Klänge aus dem Schneckenhaus

  • meine tochter muß nächstes jahr für die realschulabschlußprüfung ein thema wählen, incl. einer problemfrage - es wird erst schriftlich auf 6-8 seiten festgehalten, daraus wird dann ein vortrag gebastelt und sowohl das schriftliche als auch das mündliche fließt dann in die abschlußnote rein.
    ich hatte ihr mal nahegelegt, sich doch dem thema Cochlear implantation zu zu wenden, problemfrage könnte dann in richtung gebärdensprachenkultur gehen.
    hab ihr dein buch mal gegeben zum lesen, glaube hier fänden sich ne menge ansatzpunkte für diesen vortrag.


    bin gespannt ob sie es macht :)

    Liebe Grüße
    Martina


    OP: bilaterale Versorgung, 01.04.2014, Cochlear N6, CI422, EA 06.05.2014 (( :thumbsup: ))


    hörwelt - hearworld mein blog



    Wolle online kaufen

  • Das wäre schön, liebe Martina, wenn deine Tochter davon profitieren würde. Ich rege mal an, das Thema Taubheit OHNE Gebärdensprache (gegen die ich gar nichts habe - im Gegenteil) zu denken. Erwachsene die spät ertauben ohne vorher schwerhörig gewesen zu sein oder dies nur kurz, haben weder Ahnung von DGS noch ein Umfeld, das diese praktiziert. Als ERtaubter DGS zu lernen ist sehr schwierig, ich habe es versucht, mit lauter Hörenden zusammen einer (sehr guten) DGS-Schule; der Lehrer war toll (und obwohl er GL war, gab es kein Problem, weil ich CI-Trägerin war), aber die hörenden Teilnehmer!!! DGS fanden sie total chic, aber Rücksicht auf mich nehmen, konnten sie nicht. Die Fenster mussten weit offen sein (an einer 4-spurigen Straße) untereinander haben sie geflüstert - da war ich echt außen vor, so etwas hatte ich nie vorher und nie nachher erlebt. Insofern denke ich, man darf das CI auch ohne DGS thematisieren - und man soll es nicht gegeneinander ausspielen.


    maryanne

  • ich weiß momentan noch nicht, ob sie es denn tatsächlich schreiben will - momentan sieht sie erstmal nur ferien aber direkt nach den ferien soll ein thema ausgewählt sein. ich denke, das thema cochlear implantat hat auch einige problemfragen - es muß ja immer auch ein problem für diesen vortrag erarbeitet werden, hier kann man auch auf diverse erwartungshaltungen eingehen etc.
    allerdings denke ich, daß sie in verbindung mit der gebärdensprache ein sehr umfangreiches thema hat und je nach ausarbeitung wirklich auch ne gute chance auf ne gute bewertung hat.
    wenn sie sich da wirklich dafür entschieden hat, mach ich hier sicher ein extra thema zu auf. dürfte auch spannend für euch sein :)

    Liebe Grüße
    Martina


    OP: bilaterale Versorgung, 01.04.2014, Cochlear N6, CI422, EA 06.05.2014 (( :thumbsup: ))


    hörwelt - hearworld mein blog



    Wolle online kaufen

  • Vielleicht kann sich ja mal einer die Facharbeit ansehen, wenns erlaubt ist. Tut sich sicher sehr gut, wenn auch Betroffene mal drüberschauen oder ein Vorwort schreiben.
    Gruß Norbert

    links: Opus 2XS, Flex28; OP 14/09/2012 MHH
    EA: 05/11/2012 erfolgreich
    rechts: HG (zu nichts nutze...)
    --------------------------------
    Offenbarung 21,4
    ...und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz...


    Jesaja 35, 4-6
    Sagt den verzagten Herzen: "Seid getrost ..." ...dann werden die Ohren der Tauben geöffnet werden...