Neu hier und bald auch mit CI...

  • Hallo an alle Forenmitglieder,


    als Neuankömmling stelle ich mich mal kurz vor, ich bin der Lars, 28 Jahre, und komme aus Wiesbaden.


    Ich habe von Geburt weg eine beidseitig hochgradige / an Taubheit grenzende Innenohrschwerhörigkeit (Schallempfindung), welche jedoch erst festgestellt wurde als ich bereits ca. 1,5 Jahre alt war. Seitdem bin ich beidseitig mit Hörgeräten versorgt, im Laufe der Zeit wurden dann zunehmend stärkere Geräte notwendig. Derzeit sind es beidseitig Phonak Naida IX, die leistungstechnisch mittlerweile nahezu ausgereizt sind. Nach erstem Zögern habe ich mich dann doch dazu durchringen können mich näher mit dem Thema CI zu beschäftigen. Innerhalb von nur 2 Monaten habe ich nun Ersttermin, stationäre CI-Diagnostik und Abschlussgespräch hinter mir und die Entscheidung für CI's steht. Jetzt warte ich auf den Termin für die erste CI-OP (rechts)...


    Ich bin gespannt zu lesen welche Erfahrungen ihr bereits gemacht habt. Vielleicht findet sich hier ja auch der/die ein oder andere aus dem Rhein-Main-Gebiet zwecks Erfahrungsaustausch, gemeinsamen "Hören lernen" und motivieren?


    Gruß Lars

    L: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP1000 Nucleus 7 (OP 23.01.2018 / EA 05.03.2018)
    R: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP910 Nucleus 6 (OP 21.11.2016 / EA 02.01.2017)

  • Hallo lars,
    erst einmal ein herzliches willkommen hier im forum.
    Hast du schon was vom CIV - HRM gehört? Dort findest du viele ci träger und es gibt viele möglichkeiten, sich auszutauschen. Hörtraining wird auch angeboten. Google doch einfach mal.
    Wo läßt du dich implantieren?
    Lieben gruß, rosemarie.

    2005 links CI Freedom
    2006 rechts CI Freedom mit Double Array Implant wegen verknöcherten Cochlear
    seit Freitag dem 13.09.2013 beiderseits den N5 von Cochlear

  • Hallo, LArs, auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen!
    Hier im Forum wirst Du sicherlich Antworten auf Fragen rund ums CI/SP bzw. die OP/Erstanpassung und ReHa finden.
    Das CIV-HRM () kann ich analog zu Rosemarie ebenfalls empfehlen!
    Viele Grüße aus dem Wetteraukreis
    Michael

  • Hallo Rosemarie und Michael,


    danke für eure nette Begrüßung. Von CIV-HRM habe ich noch nichts gehört, bin sogesehen ja noch recht frisch auf dem CI-Gebiet unterwegs, da hat der liebenswerte Mr. Google mir dieses Forum hier nahe gelegt. Schaue ich bei Gelegenheit mal rein. Durchgeführt wird das Ganze bei mir an der Uni-Klinik Mainz.


    Gruß Lars

    L: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP1000 Nucleus 7 (OP 23.01.2018 / EA 05.03.2018)
    R: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP910 Nucleus 6 (OP 21.11.2016 / EA 02.01.2017)

  • Herzlich willkommen auch von mir!
    Freuen uns auf viele Beiträge von dir, gutes und schlechtes, erfreuliches und weniger erfreuliches. Alles dabei.....
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Hallo, Lars, :)


    auch ich begrüße dich hier im Forum. :thumbsup:


    Da ich auch schon CI-Trägerin seit dem 19.11.2015 und schon einige CI-Träger/innen kennengelernt habe, möchte ich dich auf die Selbsthilfegruppe
    in Mainz hinweisen. Diese SHG besteht erst seit dem März 2016. Sie treffen sich ca. alle 6 Wochen in der Uniklinik Mainz. Ich weiß es zufällig,
    weil ein Bekannter, den ich im April 2016 zufällig nach 25 Jahren wieder getroffen habe, mir dies erzählt hat. Damals waren wir beide noch mit
    HG's ausgestattet. Heute haben mein Bekannter und ich die CI's.


