Telefonclip von cochlear


  • Freiburg hat mir das jetzt genau so wie du verklickert Jochen.
    Für so viel Aufwand habe ich die Zeit, beruflich bedingt, momentan gar nicht.
    Verschiebe das also nach 2019, da sind beide Geräte alt genug und ich bin dann hoffentlich Privatier/Rentner und habe endlich mal ordentlich Zeit für mich.

  • Hallo ich hab den besagten telefonclip jetzt auch bekommen.


    Ich muss sagen bin schwer beeindruckt. Das beste was mir gefällt ist das der Prozessor automatisch auf die T- Funktion einschaltet sobald ich ein Video anschaue oder jemand anruft was auch immer. Ich muss da gar nichts machen. Und wenn Das ganze beendet ist schaltet es wieder auf mein gewohntes P2 um! Das ist ja schon Luxus :D:thumbup:
    Die Sprache an sich.....ja mehr geht nicht so super.
    Das einzige was ich noch machen muss wenn ich das nächste mal wieder in Freiburg bin...die T- Funktion auf 100% einstellen. Momentan ist auf 50%-50%.


    Grüße


    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

  • Das müßtest Du über die Fernbedienung selbst einstellen können.
    Das finde ich nämlich auch bei Cochlear so praktisch.
    Ich habe es auf 80% stehen, damit ich trotzdem noch etwas von der Umgebung mitbekomme - sollte mal was sein.




    Schönen Gruß
    Sheltie

  • Ja hab leider nur die kleine Fernbedienung da geht das nicht.....
    Hatte letztes mal so was ähnliches und da hab ich deswegen wie du sagst 50-50 gemacht.


    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

  • Ach so, okay, das wußte ich nicht.


    Ich hatte automatisch die Große Fernbedienung mit bekommen.
    War ich auch nicht böse drum ^^


    Ich nutze diese eh so gut wie nie.
    Aber wenn, dann ist es schon ganz schön praktisch.




    Schönen Gruß
    Sheltie

  • Die große FB kostet nur 110€, habe ich mir geschenkt, eine für das TV und CD Zimmer und eine für das Mic 2 zum Mitnehmen. Die kleine FB ist doch nur für Lautstärke und Programm, oder? Habe ich nie besessen.


    Gesendet von meinem Archos 101 Oxygen mit Tapatalk

    Grüße
    Sigrid


    schwerhörig nach Masern 1962
    HG seit 1964
    Hörsturz 2000
    bilateral CI von Cochlear: Okt. 2007/Nov.2008, N6 seit 29.11.2013

  • Ziggy, verwechselst du da nicht etwas? Die kleine, einfache Fernbedienung kostet um die 100 €, die große, mit der man mehr einstellen kann, ist doch viel teurer. Wobei klein und groß vielleicht vom Begriff her irritierend ist: Die große ist lang und schmal, (und komplex), die kleine ist kurz und breit, man kann da nur die Programme ändern und die Lautstärke.


    maryanne

  • Hallo, hab mal eine Frage an alle die den Telefonclip von Cochlear haben. Bin total zifrieden mit dem Teil, nur eine Sache stört mich gewaltig. Sobald ich mein Smartphone in die Hand nehme oder es auch nur bewege, z.B. wenn ich den Clip umhänge und mein Telefon in der Handtasche habe, bekomme ich einige Signaltöne über den Clip und nur gedämpften Störlärm um mich herum, aber nach zwei Sekunden schaltet sich alles wieder in den Normalbereich. Das ist einfach nervig. Es kommen dann keine Nachrichten rein. Nein es ist einfach nur so, dass kleinste Erschütterungen den Clip aktivieren. Kann man das irgendwie abschalten? Manchmal wenn ich zu Fuss unterwegs bin und den Clip umhabe, geht das alle paar Schritte so. Piep, piep, piep piep...dumpfe Geräusche und dann piiieeep und alles wieder gut. Ist echt nervig :rolleyes:
    Über einen Tipp wäre ich glücklich :D
    LG Manuela

    linkes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 6 CP 910 seit dem 14.02.2017
    rechtes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 7 CP 1000seit dem 20.09.2018


    Man ist nicht behindert, man wird behindert!

  • Ich mußte mal von der Arbeit aus zu einem Seminar.
    Bin dann dort vom Hotel aus zu Fuß zum Seminarort gelaufen.
    Fremde Stadt, Gegend so ziemlich unbekannt :D , und auch keine Karte vor Ort.


    Also Handy raus, zum ersten Mal das Navi genutzt und den Clip angeschlossen.
    Da man ja zu Fuß etwas langsamer unterwegs ist, kam die Stimme vom Navi auch selten zum Einsatz.
    Also hatte ich dann ein Klacken, und SP war wieder auf Normalmodus, bis sich die Stimme wieder gemeldet hatte, dann wurde abermals rasch umgeschaltet.




