Mogel/Reise Paket

  • Hallo,


    Hier wollte ich mal eine Geräteliste zum Reisen zusammenstellen, da die Geräte
    die man von den Monopolen bekommt technisch gesehen ein Zehntel vom Preis wert
    sind (auch im Verhältnis zur Defektanfälligkeit). Ich selbst trage AB
    beidseitig.



    [IMG:http://ericgiessmann.com/pictures/DSC04478.JPG]




     [IMG:http://ericgiessmann.com/pictures/DSC04479.JPG

    Kosten Aquacase (Plastikkasten um
    Prozessor) pro Seite ca. 813€ = 1626€ (bis 3 Meter tiefe)
    Mein Setup: Badehaube 15 € + 2 Luftdichte Plastiktaschen 10€ (angeblich bis 50 Meter
    Tiefe zertifiziert). Die Badehaube dient lediglich zur Fixierung der zwei
    Taschen darunter, wo der Prozesssor rein kommt. Die Luftdichtigkeit tut der Hörqualität nichts an. Zsammen 35€


    Kosten Roger pen (Externes FM-
    Microphon) ca. 1200€
    Mein Setup:
    1. Bluetooth Microphon 150€ (funktioniert aber nicht gut, Reichweite begrenzt,
    Verzögerung)
    2. FM Microphone (noch nicht getestet, gerade gekauft) 15 €


    Kosten Magnete:
    Magnete
    werden von der KK übernommen, der Preis ist aber lachhaft. Müsste für 1-2 bei ca.
    50€ liegen.
    Mein Setup:
    8 Neodym Baumarkt (boesner) Magnete (tick schmaler, etwas stärker) = 5 €


    Sonstiges:
    Powerbank incl . solar panel (sehr gute quali). Man kann das CI
    Ladegerät einfach per USB daran anschließen. Reicht sicher für 20 x 4 Akkus. 120€
    Extra - 8er Solar panel. Damit kann man die
    powerbank bei Sonne in einem Tag laden. ca. 120€
    Reiseadapter um weltweit jede Steckdose benutzen zu können. 15€
    Dann noch ein Stirnband (kein foto) wo man die zwei Prozessoren rein tun kann. Wird (bescheuerterweise) nicht wirklich angeboten, ist trotzdem immerwieder überall von CI Trägern gefragt. Ein Eigenbau kostet 0€.


    Kosten für einen Leih-Prozessor belaufen sich für 6 Wochen auf 50€, 3 Monate kosten etwa 100€. Das finde ich auch übertrieben.


    Fazit: Kann man aus den daten selbst ablesen. Die Preise sind
    einfach geistesgestört.


    Bei Interesse schreibe ich auch nochmal gerne, wo ich was her habe und wie ich das alles
    miteinander verbinde.

  • Hallo und Danke für deinen erfrischenden Beitrag, endlich mal was alternatives hier.


    Mich interessiert vor allem dein Solar Panel und die Powerbank.
    Was taugt das Panel ? Wie viel Ampere liegen an beim Laden ?
    Wo hast du die her ?
    Ist das Panal wasserdicht ?
    Du lädst die Powerbank nicht über den USB Ausgang über das Panel ?
    Was für ein Anschluss ist das ?


    Ich frage, weil ich nutze ebenso ein Panel, bin aber mit der Leistung über USB (5V) nicht so zufrieden, lade derzeit nur über den USB Ausgang.
    Es gibt aber noch einen weiteren Ausgang mit 18V.
    Ich nutze die jetzt schon seit über einem Jahr, liegt im Garten auf dem Dach vom Gartenhäuschen.
    Du scheinst da einen anderen Weg zu gehen ?
    Wo hast du die Powerbank her ?


    Ich brauche nämlich ebenso eine Lösung für meine CIs, (Cochlear) bin demnächst längere Zeit in der Wildnis und muss Solar laden.
    CI Batterien kriege ich dort nicht, Postzustellung machen die aus Deutschland nicht.
    Die vorhandene Stromversorgung hat dort so hohe Schwankungen, dass meist alle europäischen Ladegeräte kaputt gehen.


    Und ansonsten volle Zustimmung, die Preise der Medizinmafia sind absolut geistesgestört.

    Gruß Bestager


    -----------------------------------------------------------------------
    Rechts Implantat seit 6/2006, Cochlear Nucleus 5
    Links Implantat seit 1/2012, Cochlear Nucleus 5
    Links einmal reimplantiert, Kapselotosklerose, Tinnitus


    -----------------------------------------------------------------------
    "Ich glaube an das Pferd. Das Emobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
    @ Kaiser Wilhelm II


  • Ist inzwischen billiger geworden, vor 15 Monate kostete das noch um die 100 Euro.
    Solar unterliegt ja allgemein einem Preisverfall inzwischen.

