• Hallo @all...


    Morgen ist es schon soweit,die EA des zweiten CIs....
    wenn
    ich so zurück denke,wie sehr ich mich auf der ersten anpassung gefreut
    habe 2008,wie positiv ich gespannt war,ist diesmal alles anders...
    zum einen kann ich mich nicht wirklich freuen,dazu ist mir zuviel verloren gegangen bei der op....
    geschmack weiterhin weg, dieses widerliche gefühl der zunge,teils taub teils wie verbrannt ist auch noch immer gleich..... :(


    ja und mein restgehör, ist weiterhin weg und mitlerweile denke ich,wird das auch nicht mehr wieder kommen...
    könnte ich die zeit zurück drehen,wäre es nicht zu der op gekommen...
    zum
    anderen habe ich angst,das auch die EA und später das hören nicht so
    läuft wie es laufen sollte, die EA schlechter sein wird als es beim ersten
    CI war,die ja eigentlich,wenn ich so einige berichte lese ganz okay war....
    neun tage nach der 2ten op bekam ich niesanfälle ohne ende,nette grüße vom heuschnupfen....
    dazu laufende nase ,ca knapp 2 stunden ging das dann war wieder gut ....bis es 2 tage später wieder los ging,ca 2 stunden und wieder war erstmal gut,tage später dann wieder.... gestern abend,da ging es dann von ca 22 uhr bis in den frühen morgen fast durchgehend,dazu nase rechts vollkommen zu,das linke neu impl. lief wie nur was...gerade so bei den ersten nies anfällen so kurz nach der op ging, und mir schon durch den kopf, ob das mal gut gegangen ist ?(


    :!: und dann das datum, verrückt, - mir die tage aufgefallen ;
    der
    7.4.... wenn ich an den 7.4.91 zurück denke.. an dem tag in der
    mittagzeit wurde ich von einem extrem gut hörenden menschen zum
    (erstmal) hochgradig schwerhörigen...lag da schon in der klinik,fast
    blind, dauer drehschwindel,ständiges erbrechen,tinnitus und ausfall der
    gleichgewichtsorgane...schlafe kurz vor mittag ein,werde ca eine stunde
    später wach und höre fast nichts mehr....
    wünsche allen noch einen schönen feiertag...
    liebe grüße
    Charmaine

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Ich weiß nicht, wie ich Dir die Angst nehmen kann.
    Mir tut es Leid, daß bisher nicht so alles verlaufen ist, wie es eigentlich hätte laufen sollen.


    Tu Dir nur selbst denGefallen und mache Dich nicht mit dem Datum selbst verrückt!


    Aber ich drücke Dir die Daumen, daß alles ab jetzt nur noch besser weiter laufen wird!


    Konzentriere Dich lieber auf das, was vor Dir liegt.
    Die EA steht demnächst an, und dafür wirst Du Deine ganze (positive) Energie brauchen.



    Ich wünsche Dir alles Gute!
    Kopf hoch und halte die Ohren steif!



    Lieben Gruß
    Sheltie

  • Ich drücke Dir auch kräftig die Daumen. Unser Gehirn vollbringt ja manchmal so merkwürdige Dinge ... Nach der Anpaassung hast Du erstmal mit dem zweiten CI zu tun, vielleicht drängt das die jetzigen Probleme mit dem Geschmackssinn etwas in den Hintergrund, bei mir war es der Tinnitus, der erstmal wieder kräftig wurde (das machte mir wirklich Sorge) und nach der zweiten Anpassung verschwand.


    Alles Gute!

