Vibrationsarmbanduhr als Wecker - SmartWATCH/bluetooth watch als Alternative?

  • Ja, der Wecker funktioniert auch ohne eingeschaltetes Smartphone. Zum einmaligen Einstellen der Alarme (es lassen sich 3 Alarme einstellen) braucht man aber das Smartphone. In der Uhr lassen sich ohne Smartphone die Alarme an und ausschalten, aber nicht die Uhrzeiten verändern.

  • Ich finde es reicht zum wach werden mit der Applewatch. Ich trage sie nachts nicht mehr, sie ist mir zu gross. Ich fand meine Fitbit als Wecker handlicher.

    Allerdings ist die Applewatch super wegen Anrufen, SMS und allem. Das ist besser als bei Fitbit.

    li normal hörend

    re taub nach chronischen MOE im Kindesalter, nun Cochlear N6 OP 8.2.18 EA am 8.3.18

  • Hallo,

    ich habe mir ein günstiges Fitness Armband zugelegt und der Vibrationswecker funktioniert einwandfrei! Die Marke ist Yamay.

    Viele Grüße

    MadameMim


    Update: Das Armband hat mich zwei Mal nicht aus dem Tiefschlaf holen können. Deswegen lege ich jetzt immer mein Handy auf den Rand des Bettes. Wenn es vibriert, überträgt sich das auf das ganze Bett und ich wache sofort auf.

  • Dann will ich auch mal..

    ich hab eine Samsung GearFit2 Pro und die reicht für SMS, Anrufe, Alarme, Fitness usw. Für das Wecken aus dem Tiefschlaf hab ich die Lichtblitzanlage von Belmann&symphon. Der Wecker sieht schick aus und hat ein Vibrationskissen, welches man unter das Kopfkissen bzw. unter das Laken legt. Das weckt mich zuverlässig. Die Anlage hat die KK nach vorheriger Rezepterstellung des HNO-Arztes übernommen (anteilig Rezeptgebühr)