Compilot wer hat einen und wie sind eure Erfahrungen damit?

  • Hey wollt mal fragen wie ihr mit eurem Compilot zurecht kommt.
    ich habe einen und habe vermutlich wegen der Induktionsschlaufe staendig empfangsprobleme.


    da ich frueher im zusammenhang mit den Hoergeraeten eine Microlink hatte welche sehr gut war, bin ich jetzt ziemlich enttaeuscht. ?(:whistling:

    An Taubheit grenzende Schwerhörigkeit.
    Seit dem Kindergartenalter mit Hörgeräten versorgt


    Re: Hörgerät von Kind (2005)
    Li: Naida CI seit 05/2014 (Operation am 24.04.2014; EA am 22.05.2014)

  • Hallo,


    ich habe auch einen ComPilot und benutze den in Verbindung mit Naida CI und Phonak Hörgerät.
    Verbindung mit Bluetooth vom Nokia Mobiltelefon klappt sehr gut.
    Mit der Verbindung zum TV-Link bin ich nicht immer ganz zufrieden.
    Nach etwas mehr als einem Jahr war die Antennenschleife defekt. Kostet ca. 19 Euro.


    Vielleicht schreibst Du mal womit sich dein ComPilot verbinden soll.

    rechts seit Sept.2010 AB Harmony, EA Okt. 2010 MHH, seit Okt. 2013 Naida CI Q 70.
    links Phonak HG mit Anbindung an ComPilot.

  • Nutze ihn auch in Verbindung mit dem Naída CI und einem Phonak Hörgerät.
    Allerdings habe ich ständig Probleme mit der Induktionsschlaufe.
    Die Verbindung geht ständig beidseitig weg beim Telefonieren sowie Musik hören über Bluetooth, als auch wenn ich Musik über Kabel hören möchte.
    Das Gerät war auch schon in Reparatur.
    Sie haben nichts gefunden. Danach wars ein Tag okay und dann ging es wieder los.
    TV Link habe ich nicht wurde abgelehnt bisher

    An Taubheit grenzende Schwerhörigkeit.
    Seit dem Kindergartenalter mit Hörgeräten versorgt


    Re: Hörgerät von Kind (2005)
    Li: Naida CI seit 05/2014 (Operation am 24.04.2014; EA am 22.05.2014)

  • Das hört sich für mich nach defekter Induktionsschlaufe an. War bei meinem der Fehler.
    Die neue vom Akustiker für 19 Euro zickte auch gleich wieder, wurde aber anstandslos getauscht.
    Lass das doch mal beim Akustiker testen.

    rechts seit Sept.2010 AB Harmony, EA Okt. 2010 MHH, seit Okt. 2013 Naida CI Q 70.
    links Phonak HG mit Anbindung an ComPilot.

  • Habe ich ja zu Anfang auch gesagt als ich ihn abgegeben habe... angeblich nichts...
    Hab jetzt mal mit meiner Anpasserin vom CI gesprochen. Sie redet mit jemandem von Phonak
    Habe gesagt dass es schon ziemlich blöde ist dass ich jedes mal so weit fahren muss wen das Teil kaputt ist...
    (Homburg 50 km Klinik und CIC. Saarbrücken auch 50 km zum Hörgeräteakustiker)

    An Taubheit grenzende Schwerhörigkeit.
    Seit dem Kindergartenalter mit Hörgeräten versorgt


    Re: Hörgerät von Kind (2005)
    Li: Naida CI seit 05/2014 (Operation am 24.04.2014; EA am 22.05.2014)

  • Hi
    Die Halsschleife kann das Problem sein. Es gab aber auch einzelne ComPilots bei dem die Stecker im Gerät nicht ganz perfekt waren.
    Spürst du wenn du am Halsschleifenstecker Hin-und-Her-schiebst. Wenn du deutlich spürest wie der Stecker im Gerät Spiel hat muss das vermutlich richtig repariert werden.
    Bei der Halsschleife siehst du es recht schnell: zieht die Enden einfach mit ca 2kg Zug leicht auseinander. Es muss sich straff anfühlen. Wirkt es "gummig" liegt die Vermutung nahe dass der Draht im innern gerissen ist.


    Gruss
    Michael