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Danke euch....
    habe einfach ungutes gegühl,warum auch immer hatte ich das schon vor dieser op,viell. lag es einfach daran,das ich kurz vorher von dem sonnet so entäuscht war,keine ahnung...
    auf jedenfall hat mich mein ungeutes gefühl ja nicht getäuscht...gehör,geschmack weg...
    und viell.seh ich jetzt auch nur noch schwarz...morgen weiß ich mehr ;)
    Magneto, du mein tinni war auch auf beiden seiten ab der op erstmal schlimmer,rechst wurde er dann nach wochen wieder so wie vor der op...und jetzt das linke ist seit 2 wochen sowas von extrem das ich den schädel oftmals am liebsten vor die wand klatschen könnte....ob die niesanfälle damit zu tun haben überleg ich schon ganze zeit,oder ob zufall,denn er wurde dann stunden nach diesen 2ten niesatacken so viel schlimmer....ich frag da morgen mal nach...
    eigentlich wollte man mir für den 9.4 den EA termin geben,aber da bin ich wie jedes jahr auf der FIBO POWER bei meinen muskel giganten ;) da hält mich auch keine EA von ab und so wurde es auf den 7.4 geschoben...nur irgendwie denkt man ja, das war der erste gesundh. ganz schlimme tag,also nicht mein glückstag und da mach ich mir so meine gedanken :S verrückt ich weiß ,blond halt ;)

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Charmaine ich drücke Dir ebenfalls ganz feste die Daumen für Deine EA morgen.


    Meine Hörreste sind seit der OP auch weg, aber mit denen konnte ich eh nichts anfangen.
    Der Geschmackssinn ist immer noch nicht da und ich höre bewusst meinem Tinnitus zu,
    bzw. versuche täglich herauszufinden was er mir denn sagen möchte. Mir hilft´s.
    Für meine Niesanfälle habe ich von den Freiburgern 2 Fläschchen Otriven mit bekommen.
    Das soll ich mehrmals am Tage 2 Wochen lang nehmen. Das bringt mir auch was.

    und viell.seh ich jetzt auch nur noch schwarz...morgen weiß ich mehr ;)

    Eben... sei zuversichtlich und denke positiv.
    Ich bin schon gespannt auf Deinen Bericht.


    Viele Grüße
    Harry

  • [quote]viell.seh ich jetzt auch nur noch schwarz...morgen weiß ich mehr



    Hallo Charmaine



    auch ich drücke Dir ganz fest die Daumen und wünsche,
    dass Du morgen Abend sagen kannst,: es hat sich doch
    gelohnt. :):thumbup:


    LG Ulrich

    links: taub, OP 15.09.14, EA: 16.10.14 Med El- Sonnet
    rechts: HG, seit Dez. 15 auch rechts taub

  • Hallo Charmaine,


    habe heute schon an Dich gedacht... drücke Dir ganz ganz fest die Daumen! Bei so viel Pech hast Du es mehr als verdient, dass die EA nun gut läuft!
    Bin sehr gespannt, was Du berichten wirst...


    LG, Heike

    Bds. hochgradig SH ab Alter von 2,5 Jahren, HGs bis 2014/15
    RE: Medel Flex28 / Opus 2 (meistens) + Rondo (gelegentl.) / OP: 08.04.14 / EA: 08.05.14 / TÜ
    LI: Medel Flex28 / Sonnet / OP: 10.02.15 / EA: 11.03.15 / TÜ

  • Mein Tipp, schraub deine Wünsche niemals zu hoch, sonst bist du unzufrieden, weil es halt nicht so kommt, wie man es allzugern hätte.

    Diese Aussage gefällt mir richtig gut :thumbup:


    Charmaine, ich drücke beide Daumen und wünsche dir andere Neuerfahrungen.


    Was Tinnitus betrifft, hast du schon mal mit speziellen Musik- CDs probiert? Bei mir liegt noch eine, wäre kein Problem, sie dir zukommen zu lassen.

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Nabend...
    Nur eben ganz schnell, bin total k.o und habe fiese Kopfschmerzen..
    Möchte euch aber wenigstens kurz bescheit geben...
    Ich höre

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Warum auch immer, bin mit Handy hier drin, kommt nur ein Teil vom.text an..Berichte euch dann morgen..

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Hallo Charmaine,


    :thumbup: und die nächste Einstellung ist nicht mehr so anstrengend. Ich hatte die erstenmale mit meinem 1. CI -Ohr auch Kopfschmerzen, war fix und alle und auch die nächsten 2 Tage irgendwie nicht ganz zu gebrauchen. Aber, mit der Zeit wird alles besser. :)


    LG und schlaf gut
    Kerstin

  • Hallo Charmaine.


