Prob. mit Sennheiser Funkhörsystem Set 840 S

  • Hallo....


    Ich habe vor 9 tagen die sennheiser schlinge zur probe aus bochum bekommen...
    ich muss dazu sagen, ganz neu...war also vorher noch nicht im gebrauch....
    22 jahre immerzu kopfhöer auf beim tv schauen,der druck an und hinter den ohren,vorallem CI ohr,ist langsam nicht mehr schön...



    so,jetzt habe ich das teil...die ersten stunden war alles okay,dann wurde es mit einmal sehr leise, extrem leise,so das ich kaum noch was hören konnte,solbst auf stufe 6,vorher auf stufe 3 war es richtig laut....nach ca 2 stunden wurde es wieder richtig laut,ich konnte sogar auf stufe 2 schalten...
    2 tagewar es auch so,das auf stufe 2 richtig gut laut war und selbst wenn ich auf 0 stellte es immer noch gut zu hören war...
    nächsten tag dann, erst laut,dann wieder gut 3 stunden extrem leise selbst höchste stufe....überhaupt erst ab stufe 5 töne wahr genommen...
    im HG genau das gleiche...
    dann wurde es wieder gut laut....das hielt ein paar tage,stufe 2 reichte...
    dann wieder,ich schaue eine stunde tv, mitmal wieder so leise...so das ich meinen alten kopfhörer wieder nahm,immer zwischendurch die schlinge versucht,aber es wurde nicht lauter, und so ist es heute noch,seit drei tagen ist und belibt es so extrem leise...


    ich habe auch nachdem es die ersten 2 mal aufgetreten ist bei MED EL angerufen,aber die wussten auch nicht...gut war immer nur kurz,max 3 stunden dann ging es ja wieder,aber jetz seit 3 tagen wird es ja garnicht mher lauter,ich muss auf 6 stellen und höre es trotzden viel zu leise, geht garnicht :-(
    weiß jemand was das sein könnte?hat evtl. jemand von euch auch dieses teil ? und die gleichen probl. ?
    akku war jedesmal voll,also daran kann es nicht liegen..


    lg sonnige grüße ;-)


    Charmaine

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Hallo Charmaine,


    ich benutze die Schlinge von Sennheiser nun schon über ein Jahr und bin sehr zufrieden damit! Allerdings steht die Lautstärke bei mir immer auf 6, es ist mir sonst zu leise.
    Ich kann mir nur vorstellen, das Deine Schlinge (Empfänger) defekt ist, oder aber der Sender. Am besten reklamieren.


    Viele Grüße Renate

    Liebe Grüße Renate


    rechts HG (Siemens Infiniti Pro SP)
    links OP 14.12.2010
    EA 24. Januar 2011
    Cochlear N5

  • Hallo Swinny,


    du musst ihn auch auf 6 stellen? also meine meinung,dann ist mit den teilen einfach wirkl. was nicht in ordnung...
    gibt ja immerhin filme,die manchesmal sehr viel leiser sind als andere,ich finde man braucht da schon einen spielraum...denke auch mal nicht,dass das an deinem CI ,gehör liegt,sondern an der schlinge....
    komischerweise war es ja öfter lauter,viel lauter,aber bisher immer noch,nur auf 6 was zu hören...
    ich habe ihn zur probe bekom. erstmal, also nicht gekauft,morgen geht er wieder zurück...


    habe mal bischen im net gesucht, und dieses gefunden :


    Der Sennheiser 840 S kam defekt an, obwohl er originalverpackt war. Wie sich herausstellte, funktionierte der Empfangsteil nicht. Die Hörverstärkung war nur minimal. Nach Auskunft des Verkäufers habe Sennheiser Schwierigkeiten bei den Batterien und der Elektronik eingeräumt. Als Ersatz wurde statt eines auf Funkübertragung basierenden Gerätes ein infrarotgesteuertes übersandt. Dies hat allerdings nur eine geringere Reichweite...
    -------------------


    lg. Charmaine

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Hallo Charmaine,


    nein, meine Schlinge ist nicht defekt. Sie ist auch ganz neu, ich musste die erste Schlinge nach etwa 11 Monaten reklamieren, da die Schlinge sich "auflöste", das heißt, das schwarze Kabel platzte und ging immer weiter auf. Da ich noch Garantie hatte, schickte mir Sennheiser eine ganz neue Schlinge. Und auch mit dieser neuen Schlinge steht es bei mir immer auf 6. Allerdings, wenn ich mal eine Anpassung am Sprachprozessor hatte, genügte auch schon mal 4 oder 5. Aber das Gehirn meldet dann irgendwann, es wird zu leise und dann steht es wieder auf 6. Glaube schon, das es normal ist, denn mit der Lautstärke 6 verstehe ich alles und so soll es auch sein. Klar, manche Sendungen sind lauter, dann kann ich es ja leiser stellen, auf 5. Der Sprachprozessor wird ja auch irgendwann zu leise, dann stellt es der Audiologe wieder lauter ein.


