Frisch implantiert

  • So es ist geschafft. Nr 1 ist drin. Geschmack ist noch vorhanden und mein Freund Herbert Tinnitus fast weg. Nun erst mal Kraft sammeln. :sleeping:

    Wer durch des Argwohn Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut. (Wilhelm Busch)



    schleichende, an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit seid 40 Jahren, beids.
    rechts:AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 04/2017, EA 05/2017
    Links: AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 05/2018, EA 06/2018
    BWZK Koblenz.

  • Hallo und danke für die Guten Wünsche. Ausser ein wenig Schwindel habe ich nichts zu beklagen. Herbert hält sich zurück und Schmerzen habe ich gar nicht. Natürlich bekomme ich Schmerzmittel diese sind anscheinend optimal dosiert.
    Auch den Druckverband finde ich persönlich gar nicht soooo schlimm.
    Also mal nicht verrückt machen lassen. :rolleyes:
    Gruss bis bald
    Flocke.

    Wer durch des Argwohn Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut. (Wilhelm Busch)



    schleichende, an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit seid 40 Jahren, beids.
    rechts:AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 04/2017, EA 05/2017
    Links: AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 05/2018, EA 06/2018
    BWZK Koblenz.

  • Hallo Flocke,


    Dir dann weiterhin gute Besserung!


    Dein Bericht macht mir Mut, ich habe am 31.05.2017 meine 1. OP. Ich hoffe, dass es mir dann auch den Umständen entsprechend gut geht. Als Vorbereitung mache ich 3-4 x / Woche Ausdauersport (Joggen im Wald), um möglichst fit zu sein. ;)


    Ich wünsche euch allen ein schönes erholsames langes Wochenende.


    Liebe Grüße aus dem Rheinland!

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • Moin Flocke,


    So es ist geschafft. Nr 1 ist drin. Geschmack ist noch vorhanden und mein Freund Herbert Tinnitus fast weg. Nun erst mal Kraft sammeln.

    Herzlichen Glückwunsch wg.Herbert. Den braucht nun wirklich keiner.


    Natürlich bekomme ich Schmerzmittel diese sind anscheinend optimal dosiert.
    Auch den Druckverband finde ich persönlich gar nicht soooo schlimm.

    Wenn die OP wohl schon 2 Tage zurückliegt, brauchst wahrscheinlich auch keine Schmerzmittel mehr. Druckverband? Meinst Du die Ohrklappe mit der Kompresse? Alles im grünen Bereich. Freu Dich auf die EA :)


    LG Konrad

  • Liebe Flocke,


    auch ich möchte Dir gerne zur überstandenen CI-Implantation gratulieren.


    Bestimmt bist Du mittlerweile schon wieder aus dem KH heraus! Jedenfalls wünsche ich Dir, dass sich Herbert nun auf Nimmerwiedersehen verabschiedet hat!


    Ich bin schon sehr gespannt auf Deinen Bericht von der EA.


    Lieber Grüße


    Karin

    rechts: von Kindheit an mittel- bis hochgradig schwerhörig, letzter Hörsturz mit 22 Jahren verursachte totale Taubheit.

    Juli 1990: in Hannover CI-Operation, aktuell Nucleus 6, CP920


    links: geburtstaub, Juli 2017: in München-Großhadern CI-Operation, EA: 07.08.17, aktuell Nucleus 6, CP920

  • Hallo,
    ja ich bin auch wieder zu Hause und ich bin froh das ich das Wochenende in der Klinik bleiben konnte, denn ich wohne ziemlich abgelegen und im Falle eines Falles (der ja meistens an langen Wochenenden eintritt) , wäre ich ganz schön aufgeschmissen gewesen.
    Schmerzen hatte und habe ich keine, auch nicht ohne Schmerzmittel.
    Der Druckverband war keine schwarze, grüne oder gelbe Ohrenklappe sondern ein paar Meter elastischer Verband a la Mumie 8)
    Herbert ist zeitweise wieder da, in anderer Form aber er hat mich nicht verlassen. :rolleyes:
    Der Arzt meinte aber auch das der Tinnitus nur vorübergehend verschwunden sein könnte.


    Wenn ich mich hastig bewege merke ich auch noch einen leichten Schwindel und würde mich noch nicht als verkehrstauglich bezeichnen.
    Die EA ist am 16.5. und mit Spannung sehe ich dem entgegen.
    Gruss Flocke


    Übrigens wurden keine Haare abrasiert obwohl da einige sind, :thumbup:

    Wer durch des Argwohn Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut. (Wilhelm Busch)



    schleichende, an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit seid 40 Jahren, beids.
    rechts:AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 04/2017, EA 05/2017
    Links: AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 05/2018, EA 06/2018
    BWZK Koblenz.

