CI und Musik - geht das? Der Beginn einer Musiksammlung.

  • Deine Lakaien - The Game


    Das gefällt mir sehr gut, prägnante Stimme und Klavierbegleitung gut zu unterscheiden und zu hören! Die Streichinstrumente im Zwischenspiel im Hintergrund sind sehr dezent gesetzt und dadurch eine Herausforderung. :thumbsup: 
    Zum Übern ist das genau das Richtige.
    Vielen Dank und viele Grüße
    Michael

  • Danke für das Hochholen. Da werde ich nächste Woche gleich mal wieder etwas nachlegen.:thumbup:

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Selbst Musik zu machen kann auch ein tolles Hortraining sein.

    Ich stöpsel mir gelegentlich vor dem Üben das gesunde Ohr zu und Stelle fest, dass ich mein Instrument mit dem CI immer besser hören kann.


    Beim Bass allerdings fehlen mir die ganz tiefen Frequenzen, die spüre ich oft nur im Bauch.

    Links ertaubt seit 2005, rechts normal hörend.


    Advanced Bionics HiRes 90K mit HiFocus Mid-Scala Elektrode, OP 07.02.2014
    Naida CI Q70 / EA 24.02.2014 / Reha in Sankt Wendel Juli 2014

  • Ja, tiefe Töne sind eine echte Schwäche der CIs beim Musikhören. Da geht viel Emotion verloren .... vor allem bei beidseitigem Hören oder Musizieren mit CIs. Wenn ich meine alten Synthiebass-Samples von früher anhöre, dann klingt das schon alles sehr flau. Trotzdem ist das Musizieren eine sehr gute Übung, da der Frequenzbereich, in dem sich die Musik abspielt, doch breiter ist, als der Bereich für die Sprache - das kann dieser nur förderlich sein.

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Hallo zusammen,


    nach meiner CI Anpassung war ich auch erstaunt wieder gut Musik hören zu können.

    Meine erste Neuentdeckung war dann Agnes Obel, sie macht ziemlich minimalistische Musik, also auch wie Geschaffen für das Hören mit CI.


    Anspieltipps:
    Just so - war auch mal Werbesong der T-Com.


    Riverside


    Familiar - wurde durch diverse Fernsehserien bekannt z.B. Dark


    Stretch your eyes


    Golden green

    links: wahrscheinlich von Geburt an taub; OP: 29.06.2015 Med El Synchrony + Standard Elektrode; EA: am 04.08.2015
    rechts: seit 14 mehrere Hörstürze, ertaubt; OP: 29.06.2015 Med El Synchrony + Standard Elektrode; EA: am 04.08.2015