... Denn auch die Hersteller von medizintechnischen Produkten wollen nur verdienen!

  • Hallo Peter,


    Am 20.10 werde ich operiert und am 20.11 werde ich die EA haben ... mit Kanso. Wie bereits JochenPankow erwähnt hat, finde ich es auch sehr seltsam, dass Du vom Audiologe - egal ob männlich oder weiblich ;) nicht darüber aufgeklärt wurdest ?( Dem IPhone-Verkäufer ist dies erst recht egal, hauptsache verkauft. MFI (made for iphone = gemacht für iphone) ist wirklich ein tolles Schlagwort ...


    Da es für mich die erste CI-Operation sein wird, war für mich wichtig, mich selbst zu informieren und recherchieren. Nicht, dass ich kein Vertrauen zu den Audiologen und Co hätte, aber mit diesem Hintergrund kann ich dann auch mehr fragen und stressen :D


    Zurzeit ist Kanso nicht MFI nicht tauglich, da es mit Nucleus 6 Software ausgestattet ist. Ich bin aber überzeugt, dass es eine Frage der Zeit ist, dass ein Kanso mit MFI-Software folgen wird. Nur nützt es vielen Benutzer nicht viel, wenn man vom Auf-dem-Markt-kommen-wird redet, da der Zeitpunkt für Modell-Entscheidung meistens unpassend ist. Es sei denn, man berappt das ganze selber und lässt es auswechseln, wenn das neue Produkt da ist. Nicht ganz billig das Ganze ...


    ... und ich werde ab 20.11 rechts mit Kanso mit Fernbedienung und links mit GN-Resound und iPhone als Fernbedienung unterwegs sein. Ich werde dann Berichte posten und Cochlear wie auch Apple dann etwas 'stressen', was die Doppelspurigkeit soll :thumbsup:

    Rechts: Seit 20.10.17 Cochlear Kanso (vorher HG, GN Resound, LS9i TC-DW-UP)
    Links: HG; GN Resound, LS9i TC-DW-UP

  • Wäre ja noch gut zu wissen, wie lange dieses Lizenzabkommen läuft!

    Das umfasst wohl die Produktionslaufzeit des N7 plus "Extended Support" . Der "Extended Support" ist die Zeit, ab der Ersatzteile nicht oder nicht mehr unbegrenzt verfügbar sind. Auch regelmäßige Software-Updates erfolgen nicht mehr. Der N5 ist derzeit so ein Beispiel dafür.

  • Hallo SML,


    Am 20.10 werde ich operiert und am 20.11 werde ich die EA haben ... mit Kanso. Wie bereits JochenPankow erwähnt hat, finde ich es auch sehr seltsam, dass Du vom Audiologe - egal ob männlich oder weiblich nicht darüber aufgeklärt wurdest Dem IPhone-Verkäufer ist dies erst recht egal, hauptsache verkauft. MFI (made for iphone = gemacht für iphone) ist wirklich ein tolles Schlagwort ...


    Zunächst wünsche ich dir Alles Gute für die Operation in 3 Tagen. :P


    Dabei wird dir ein Elektronenohr eingebaut. :thumbsup: Die Anpassung dauert... und dauert... Dazu Wünsche ich dir mehr Geduld, als ich es habe. ;(

    Zurzeit ist Kanso nicht MFI nicht tauglich, da es mit Nucleus 6 Software ausgestattet ist. Ich bin aber überzeugt, dass es eine Frage der Zeit ist, dass ein Kanso mit MFI-Software folgen wird. Nur nützt es vielen Benutzer nicht viel, wenn man vom Auf-dem-Markt-kommen-wird redet, da der Zeitpunkt für Modell-Entscheidung meistens unpassend ist. Es sei denn, man berappt das ganze selber und lässt es auswechseln, wenn das neue Produkt da ist. Nicht ganz billig das Ganze ...


    Danke für die Infos. Zum Kanso mit >>>MFI (made for iphone = gemacht für iPhone)<<< könnte es sein, dass es kostenlos ausgetauscht wird. :sleeping: Wenn man Glück hat.



    Hörgeräte seit ca. 1995
    rechts taub: seit November 2017 ein CI mit Nucleus 7
    links: ca. 50% Hörverlust HG Phonak


    Liebe Grüße
    Peter

  • Hallo Peter,


    Besten Dank für die Wünsche. Ich bin ein seeeehr geduldiger Mensch, zumindest bisher so gewesen :D


    Kostenloser Austausch wird schwierig, auch in der Schweiz ;) Jedoch werde ich mich als Superuser stark machen, damit ich der Firma und Betreuung wertvolle Feedbacks ablieferen kann. Vielleicht habe ich in dieser Hinsicht Glück. Wer weiss ... und es hängt auch damit ab, wann Kanso mit Nucleus 7 oder höher effektiv auf den Markt kommt.

    Nun gilt als erstes Mal die OP mit wenn möglich ohne Nebenwirkungen zu überstehen. Die viel erwähnte Mickey-Mouse-Stimme und/oder Klingelgling-Töne reichen mir ab 20.11 als Anfang allemal ... ^^

    Rechts: Seit 20.10.17 Cochlear Kanso (vorher HG, GN Resound, LS9i TC-DW-UP)
    Links: HG; GN Resound, LS9i TC-DW-UP

  • Gestern bekam ich das bestellte Nucleus 7. Die Anpassung ist auch erledigt, jetzt muss ich üben üben üben, an das E-Ohr gewöhnen. Es klinkt alles noch sehr hell. Nach dem eigentlichen Geräusch kommt ein helles kling-kling. Ganz deutlich jetzt an der Tastatur. Mein Anpassung-Techniker erklärte, dass das so eine Art Nachhall ist, das noch vom Gehirn so "gehört" wird. Mit der Zeit und mit Üben geht das weg.


    Das N7 mit allem drum und dran bekam ich in einem Rucksack überreicht. :thumbsup: Der Rucksack ist schon sehr hochwertig :P und wird von mir bei der nächsten Wanderung eigesetzt.


    Ein großes Lob an Cochlear. :thumbsup:

    Hörgeräte seit ca. 1995
    rechts taub: seit November 2017 ein CI mit Nucleus 7
    links: ca. 50% Hörverlust HG Phonak


    Liebe Grüße
    Peter

  • Hallo Peter,



    Willkommen im Club! Die EA ist spannend und jeder empfindet sie anders, aber das helle Klingeln verschwindet in der Tat nach einiger Zeit; jetzt ist Geduld und Ausdauer angesagt und die Bereitschaft, auf „ Geräusche-Fang“ zu gehen und zu staunen, was man nicht plötzlich alles hört.
    Ja, Cochlear liefert seinen SP im wahrsten Sinne des Wortes mit einem Rucksack voll Zubehör. Lass dich davon nicht zu sehr beeindrucken, nimm dir die Zeit dich peu a peu mit allem auseinander zu setzen.


    Ich wünsche dir eine tolle Hörreise!


    Liebe Grüße
    SaSel

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear