Nachfolger für Sonnet kommt wann?

  • Hallo Charmaine, nörgeln bringt ja auch nichts. Ich kenne viele CI-Träger, die sind zufrieden, und es gibt welche die nicht so zufrieden sind. Ich habe letztes Jahr 2 Sonnets bekommen, und jetzt kommt der Sonnet 2 heraus, den ich auch schon testen durfte - und den ich nun auch gerne hätte, weil er besser klingt bei mir und auch die Anschlussmöglichkeiten (Handy usw.) endlich zeitgemässer sind. Aber ich muss nun noch 4 Jahre darauf warten .... das ist aber eher ein Komfortproblem.


    Ich kann nur nochmal wiederholen (ich habe ja gestern um 11:45 etwas dazu geschrieben): Versuche mal einen Rondo, vielleicht kommst Du damit vor allem motorisch besser klar.


    Man weiss es halt erst, wenn man's probiert - da sind wir als Ci-Träger halt etwas eingeschränkt, wenn man sich schon auf einen Lieferanten (also Med-El in diesem Fall) eingeschossen hat. Wer weiss, wie das dann wieder in fünf Jahren aussieht.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • @ Magneto, sorry,ja das wegen dem Rondo wollte ich auch beantworten...Blond :rolleyes:;)


    Der kommt auch nicht in frage für mich,als zwischendrch wenn der Opus wegen zu starken schwitzen ausfällt für paar Stunden oder wenn dieses Wunde an dem Ohr ganz schlimm ist wäre der echt gut,aber auf dauer nichts für mich.


    Rechts( die bessere Seite) habe ich zb. nach ein paar Jahren heftig Probleme bekommen, starke schmerzen,erst an der Stelle des Magneten dann hat sich das groß ausgebreitet,hatte immer einen Starken Magneten dran. Den dann durch einen leichten ersetzt,ist was besser aber trotzdem nicht ganz weg, tut mir auch noch immer weh die ersten ca 2 Stunden im Bett sobald ih auf der Seite Liege,natürlich ohne SP.

    Ich spüre dann halt schmerzhaft das ganze Implantat, das ist auch noch das Keramik Implantat was bei mir zumindest bei drüber fassen schon sehr stark zu fühlen ist, wird wohl daran liegen. Daher kommt der Rondo auf dauer schonmal nicht in Frage und ich hätte da auch ewig Angstt das er abfällt, und mächtig groß ,vorallem dick ist er für mich auch.


    Na wenn vielleicht in 4 Jahren ein neuer kommt, dann sind das bei mir schon 8 Jahre:(warten... aber wer weiß,vielleicht wird dieser neue dann auch nicht besser sein,ich glaube/hoffe besser nix mehr.

    Im Grunde sind es bei mir jetzt schon über 11 Jahre mit ein und der selben Technik.



    LG Charmaine

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Nun denn, die einhand-Bedienung finde ich beim OPUS XS auch sehr gut, denn wenn ich mal nicht sofort die Batterie wechseln kann, dann schalte ich kurz aus und wieder ein, dann reichts wieder für ein paar Minuten usw. Es gibt Situation (Auto, wichtige Nachrichten usw.) da hilft die kurze Überbrückung total und kann später wechseln. Aber wie das mit dem Sonnet geht, keine Ahnung. Wäre nicht so gut, wenn das einhändig nicht geht.


    gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Und was die ständige neue (äussere) Technik anbetrifft: Ich glaube es auch nicht, dass der SP noch viel rausholen wird, da müsste schon eine echte Innovation mit dem Implantat kommen. Mehr Elektroden und was weiss ich noch.....


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Leider - einhändig geht beim Sonnet nicht ;( . Das Batteriegehäuse muss etwas abgezogen werden zum Ein- und Ausschalten, das bekommt man nur mit beiden Händen hin.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Auweia, der Designer des Gehäuses hat keine Ahnung, was der für ne Folter bei manchen auslöst... Ich kenne das vom letzten HdO-Hörgerät auf dem rechten Ohr, wo man den Batteriedeckel zum Abschalten etwas herausziehen musste. Bei meiner Motorik habe ich diesen mehrfach abgebrochen.....

  • Seit wann interessiert es einem Designer, was praktisch und sinnvoll ist? Hauptsache schön......

    Man schaue sich nur die Autos an.