  • Nun ist die OP schon einige Tage vorbei, viel hat sich nicht
    getan.
    Herbert begleitet mich immer noch. Allerdings sehr viel ruhiger.
    Vielleicht wohnt er ja nun nur in dem linken Ohr? Ich
    kann es nicht orten.


    Am Wochenende hatte ich Besuch: „Mensch ist dein Kühlschrank laut!“. „Das ist der Kühlschrank? Ich dachte das wäre
    mein Tinnitus !!“ ;(


    Dann Begegnungen mit den Menschen denen ich seid Monaten immer wieder die
    Funktionsweise eines CI erklärt habe.
    “Hallo, wie geht’s dir? Kannst du jetzt hören?“
    Nein ich war es leid wieder ellenlang zu erklären und beschränke mich jetzt auf
    zwei Sätze:
    “Der Chip ist drin. Nächste Woche wird freigeschaltet.“


    Ja, das verstehen die Leute sofort!!! 8o


    Da ich jahrelang HG trug empfinde ich Wind und Temperatur am Gehörgang im Moment
    noch als unangenehm und trage ein leichtes Tuch über den Kopf. Das schützt
    ausserdem noch die Wunde.
    Mancher Zeitgenosse denkt nun ich wäre zu einem anderen Glauben konvertiert. ;)


    Um mich abzulenken und zu beschäftigen, baute ich meine Blitzlichtanlage mit
    Rauchmelder auf.
    Als ich fertig war und den Funktionstest der verschiedenen Einheiten machte,
    schaltete sich sogar der Fernseher ein. :thumbup:


    Es ist immer die Rede von einem „Koffer“ den man nach der EA mitbekommt.
    Ist dieser aus schlagfestem Material? Wie gross und wie schwer ca?
    Ich werde mit der Bahn fahren und da wären diese Informationen ganz hilfreich.
    Es sind ja nur noch sechs Tage. :whistling:


    Gruss Flocke

    Wer durch des Argwohn Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut. (Wilhelm Busch)



    schleichende, an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit seid 40 Jahren, beids.
    rechts:AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 04/2017, EA 05/2017
    Links: AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 05/2018, EA 06/2018
    BWZK Koblenz.

  • Hallo Flocke,


    schön, dass dein Herbert ruhiger geworden ist! Vielleicht schweigt er nach der EA, wenn das CI seinen Dienst tun wird. Ich drücke dir auf jeden Fall feste die Daumen.


    Wie geht's dir mit dem Schwindel und der Verkehrstauglichkeit?


    Bis zum 16.05. ist es jetzt nur noch eine Woche, ich hoffe für dich, dass sie schnell vergeht und dass das "Freischalten" so läuft, wie du dir es vorstellst. Das ist übrigens ein super Ausdruck - das muss ich mir für Ende Mai, Anfang Juni merken. ;) :thumbup:


    Weiterhin alles Gute! :)

    Von Geburt an hochgradig schwerhörig beidseitig, im Laufe der Jahre an Taubheit grenzend schwerhörig beidseitig
    OP rechts am 31.05.2017 Uni Köln, EA am 17.07.2017, Cochlear Kanso
    links HG, zurzeit Resound Linx wegen Kompatibilität zu Cochlear

  • Du bist ja eine lustige Flocke!
    Ich konnte mir das Grinsen nicht verkneifen.
    Ob AB im Koffer oder doch in einer Tasche liefert, entzieht sich meiner Kenntnis, aber das "Outfit" dürfte so ca. 1,5 kg haben.
    Die 6 Tage gehen auch noch vorbei, und dann hoffe ich auf weitere lakonische Berichte ;)


    Greetz
    Martina

  • Hallo Flocke!


    Mein 2. Koffer ist stabiler als der erste, mit dem ich mit der Bahn fuhr. Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Nur nicht im Zug liegen lassen!!!! ;)


    Grüßle,
    Bernd

    Links: CI - HiRes 90K Advantage Med Scale - 21.10.2015 / EA: 23.11.2015 - Naida CI Q90 (Upgrade 11.10.2016)
    Rechts: CI - HiRes 90K Advantage Med Scale - 02.09.2016 / EA: 10.10.2016 - Naida CI Q90
    Uni-Klinik Freiburg

  • Danke für die Info.
    Jetzt habe ich eine Vorstellung.



    SaSel, deine Frage wegen Schwindel und verkehrstauglich. Es wird langsam . Autofahren aber nur gradeaus und ohne Einparken auf einem Discounterparkplatz kurz nach siebzehn Uhr. 8|


    Gruss Flocke

    Wer durch des Argwohn Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut. (Wilhelm Busch)



    schleichende, an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit seid 40 Jahren, beids.
    rechts:AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 04/2017, EA 05/2017
    Links: AB High Res Ultra CI HighFokus, Naida CI Q90, OP 05/2018, EA 06/2018
    BWZK Koblenz.