    Das gleiche habe ich auch, wenn ich Telefoniere.
    Ruft mich jemand an, oder ich wähle eine Nummer, schaltet sich das Gerät ein.
    Ist der Gesprächspartner weg, klackt es, und das Gerät schaltet sich wieder ab.


    Bei Musik auch: drücke ich auf Play, schaltet sich das Gerät an.




    Kann es sein, daß bei Dir irgendwelche (akustische) Programme im Hintergrund laufen? ?(
    Oder zumindest irgendetwas im Handy, warum auch immer, einen kurzen Signalton abgegeben hat, und somit Dein Clip aktiviert wurde?
    Sei es auch nur irgendwelche Tastentöne, oder so etwas in der Art?
    Könnte ja sein, daß es in der Tasche auf irgendwelche Berührungen reagiert, einen Ton vor sich gibt, und Zack, Dein Clip reagiert darauf?




    Schöne Grüße noch
    Sheltie

  • hallo Sheltie,
    eigentlich nicht, da das Handy in einer kompakten Schutzhülle steckt die ich zum Telefonieren immer aufklappen muss. Aber Danke ;)

    linkes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 6 CP 910 seit dem 14.02.2017
    rechtes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 7 CP 1000seit dem 20.09.2018


    Man ist nicht behindert, man wird behindert!

  • Sobald ich mein Smartphone in die Hand nehme oder es auch nur bewege, z.B. wenn ich den Clip umhänge und mein Telefon in der Handtasche habe, bekomme ich einige Signaltöne über den Clip und nur gedämpften Störlärm um mich herum, aber nach zwei Sekunden schaltet sich alles wieder in den Normalbereich. Das ist einfach nervig. Es kommen dann keine Nachrichten rein. Nein es ist einfach nur so, dass kleinste Erschütterungen den Clip aktivieren. Kann man das irgendwie abschalten?


    Hallo, Manuela,
    die Aktivierung des Telefon-Clips wird immer dann eingeschaltet, wenn das Smartphone selbst aktiviert/deaktiviert wird (z.B. in der Tasche) und die Lautstärke > 0 ist! Also bei...
    1) Eintreffenden SMS-Nachrichten
    2) WhatsUp-Nachrichten
    3) Telefon-Anrufen
    4) Mail-Nachrichten
    5) ..wenn man Hörbücher oder Musik anhört oder
    6) Videos am Handy anschaut
    Wenn man seine Ruhe haben möchte, dann einfach den Lautstärke-Pegel auf "Null" setzen und gut ist! Nachteil dabei ist, man wird auch nicht mehr auf Anrufe aufmerksam!
    Viele Grüße
    Michael

  • Hallo Michael,


    mein Smartphone wird ja nicht aktiv, weil nix ankommt und trotzdem reagiert der Telefonclip. Das ist ja das Problem ;-)


    Ich brauche das Smartphone nur in die Hand nehmen und schon erklingen die Pieptöne.


    LG
    Manuela

    linkes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 6 CP 910 seit dem 14.02.2017
    rechtes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 7 CP 1000seit dem 20.09.2018


    Man ist nicht behindert, man wird behindert!

  • Was mir noch so einfällt:
    könnte es eventuell am eingeschalteten Bluetooth liegen ?(
    Da kommen doch sicherlich so einiges an externen Kopplungs"anfragen" ans Handy an.
    Eventuell sorgt dies dafür, daß das Handy aktiver wird, und am Clip klackt :?:


    Gruß Sheltie

  • Hi nützt alles nicht. :( Egal ob ich den Ton ausstelle oder auch die Vibration, es piept immer wieder.
    Genervt :wacko:

    linkes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 6 CP 910 seit dem 14.02.2017
    rechtes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 7 CP 1000seit dem 20.09.2018


    Man ist nicht behindert, man wird behindert!

  • Hallo zusammen,

    hab ein Problem mit dem Telefonclip von Cochlear. Dieser schaltet sich nicht mehr aus dem Telefonmodus zurück. Kann ich den Clip resetten? Habe auch Probleme beim telefonieren, meine Gesprächspartner können mich nur noch sehr schlecht verstehen weil es rauscht und knackt im Telefon. Dachte bisher das liegt am Telefon (ist relativ neu, gerade mal 11/2 Jahre alt). Doch seit heute schaltet sich der Clip nicht mehr zurück??? Weiß jemand einen Rat.


    Schönen Vatertag noch, Manuela

    linkes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 6 CP 910 seit dem 14.02.2017
    rechtes Ohr Cochlear Implantat Nukleus 7 CP 1000seit dem 20.09.2018


    Man ist nicht behindert, man wird behindert!