    Ich habe übrigens auch Funk, kein Infrarot! Selbst durch mehrere Zimmer hindurch genügt mir die Lautstärke 6!


    Tauschst Du das Gerät nur um, oder siehst Du vom Kauf ganz ab? Ich möchte jedenfalls meinen Sennheiser nicht mehr missen!! Und es ist auch toll, das man nicht mehr vom Kabel abhängig ist! Das hatte mich bei anderen Geräten immer sehr gestört!


    LG Renate

    Liebe Grüße Renate


    rechts HG (Siemens Infiniti Pro SP)
    links OP 14.12.2010
    EA 24. Januar 2011
    Cochlear N5

  • Hallo,


    ich habe das teil wieder zurück geschickt..es blieb die ganze zeit dann leider so,das ich nur auf 6 hören konnte,und das dann auch zu leise....
    und wenn ich bei dir lese,das nach 11 monaten sich schon die schlinge auflöste...ich meine,bei den heftigen preis was das teil kostet,dazu dann,wie ich mitlerweile noch öfter gelesen habe,auch andere mit des öfteren mit der lautstärke auch das probl.haben,mal auf 2-4 richtig laut,dann mal nur auf 6 etwas verstehen können...bei so viel mängel,so hohen preis,zwar traurig aber lasse ich es lieber...
    schön war es ja schon,nix mehr auf dem kopf,nix drückt mehr an den ohren usw.
    was mich auch gestört hat,gut das lag jetzt nicht an der schlinge,sondern daran,das man die T spule dazu braucht....war, sobald ich durch mein flur ging,den sender der lichtanlage mich genähert habe, dieses irre brummen im CI....dann sobald ich an der spülmaschine vorbei ging das selbe....ganz schlimm,ich habe eine gastherme im bad,da in der nähe,hatte man das gefühl vor lauter extremen brummen platzt ein der kopf...
    dann im wohnz. ich wohne über einen kleinen elektroladen,zu öffnungszeiten sobald ich in der nähe der fenster kam,auch dieses irre brummen,ich habe dort auch meinen schreibtisch,sitz dort am computer,gibt schon tage,wo ich dann mal mit kopfhörer davor sitze,das war aber nicht mögl. weil das brummen einfach zu laut war und irre nervte...
    für abends auf dem sofa,mal richtig liegen zu können bei tv schauen war es richtig schön,aber wie gesagt,für das geld einfach zuviel negatives,leider


    liebe grüße


    Charmaine

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15

  • Hallo Charmaine,
    ich hatte auch zum Übergang so eine Schlinge von Sennheiser und das gleiche Problem, dass die Akkus kaum einen Fernsehabend überstehen. Jetzt habe ich die FM - Anlage von Comfort Audio und bin 100mal mehr zufrieden damit.
    Hast du schon mal über deine KK versucht so eine Anlage zu bekommen? Bei mir ging es ohne Probleme. Ich brauchte nur die Verordnung vom HNO - Arzt.


    Lg
    Marion

  • marihöl, dankeschön für die info...
    leider kenne ich mich noch immer nicht wirkl. mit den ganzen zubehör, hilfsmitteln usw. die es so gibt aus...naja hat alles was mit technik zu tun,ist ein rotes tuch für mich ;-) habe bischen was im net jetzt über diese anlage gelesen,ja das versuche ich doch mal ;-)


    liebe grüße
    Charmaine

    Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt
    -------------------
    bis zum 23 Lebensjahr normal hörend...
    durch krankheit dann der verlauf,mittelgradig,hochgradig an taubheit grenzend,taub..
    rechts,op - 28.2.08 ; PULSAR-Opus 2 xs , EA.01.04.08
    links,op - 11.03.15 ; SYNCHRONY-Opus 2 xs , EA.07.04.15