    Ich bin zufrieden. Nur mit Geduld, Geduld und nochmal Geduld und Übung macht den Meister kommen wir zum Erfolgserlebnis "Hören und Verstehen".


    Gruß Karin :)

    hochgradige Innenohr-Schwerhörigkeit seit Geburt (10 Wochen zu früh) *1957
    hatte 1958 schwere Mittelohrentzündung
    L: HG Phonak Audeo Yes V - OP 19.11.2015 MED-EL Synchrony Flex 24 SP: Sonnet EA: 15.12.2015
    R: HG Phonak Audeo Yes V - OP 10.10.2016 MED-EL Synchrony Flex 28 SP: Sonnet EA: 08.11.2016


    Wir stellen uns vor: "Vorstellung einer Neuen"

    Erfahrungsbericht: "Mein Weg zum besseren Hören"

  • Hallo Lars,


    Willkommen im Forum. Hier haben wir meist blecherne Ohren, aber auch die sind offen für manche Frage, Sorge, Ernstes und auch Lustiges.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Auch den anderen Dreien hier vielen Dank für die nette Begrüßung. Mal sehen was es in den nächsten Wochen/Monaten so zu fragen und berichten gibt. ;)


    Danke für den Vorschlag, Karin, darauf hat mich der Audiologe beim Vorgespräch auch schon hingewiesen. Bist du auch dort und kennst du die Gruppe? Wie ich sehe kommst du ja auch aus der Ecke hier. Naja, dummerweise war das nächste Treffen der Gruppe dann genau einen Tag nach meiner Entlassung von der CI-Diagnostik, das konnte ich meinem Arbeitgeber dann nicht auch noch antun. Er wird demnächst sowieso noch einiges an Geduld aufbringen müssen, ich bin quasi die einzige Vollzeitkraft in unserem Büro. :D

    L: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP1000 Nucleus 7 (OP 23.01.2018 / EA 05.03.2018)
    R: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP910 Nucleus 6 (OP 21.11.2016 / EA 02.01.2017)

  • Hallo, Lars,


    nein, die Mainzer Gruppe kenne ich noch nicht. Ich kenne nur den einen Bekannten, der zufällig jetzt in Mainz wohnt.
    ich bin in der SHG Frankfurt aktiv. Wäre für dich evtl. auch eine Alternative zu Mainz. Auch ich hatte 1 Tag nach meiner Entlassung
    den SHG Treffen, aber da ich auch frisch implantiert war und noch so kaputt war, habe ich diesmal das Treffen sausen lassen. Dafür
    geht's dann beim nächsten Mal richtig zu.


    Gute Nacht


    Gruß Karin

    hochgradige Innenohr-Schwerhörigkeit seit Geburt (10 Wochen zu früh) *1957
    hatte 1958 schwere Mittelohrentzündung
    L: HG Phonak Audeo Yes V - OP 19.11.2015 MED-EL Synchrony Flex 24 SP: Sonnet EA: 15.12.2015
    R: HG Phonak Audeo Yes V - OP 10.10.2016 MED-EL Synchrony Flex 28 SP: Sonnet EA: 08.11.2016


    Wir stellen uns vor: "Vorstellung einer Neuen"

    Erfahrungsbericht: "Mein Weg zum besseren Hören"

  • Hallo Karin,


    sicher ist Frankfurt auch eine Alternative, hier im Rhein-Main-Gebiet hängt ja eh alles viel zu dicht beieinander. :D
    Mal schauen wie es sich anbietet, die Uhrzeiten sind ja für berufstätige Leute nicht unbedingt ideal. Mainz ist von der Erreichbarkeit her glaube ich aber etwas günstiger.


    Gruß Lars

    L: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP1000 Nucleus 7 (OP 23.01.2018 / EA 05.03.2018)
    R: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP910 Nucleus 6 (OP 21.11.2016 / EA 02.01.2017)

  • Hallo in die Runde, wieder mal was neues von mir:
    Wenn alles dabei bleibt steht am Montag nun die OP auf dem rechten Ohr an.
    Morgen erst mal hin zu den ganzen Vorgesprächen und was denen sonst noch so einfällt.

