Nervenentzündung und CI

  • Hallo ihr Lieben,


    ich bin nun seit Oktober 2015 rechts implantiert. Aufgrund eines Hörsturzes bin ich rechts nach völligem normalen Hören komplett ertaubt. Ich wurde immer wieder gefragt, ob ich mit dem Ohr schon mal Probleme hatte. Dies verneinte ich immer. Bis jetzt.
    Ich kämpfe gerade mit einer (wahrscheinlich!) Nerventzündung in der rechten Kopfhälfte. Sie wirkt sich auf das Ohr, die Haare, die Haut aus und jede Berührung bereitet mir wahnsinnige Blitze im Kopf. Da fiel mir ein, dass ich das schon mal öfters in der Vergangenheit hatte, vor dem Hörsturz, immer auf der rechten Seite. Mal mehr mal weniger.
    Könnte die Taubheit auch daher rühren, hat hier jemand schon mal Erfahrungen damit gemacht? Mal was gehört oder gelesen? Ich habe da schon in die Richtung gegoogelt aber leider nichts gefunden. Einen Arzt habe ich diesbezüglich noch nicht aufgesucht.


    Viele Grüße
    Alin

  • Ja, ich glaub ich hab es schon einmal erwähnt- auch ich hatte Ca.4 Wochen vor meinem Hörsturz links - (auch binnen Sekunden von super gut hörend - auf nur noch Hochtonreste gefallen)- links oben auf dem Kopf ein sehr berührungsempfindliches Areal. Auch ich glaube dass das in Zusammenhang steht. Ich bin dann einmal sogar ziemlich in Panik geraten als ich rechts oben auch sein komisches Gefühl hatte bis mir eingefallen ist, dass das die Anpassungsmaschine - ich glau die heißt Artkulator- vom Zahnarzt war

  • Hallo Alin,
    das hört sich wie eine Trigeminusneuralgie an. Hat aber aus schulmedizinischer Sicht nicht direkt Verbindung mit dem Innenohr, soweit ich weiß.
    Google doch mal.
    Liebe Grüße, ototplastik

    Sohn, 18 Jahre, li. taub und re. hochgradig seit 14. LM, rechts HG (Phonak Naida Link), links CI seit 01/14 (Naida Q70)

  • Hallo Maxin,


    auch ich bin damals (01/2015) plötzlich links komplett ertaubt.

    Ich kämpfe gerade mit einer (wahrscheinlich!) Nerventzündung in der rechten Kopfhälfte. Sie wirkt sich auf das Ohr, die Haare, die Haut aus und jede Berührung bereitet mir wahnsinnige Blitze im Kopf. Da fiel mir ein, dass ich das schon mal öfters in der Vergangenheit hatte, vor dem Hörsturz, immer auf der rechten Seite. Mal mehr mal weniger.

    Diese, oder ähnlichen Symptomen sind mir allerdings fremd. Es kam alles plötzlich und unerwartet. Ich bin seit 03/2016 (EA 04/2016) auch implantiert, ca 1 Jahr nach der Ertaubung


    LG Konrad