    Gruß Bestager


    -----------------------------------------------------------------------
    Rechts Implantat seit 6/2006, Cochlear Nucleus 5
    Links Implantat seit 1/2012, Cochlear Nucleus 5
    Links einmal reimplantiert, Kapselotosklerose, Tinnitus


    -----------------------------------------------------------------------
    "Ich glaube an das Pferd. Das Emobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
    @ Kaiser Wilhelm II

  • Super, das gleiche Trockenkissen habe ich auch.
    Verstaubt aber in der Schublade, werde das dann aber wohl auch brauchen.


    Mindestens ein Jahr Asien, so siehts momentan aus.


    Ups, hab das oben gar nicht gelesen, dachte das ist ebenso Zitat................

    Gruß Bestager


    -----------------------------------------------------------------------
    Rechts Implantat seit 6/2006, Cochlear Nucleus 5
    Links Implantat seit 1/2012, Cochlear Nucleus 5
    Links einmal reimplantiert, Kapselotosklerose, Tinnitus


    -----------------------------------------------------------------------
    "Ich glaube an das Pferd. Das Emobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
    @ Kaiser Wilhelm II

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von bestager ()

  • Ja, einen Kurzschluß hat man schnell gebaut, ist mir im Sommer 2016 auch passiert.
    Hatte einen Solarregler dran und mit dem auf 12V runtertransformiert um dann wieder mit einem 12 Netzteil auf 19V für meine Netbook hochzutransformieren.
    Irgendwann war der Regler kaputt.


    Ich habe gerade geguckt, das Cochlear Ladegerät für die 4 Akkus hat 12V mit 1000mA.
    Also mit deiner Powerbank und meinem Panel müßte das funktionieren.

    Gruß Bestager


    -----------------------------------------------------------------------
    Rechts Implantat seit 6/2006, Cochlear Nucleus 5
    Links Implantat seit 1/2012, Cochlear Nucleus 5
    Links einmal reimplantiert, Kapselotosklerose, Tinnitus


    -----------------------------------------------------------------------
    "Ich glaube an das Pferd. Das Emobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
    @ Kaiser Wilhelm II

  • Die Firma hätte ich schon mal gefunden, aber speziell die Powerbank noch nicht.
    Interessant ist vor allem, dass die von dir einen Wahlregler hat, wo man den Ausgang einstellen kann.

    Gruß Bestager


    -----------------------------------------------------------------------
    Rechts Implantat seit 6/2006, Cochlear Nucleus 5
    Links Implantat seit 1/2012, Cochlear Nucleus 5
    Links einmal reimplantiert, Kapselotosklerose, Tinnitus


    -----------------------------------------------------------------------
    "Ich glaube an das Pferd. Das Emobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
    @ Kaiser Wilhelm II

  • Habe deine Powerbank jetzt gefunden, war zu sehr auf das XTpower versteift:


    Kann man die als Ladepuffer einschleifen ?
    Also Powerbank über Solar laden und gleichzeitig wird Strom über die Powerbank an Geräte abgegeben ?

    Gruß Bestager


    -----------------------------------------------------------------------
    Rechts Implantat seit 6/2006, Cochlear Nucleus 5
    Links Implantat seit 1/2012, Cochlear Nucleus 5
    Links einmal reimplantiert, Kapselotosklerose, Tinnitus


    -----------------------------------------------------------------------
    "Ich glaube an das Pferd. Das Emobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
    @ Kaiser Wilhelm II

  • prima viel Spaß in Asien.


    Wird meine letzte berufliche Aktivität sein, mein Arbeitgeber verlagert unsere komplette Abteilung da hin.
    Danach gehts mit Abfindung in Frührente, ist schon unterschrieben.


    Könntest du mir bitte noch die Frage beantworten ?
    In den Rezensionen habe ich dazu auch keine Antwort gefunden.

    Zitat


    Kann man die als Ladepuffer einschleifen ?
    Also Powerbank über Solar laden und gleichzeitig wird Strom über die Powerbank an Geräte abgegeben ?

    Gruß Bestager


    -----------------------------------------------------------------------
    Rechts Implantat seit 6/2006, Cochlear Nucleus 5
    Links Implantat seit 1/2012, Cochlear Nucleus 5
    Links einmal reimplantiert, Kapselotosklerose, Tinnitus


    -----------------------------------------------------------------------
    "Ich glaube an das Pferd. Das Emobil ist eine vorübergehende Erscheinung."
    @ Kaiser Wilhelm II

  • Zitat

    Kann man die als Ladepuffer einschleifen ?

    Also Powerbank über Solar laden und gleichzeitig wird Strom über die Powerbank an Geräte abgegeben ?

    Jep geht.



    Kurzer Statusbericht.

    Bin zurück Australien. Hat alles so geklappt wie ichs mir erhofft habe. Bademütze ist Leider gerissen, aber Stirnband erfüllte dieselbe Funktion. Tauchen mit den Wasserbags hat geklappt. Bis 4 meter tief getestet.

    Ansonsten ist "nur" ein Prozessor kaputt geangen (Wackelkontakt) und der Compilot, was für AB sehr wenig ist, weil normalerweise alles ständig kaputt geht. Gerade bei der täglichen Schwitzerei in Australien. Bin sehr zufrieden.