    L: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP1000 Nucleus 7 (OP 23.01.2018 / EA 05.03.2018)
    R: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP910 Nucleus 6 (OP 21.11.2016 / EA 02.01.2017)

  • Danke euch beiden. Die OP ist direkt gestern morgen über die Bühne gegangen, bis jetzt alles bestens und keinerlei Nebenwirkungen. Ist natürlich noch ordentlich geschwollen, aber das ist wohl vollkommen normal. Heute vormittag dann gleich beim röntgen gewesen, Ergebnis davon gibt es wohl morgen.
    Gruß Lars

    L: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP1000 Nucleus 7 (OP 23.01.2018 / EA 05.03.2018)
    R: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP910 Nucleus 6 (OP 21.11.2016 / EA 02.01.2017)

  • Hallo und Glückwunsch zur überstandenen OP! Wenn Du heute noch nichts bezüglich Röntgen gehört hast, ist definitiv alles in Ordnung! Dann sitzt das Ding sauber im Schneckle :thumbsup: Für welches Implantat hast Du Dich denn entschieden? Und wann ist EA? Ich drücke Dir jetzt schon mal die Daumen ;)


    Liebe Grüße!

    Normal hörend geboren | Hochgradige SH bds. seit dem 2. LJ durch Antibiotika
    Seit einigen Jahren zunehmende Verschlechterung >> an Taubheit grenzende SH


    R: CI-Implantation 17.11.2015 (Profile CI512) | EA: 21.12.15 (Nucleus 6)
    L: CI-Implantation 21.06.2016 (Profile CI512) | EA: 28.06.16 (Nucleus 6)

  • Hallo Lars und von mir auch Glückwunsch und gute Besserung!


    Die Schwellung ist normal und soll schnell zurückgehen. Keine Nebenwirkungen ist schon mal sehr gut! Dennoch in den nächsten zwei Wochen beobachten, daß nichts Auffälliges ergibt. Und ganz wichtig: Schneuzverbot!!! Am Besten die nächsten 4 Wochen!
    Solltest du niesen, Mund auf, um den Druck im Ohr niedrig zu halten.
    Ist wirklich unangenehm, wenn man kurz nach der OP einen Schnupfen holt. Ich kenne einen Pechvogel, dem das passiert ist. Er ist inzwischen über die Runden.


    Wenn ich mir deine HGs ansehe, tippe ich auf einen AB-Implantat.


    Herzliche Grüße,
    Bernd

    Links: CI - HiRes 90K Advantage Med Scale - 21.10.2015 / EA: 23.11.2015 - Naida CI Q90 (Upgrade 11.10.2016)
    Rechts: CI - HiRes 90K Advantage Med Scale - 02.09.2016 / EA: 10.10.2016 - Naida CI Q90
    Uni-Klinik Freiburg

  • Beim Röntgen ergaben sich keine Auffälligkeiten, alles sauber. Wahrscheinlich ist am Freitag dann die Entlassung. Ein Termin für die EA steht noch nicht, ich hoffe auf die Woche vom 19.12., was besseres kann es vor Weihnachten doch gar nicht geben. Auch wenn meine Phonak-Hörgeräte es sicher nahelegen, so habe ich mich nicht für AB sondern für Cochlear entschieden.

    L: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP1000 Nucleus 7 (OP 23.01.2018 / EA 05.03.2018)
    R: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP910 Nucleus 6 (OP 21.11.2016 / EA 02.01.2017)

  • Heute folgte nun die Entlassung aus der Klinik. Weiterhin alles bestens, hin und wieder mal ein vorübergehender ganz leichter Dauerton im Ohr, aber das ist alles im Rahmen des Erträglichen. Ggf. finde ich die Tage dann mal etwas Zeit ein wenig zu berichten, aus der Klinik mit Smartphone und ohne Brille war das ja eher kurz gehalten. :whistling:

    L: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP1000 Nucleus 7 (OP 23.01.2018 / EA 05.03.2018)
    R: HG Phonak Naida IX / Cochlear CI522, CP910 Nucleus 6 (OP 21.11.2016 / EA 02.01.2017)