Ich höre immer schlechter mit CI

  • Hallo zusammen,


    ich bin 22 Jahre und trage seit 2 Jahren auf dem linken Ohr ein CI, auf dem rechten Ohr höre ich normal. Es hat von Anfang an super geklappt mit dem CI zu hören bzw zu verstehen. Ich übe immer indem ich langsam gesprochene Nachrichten höre. Dies hat bisher auch super geklappt nur seit ungefähr 3 Monaten kann ich diese Nachrichten viel schlechter verstehen als davor. Habe in letzter Zeit das üben stark vernachlässig. kann es daran liegen? Würde mich freuen eine Antwort zu bekommen :)


    liebe grüße :thumbup:

  • seit ungefähr 3 Monaten kann ich diese Nachrichten viel schlechter verstehen als davor

    Hab gehört, das man ab und an den Filter übers Mikrofon wechseln soll. Probier doch mal aus, ob das hilft.

  • Vielleicht hilft eine neue Einstellung?

    Bei mir haben gut eingestellte Einstellungen mit beratungen immer geholfen (Trage noch HG)


    Quote

    Hab gehört, das man ab und an den Filter übers Mikrofon wechseln soll. Probier doch mal aus, ob das hilft.


    Würde ich auch sicherheitshalb auch machen =)

    Von Geburt an Taubheit grenzenden Schwerhörigkeit
    HG Versorgung seit 11/2000 mit Phonak Novoforte E4
    seit 2004 Phonak Supero 412
    Seit 2008 Phonak Naida III Junior UP
    Seit 2013 Phonak Q50-UP

  • Ja, säubern. Gestern erst hat mein Hörgerät irgendwie nachgelassen, auch nach Batteriewechsel hörte ich kaum damit. Ich habe das Stäbchen durch den Schlauch durchgezogen. drin saß tatsächlich Hautminipatrikel Danach war alles gut.

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Hab mein SP jetzt 2 1?2 jahre und noch nie was gewechselt.
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Wir wissen nicht, um welchen SP es sich handelt- Cochlear hat zum Beispiel so ein Filter oben drauf, muss regelmäßig gewechselt werden, wie ich anderen Beiträgen entnehme. Es gibt sogar Filter- Abo.


    Das brauchen wir Med- El'er nicht.

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Also ich sehe nichts und weder wurde mir aufgetragen, Filter zu wechseln, noch wird irgendwas gewechselt, wenn ich in Sachen CI in der Audiologie bin. Dagegen wird neu Hörgerät regelmäßig vom Akustiker gewartet und auch Filter/ Schlauch gewechselt.

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Hab bei mir auch nichts am Mikro und mir wurde auch nichts gesagt.
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich

    seit 12/06/2020 Sonnet 2


    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...

  • Cochlear hat zum Beispiel so ein Filter oben drauf, muss regelmäßig gewechselt werden, wie ich anderen Beiträgen entnehme. Es gibt sogar Filter- Abo.

    Das brauchen wir Med- El'er nicht.

    Hallo Lucy,
    das ist so nicht ganz richtig - für den Opus trifft das zwar zu, nicht jedoch für den Sonnet. Beim Sonnet muss die Mikrofonabdeckung (da stecken die Filter drin) alle 3 Monate gewechselt werden und auch da kann man ein Abo dafür nehmen. Habe ich sofort gemacht. Die Alternative wäre, die Abdeckung alle 3 Monate selbst zu bestellen und das würde ich Schussel garantiert vergessen ;)

    Bds. hochgradig SH ab Alter von 2,5 Jahren, HGs bis 2014/15
    RE: Medel Flex28 / Opus 2 (meistens) + Rondo (gelegentl.) / OP: 08.04.14 / EA: 08.05.14 / TÜ
    LI: Medel Flex28 / Sonnet / OP: 10.02.15 / EA: 11.03.15 / TÜ

  • Ach so, das wusste ich nicht, ich habe ja Opus und Rondo, und noch nie Sonnet live erlebt. Ob das mit dem zu wechselndem Filter eine bessere oder schlechtere Idee ist, kannst du sicherlich beurteilen? Da du ja beide hast. Was meinst du?

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

    • Official Post

    Hallo,


    um die Mikrofone gegenüber Feuchtigkeit zu schützen (Schwitzen, Spritzwasser, Regen) ist halt eine solche Membran notwendig.
    Da diese feinste Öffnungen hat, die mit der Zeit durch Staub oder Dreck "verstopfen" können, müssen diese halt ab und zu gewechselt werden.


    Wer also ein Spritzwasserschutz am SP haben möchte, wird um eine solche (Goretex) Membran nicht drum herum kommen; der Rondo bzw. der Opus sind halt nicht spritzwassergeschützt, somit ist auch eine solche Membran nicht nötig.


    Grüße,
    Miriam

  • der Rondo bzw. der Opus sind halt nicht spritzwassergeschützt, somit ist auch eine solche Membran nicht nötig.

    Aber so ein Rondo überlebt ohne schaden einen Sturz in die Kloschüssel- leider beim Haare kämmen mir passiert- und funktioniert weiter. Irgendwie ist er wasserfest :rolleyes:

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Ja, der Rondo ist ziemlich stabil und damit hart im Nehmen, ich stehe auf Kriegsfuß mit der kleinen Mikrofonabdeckung, die verliere ich immer wieder. Aber wenn er irgendwo hinplumpst, wo er dann nicht mehr erreichbar ist (meine Sorge manchmal) ...

    Gruss, Rainer.


    Beidseitig versorgt mit: Med-El (Flex 28 im Schneckle, aussen jeweils Sonnet, vormals Rondo)


    ____________________________________


    Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

  • Von der Abdeckung bzw. Problemen damit lese ich immer wieder, glücklicherweise ist meine erste immer noch dran, auch nachdem mein Rondo ganzen Stockwerk runtergepoltert ist und dabei fröhlich von Stufe zu Stufe sprang. Unglaublich!


    Na ja, ich habe auch Tiefspüler... :D

    rechts: CI seit Sept. 2013, danach Opus 2XS (sehr gern)+ Rondo (weniger gern). Seit 7.07.2020 Sonnet 2.
    links: Schwerhörigkeit bei Otosklerose, HG von Phonak

  • Ich hab beim N6 erst einmal die Abdeckung gewechselt, weil ich beim Hausbau tagelang in extrem staubiger Umgebung war. Das war aber sehr einfach, bei Cochlear sind die auf einer Folie aufgeklebt, die setzt man exakt am Spulenkabel an und wenn man die Folie dann langsam und vorsichtig auf den SP absenkt, sitzen die Abdeckungen 100%, überhaupt kein Akt das Ganze, ich war erstaunt, denn vom HG kenne ich auch diese Fummelei.