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo Magneto,


    ... kommt der Sonnet 2 heraus, den ich auch schon testen durfte - und den ich nun auch gerne hätte, weil er besser klingt ...


    wie lange durftest Du den behalten?


    klingt besser, wie wirklich ... bin ganz gespannt.


    bg, scs

  • Ich habe den Sonnet 2 nur im Rahmen einer Studiie stundenweise getragen - leider. Er klingt tatsächlich etwas runder, aber um ein abschliessendes Bild zu bekommen, muss ich leider noch vier Jahre warten ;( oder den Eurojackpot etwas anritzen :).

    Ich warte jetzt erstmal auf den Audiolink, der geht auch mit meinen Sonnets, das würde mich in manchen Dingen schon etwas weiter bringen. Aber ansonsten bin ich schon jetzt sehr zufrieden.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Gehen schnell rum, die 4 jahre.......


    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • da haben wir ungefähr die selbe timeline, wenn ich mir die history ansehe, dann wird wahrscheinlich es dann schon wieder einen komplett neuen mit neuen Namen geben, zumindest war es in der vERGANGENHEIT so, wobei mit vorkommt dass der sonnet 2 etwas spät dran ist,.

  • Ich werde berichten -sobald ich implantiert bin und EA hatte vermutlich mitte Dez

    wohnhaft: Kreis Pinneberg(bei Hamburg)

    ~mehr als 70 Hörstürze /Vestibularerkrankung bds.

    Links: CI Med El Synchrony1-Flexsoft 28 / Sonnet 2-OP 19.11.2019--EA 9-11.12.2019

  • Bekomme den Sonnet 2 am 29.September bei der Erstanpassung links. Werde gerne direkt berichten. Bin auch schon auf den Vergleich (Sonnet re seit Dez letzten Jahres) gespannt. Ob ich überhaupt einen Unterschied hören werde...

    Mi 1200 Synchrony Flex 28 re. OP 13.11.2018 Helios Hildesheim.

    MI 1250 Synchrony 2 Flex 28 li. OP 29.08.2019 Helios Hildesheim.

  • Bekomme den Sonnet 2 am 29.September bei der Erstanpassung links. Werde gerne direkt berichten. Bin auch schon auf den Vergleich (Sonnet re seit Dez letzten Jahres) gespannt. Ob ich überhaupt einen Unterschied hören werde...


    Mi 1200 Synchrony Flex 28 re. OP 13.11.2018 Helios Hildesheim.

    MI 1250 Synchrony 2 Flex 28 li. OP 29.08.2019 Helios Hildesheim.



    Hallo Auditrin71,

    habe gerade in Deiner Fußzeile gesehen, dass auch das Implantat selbst ein neues, auch ein "2"er jetzt ist.


    Dir und MAho alles Liebe und Gute zur EA.

  • Man hat mir in der Klinik gesagt, daß der "Inhalt" des Implantats gleich zum Vorgänger ist, allerdings der Elektrodenabgang verändert, was ein besseres plazieren bei der OP ermöglicht.

    Mi 1200 Synchrony Flex 28 re. OP 13.11.2018 Helios Hildesheim.

    MI 1250 Synchrony 2 Flex 28 li. OP 29.08.2019 Helios Hildesheim.

  • Leider kann ich nach ca 2 Wochen Nutzung des Sonnet 2 noch keine Aussage zum Klang/zur Tonqualität machen. Bei mir ist noch die Mickey Mouse im Ohr und das Klingeln un Piepsen übertönt noch die Worte.

    Was ich bemerkt habe, ist daß der Sonnet 2 im Gegensatz zum Sonnett im anderen Ohr weniger Batterie Leistung hat. Rechts hält es ca. 30 h links eher nur 24. Ich ztrage zur Zeit einfach nur beide und werde ab mitte November mit dem Wechselseitigen Hörtraining beginnen.

    Wie es dann läuft, werde ich berichten.

    VG Sabine

    Mi 1200 Synchrony Flex 28 re. OP 13.11.2018 Helios Hildesheim.

    MI 1250 Synchrony 2 Flex 28 li. OP 29.08.2019 Helios Hildesheim.

  • Ich habe gerade nicht den Überblick: Ist das CI an dem Ohr neu oder fängt man tatsächlich mit meinem neuen SP wieder von vorne an?

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend

  • links ist der Sonnet 2 neu. Op war am 30.8.

    Rechts ist die Op im November 18 gewesen mit Sonnet 1.

    ok, danke. Auf dem Handy sehe ich keine eventuellen Signaturen. Ich habe nicht mehr im Kopf, wer was wann bekommen hat. Dann fängst du also links auch neu an

    einseitig ehemals an Taubheit grenzend, Implantation am 20.9.19, EA am 24.10.19, Nucleus 7 von Cochlear

    das andere Ohr ist normalhörend