    Herzlichen Glückwunsch.


    Weiter so, die erste Einstellung war eine Geräuschkulisse,
    atemberaubend, das ist normal.
    Da hatte ich auch Kopfschmerzen.


    Gruß


    Wilfried



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub
    _____________________________________________________________________



    Rechts:
    NEURELEC / OTICON
    Implantat: Digisonic Sp Evo SP: Saphyr Sp Neo
    OP 13/02/2014 Marienhof Koblenz
    EA: 14/03/2014 erfolgreich


    Links:
    taub

  • Hallo,


    ich habe generell viel last mit kopfschmerzen und an tagen wie gestern, die zug fahrerei ,einstellungen usw. ist es schon normal...



    so, wie ihr ja wisst kommen erstmal all die töne wo man sagt wie laut oder leise man sie hört,als die kamen und ich hörte war ich schonmal was erleichtert...
    ich sollte mein rechtes CI erstmal an lassen,dann wurde ich online gestellt ;)
    ich habe sofort gehört,das da was ist als mein techniker dann sprach,ich hörte ihn leise und sehr dumpf,aber gleichzeitig sehr laut ein schrillen zischenden pfeifton,so als wenn man sein hörgerät was noch an ist aus dem ohr nimmt...


    als ich dann sprach das selbe,dieser ton war ganz schrecklich,lauter als das gehörte..dazwischen war mal monent ruhig,also keiner sagte was, aber jemand bewegte was, weiß nicht mher was, meine akte oder irgendwas was auf dem tsch lag,auch da sofort dieser ton,der so lange da bist bis ruhe ist,auch mein atmen usw.höre ich diesen schrille pfeifton vorallem wenn ich durch die nase atme...


    es sind alle elektroden on gestellt und so soll es auch erstmal bleiben trotz dieses schrecklichen ton...
    ich soll versuchen wirkl. von morgens bis abend das CI dran zu lassen,ob ich das schaffe.... naja, habe es gestern versucht aber als ch dann zuhause war, ca 17 uhr,um halb 2 wurde ich on gestellt, zuhause dann ganz gemeine geräusche,weit aus heftiger als unterwegs,wer hätte das gedacht,ich nicht....habe ich es dann eine stunde ab gemacht..


    sehr unangenehm und schmerzhaft,und nicht nur so bisschen aua,sind 3 stellen der narbe hintern ohr,2 sind ganz besonders schlimm und schmerzhaft,was mich am abend immer wieder ganz kurz dazu veranlasst hat den SP 2-3 min ab zu machen..
    alles im allen war das andere ohr eindeutig besser,wenn auch schlecht und alle s- sch- ch-sp -ss- silben ganz doll gezischt haben mit nach hall, aber bei dem jetzt pfeift ja alles zischend egal was ich höre,ob auto, wc spülung, sprache,selbst heut morgen das hose anziehen habe ich pfeifend gehört,also..hören tu ich viel, sehr viel nur halt noch nicht das richtige...
    bin leider in eile, habe noch so das ein oder andere schon noch sammeln können an bericht von gestern bis jetzt ;) werde später weiter berichten...


    liebe grüße
    Charmaine..

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Hallo Charmaine,


    da bin ich auf den ausführlichen Bericht auch noch gespannt. Der kurze klingt ja schon mal gut!
    Ich habe die (erste) EA noch vor mir und lese deshalb gern Berichte anderer darüber.

    Rechts: Implantat MedEl SYNCHRONY seit 26.03.15 / EA: 30.04.15 / SP: MedEl Sonnet
    Links: Implantat MedEl SYNCHRONY seit 01.09.15 / EA: 29.09.15 / SP: MedEl Sonnet

  • Oh, das hat sich grad überschnitten. Danke für den Bericht!

    Rechts: Implantat MedEl SYNCHRONY seit 26.03.15 / EA: 30.04.15 / SP: MedEl Sonnet
    Links: Implantat MedEl SYNCHRONY seit 01.09.15 / EA: 29.09.15 / SP: MedEl Sonnet